RE: Änderungen durch Witterung

#136 von Student , 11.01.2010 14:33

hier noch ein paar Bilder

2E nach Beesen
Außerdem heute noch: gegen 9:45 an der Saline, eine der vielen 2en: MGT-K Traktion vorne 2 Soltauer Straße, hinten 1 am Steintor, eine 7 vom Rennbahnkreuz Richtung Markt und alle 5en mit Beschilderung Heide, aber keine einzige 4
11 Riebeckplatz am Rennbahnkreuz so gegen 12:30

war die erste Bahn nach ca 10 min aus Neustadt. In der Zeit mehrere 4,5 aus und nach Kröllwitz. Diese 11 wurde am Leipziger Turm zu einer 12 Trotha.

Wollte am Riebeckplatz Richtung Steintor abbiegen, konnte sie aber nicht durch eingefrorene Weiche. Musste deshalb zum HBF fahren und dort dir Richtung ändern. Außerdem am Riebeckplatz 12 Reileck.

Gegen 13:15 eine 9 Göttinger Bogen vom Markt am Stadtbad Richtung Steintor
Außerdem gegen 14 Uhr: E Südstadt an der Moskauer Straße. Außerdem Stromausfall an der Moskauer Straße (aber nur ca 3 min)

6 Reileck vor der Haltestellen Moskauer Straße, im Hintergrund eine 1 Beesen, die in Richtung Südstadt fuhr (?????)[/size]

[size=85]E Südstadt im Hintergrund 6 Reileck

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Änderungen durch Witterung

#137 von Michael , 11.01.2010 15:42

Ich warte schon ganz gespannt auf die Einlassungen von "schaffner53", der bestimmt alles ganz anders und vor allen Dingen viel besser in den Griff bekommen hätte!

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Änderungen durch Witterung

#138 von Student , 11.01.2010 17:49

habe ich noch vergessen: 606 heute auf der 1 unterwegs

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Änderungen durch Witterung

#139 von G-e-o-r-g-V , 11.01.2010 19:12

Der Betrieb war heute den ganzen Tag fahrplanlos, wie auch auf den DFIs zu lesen war. Betroffen waren alle Linien, am meisten die Linien 1, 3/8, 4/7 und 9/10.
Gegen 6:50 ein PKW im Gleisbett am Sandanger(übliche Umleiter über Kröllwitz)
Und gegen 7:15 dann 619 als 12 Damaschkestraße am Franckeplatz, fuhr dann zum Riebeckplatz
Gegen 15:30 dann einige Linienkonvois am Franckeplatz, u.a. innerhalb von ca. 5 Min. 634,625,647 auf L 4 alle geschildert als 4 Hauptbahnhof. Zurück kam während der dann folgenden 10 Minuten keiner der 3 Wagen.
Zum ersten Bild von Student mit Wagen 613: 613 war heute der Standwagen Beesen

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Änderungen durch Witterung

#140 von TatraFreak , 11.01.2010 20:43

Die Weiche am Markt zum Steintor meichte auch brav Probleme. Kaum waren die Weichenputzer weg, funktionierte die Weiche nicht mehr, waren sie wieder da gings wieder...
Außerdem Eiszapfen-Wegmach-Aktion von einer Firma an einem Haus zw. Markt und Neues Theater, Linie 3 und 8 (MGT6D 644 stand dahinter) wurde blockiert. Linie 3 und 8 (sofern die 8 fuhr) wurden umgeleitet, nach Störungsende fuhr eine 3 wieder zum Theater, die nachfolgende fuhr aber wieder über Steintor.
Außerdem eine "E Trotha" (MGT6D 626) über Marktplatz, die zweite Runde fuhr über Neues Theater, im Abzweig aber von einem falschparkenden Postauto aufgehalten.
Gegen 16:30 fuhr Linie 3 mal wieder über Steintor. Dann gabs auch einige 1en zum Böllberg, eine ri. Südstadt, Linie 8 fuhr an der Burg Giebichenstein anscheinend garnicht.

Und nur ein Tatra (1160+1201+219) auf der 5 Aber mit sehr friendly (vogel zeigenden) Fahrer ;D

Da hab ich gleich mal ne Frage: gab es am Markt schonmal eine blockierende Begegnung mit einer Strab. vom Steintor kommend und einer vom Hallmarkt?

TatraFreak  
TatraFreak
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 15.10.2009


RE: Änderungen durch Witterung

#141 von G-e-o-r-g-V , 11.01.2010 20:48

wie sollen sich 5 und 1 blockieren?

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Änderungen durch Witterung

#142 von TatraFreak , 11.01.2010 20:59

Oh je, nicht weit genug gedacht, ist ja schon spät *g* Mit 1 und 5 geht das ja nicht, aber ich habs mal aufgemalt wie ichs meine:

TatraFreak  
TatraFreak
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 15.10.2009


RE: Änderungen durch Witterung

#143 von FrankB , 11.01.2010 21:21

Wäre früher mal mit der 10 Richtung Trotha und den passenden Schlafmützen möglich gewesen...



Gruß

FrankB  
FrankB
Besucher
Beiträge: 76
Registriert am: 06.07.2008


RE: Änderungen durch Witterung

#144 von Thomas Häusler , 11.01.2010 21:23

Zitat von TatraFreak
Oh je, nicht weit genug gedacht, ist ja schon spät *g* Mit 1 und 5 geht das ja nicht, aber ich habs mal aufgemalt wie ichs meine:



Früher (als die 10 noch nach Trotha fuhr) gab es das hin und wieder mal. Jetzt gibt es ja keine planmäßigen Fahrten mehr auf dieser Relation.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Änderungen durch Witterung

#145 von TatraFreak , 11.01.2010 21:54

Danke danke! In Dresden gibts sowas am Postplatz auch, aber dort wird dies als Eingleisiger Abschnitt geregelt (also auch Signaltechnisch)

Übrigends, Gruß an den Fuzzi gegen 14:50 am Markt

TatraFreak  
TatraFreak
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 15.10.2009


RE: Änderungen durch Witterung

#146 von Thomas Häusler , 11.01.2010 22:04

wenn es der mit Bart war, der stand gegen 11 schon am Hallmarkt

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Änderungen durch Witterung

#147 von TatraFreak , 12.01.2010 06:39

Nee, Bart hatte der keinen, aber der ist auch definitiv unter 25

Hier noch ein paar Bilder von gestern:

TatraFreak  
TatraFreak
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 15.10.2009


RE: Änderungen durch Witterung

#148 von Unglücksrabe , 12.01.2010 13:40

Auch heute wieder einiges los gewesen:
Zwischen 10 und 11.30 Uhr war der Steinweg wegen eines falsch parkenden PKW gesperrt, außerdem fährt die 2 nur sporadisch, also 60min keine dann wieder 4 aufeinmal. So fuhr heute früh gegen 7Uhr keine 2 aus Beesen kommend nach Neustadt, genauso wie zwischen 12 und 13Uhr.

Unglücksrabe  
Unglücksrabe
Beiträge: 140
Registriert am: 19.11.2009


RE: Änderungen durch Witterung

#149 von kurzer , 12.01.2010 16:16

Hallo

Fahren bei dem Wetter nur die aktuellen Kurse oder auch alles was im Hof steht?
Ausgenommen Fahrzeuge die Defekt sind.
Wenn der Fahrplan ausser Kraft ist wie ist das dann mit denn Schichtzeiten des Personals geregelt?

LG

kurzer  
kurzer
Besucher
Beiträge: 142
Registriert am: 21.07.2006


RE: Änderungen durch Witterung

#150 von Thomas Häusler , 12.01.2010 16:53

Zitat von kurzer
Hallo

Fahren bei dem Wetter nur die aktuellen Kurse oder auch alles was im Hof steht?
Ausgenommen Fahrzeuge die Defekt sind.
Wenn der Fahrplan ausser Kraft ist wie ist das dann mit denn Schichtzeiten des Personals geregelt?

LG



Es fahren nur die regulären Kurse bzw. dann die beiden Reservewagen aus beesen und Kröllwitz.

Die Pausen- und Ablösezeiten werden operativ behandelt, immer mit der Maßgabe das es möglichst nah an der Planung bleibt.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de