RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#61 von G-e-o-r-g-V , 04.12.2013 19:28

Dann nimm doch die Linie 2, zehn Minuten vorher oder danach...

Zum Thema MGT-K der Linie 1... einer dürfte wohl 19:38 ab Beesen als Linie 2 einrücken.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#62 von solala , 05.12.2013 10:01

Zitat von G-e-o-r-g-V
Dann nimm doch die Linie 2, zehn Minuten vorher oder danach...



Perfekt!!!

solala  
solala
Beiträge: 68
Registriert am: 24.10.2007


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#63 von Andreas , 05.12.2013 13:26

Zitat von G-e-o-r-g-V

Zum Thema MGT-K der Linie 1... einer dürfte wohl 19:38 ab Beesen als Linie 2 einrücken.




Richtig. Nach eigenen Berechnungen sollten die anderen beiden auf die 2 gehen und 18:37/19:07 zur Soltauer Straße fahren. Der erste dreht nochmal eine Runde auf 9/10, der zweite rückt dann direkt als 2 ein.

Andreas  
Andreas
Beiträge: 347
Registriert am: 20.07.2006


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#64 von FTB , 23.12.2013 10:01

Da ja derzeit im Hallespektrum und der MZ viele Einwohner ihren Missmut über die entfallene Direktverbindung von der LuWu zum Markt äußern, vielleicht ein Gedanke: Es wäre doch auch möglich, SL 12 in einer großen Schleife über Markt, Waisenhausapotheke und Magdeburger Straße wenden zu lassen. Positiver Kollateraleffekt wäre außerdem, die Endstelle Hauptbahnhof unter den Bahnbrücken zu entlasten.
FTB


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Hemingwaystraße 19 in Halle-Neustadt
geöffnet Di 14 - 17, Zusatzöffnungen am 26. und 29.12.2013 14 - 17

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#65 von crazy1 ( gelöscht ) , 23.12.2013 10:37

Ich fände es auch gut, wenn die Linie 6 wieder eingeführt werden würde. Wenn ich mitgefahren bin, war sie immer sehr gut ausgelastet. Ebenso bin ich der Meinung, dass die Linie gerade in der LuWu beibehalten werden sollten. Vor allem in Bezug auf die Verlegung des Unicampus aus Kröllwitz ans Steintor wird es hier zu einer Veränderung der Verkehrsströme kommen, die vor allem die LuWu zu bewältigen hat. Hier wäre es dann sogar sinnvoll, die Linie 6 zu den Vorlesungszeiten vom Reileck bis nach Kröllwitz zu verlängern.

crazy1

RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#66 von FTB , 23.12.2013 11:51

Ich glaube kaum, dass man sich breitschlagen lässt, die SL6 wieder einzuführen. Die Finanzen sind bilanziert für die nächsten Monate, da ist kein Platz für Sonderwünsche. Was kostenneutral möglich ist, wird sicher umgesetzt werden.
FTB


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Hemingwaystraße 19 in Halle-Neustadt
geöffnet Di 14 - 17, Zusatzöffnungen am 26. und 29.12.2013 14 - 17

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#67 von Martin19xx , 23.12.2013 17:49

Gedankenspiel:
Wenn man die SL3 oder die SL7 ab Reileck durch die Lu-Wu (und dann über die Große Steinstraße zum Markt) schicken würde, hätte man wieder eine zweite Linie in der Lu-Wu (und in der Geiststraße und der Großen Ulrichstraße halt auch nur zwei Linien).
Würde man dafür einen zusätzlichen Umlauf benötigen?

Martin19xx  
Martin19xx
Beiträge: 71
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#68 von G-e-o-r-g-V , 23.12.2013 17:54

Dann verkehrt nur eine Linie zwischen Hermannstraße und Reileck und wie du schon sagtest nur zwei Linien in der Großen Ulrich - und Geiststraße.
Desweiteren verlängert sich für Fahrgäste aus Richtung Kröllwitz oder Zoo (Linie 7 resp. 3) die Fahrzeit sinnlos um zwei Minuten und man macht einen gefühlt riesigen Umweg.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#69 von Sam84 , 23.12.2013 21:03

Hallo,

was aber auch möglich wäre die Linie:3 über LUWU, Am Steintor zum Marktplatz dafür die Linie:12 ab Reileck über Große Ulrichstraße zum Hauptbahnhof. Da gibt es ja zwei möglichkeiten 1.Richtung über Kleinschmieden und am Steintor zum Hauptbahnhof 2. Richtung über Marktplatz und Franckeplatz zum Hauptbahnhof.
Möglich das es dadurch 1 oder 2 Kurse mehr werden.

Lg

Sam84  
Sam84
Beiträge: 19
Registriert am: 14.12.2013


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#70 von funkenkutsche , 24.12.2013 12:33

So richtig kann ich das ganze Geschrei nicht nachvollziehen. Bereits bei der Angliederung der HAVAG an die Stadtwerke im September 2009(!) war davon die Rede, das Fahrplan-Angebot zukünftig wegen der sinkenden Einwohnerzahl reduzieren zu wollen (Reduzierung des Betriebskostenzuschusses). Bereits 2010/2011 gab es erste konkrete Planungen, ab 2013 die Linien 4(!), 6 und 11 komplett einzustellen und die Linie 12 zum Hbf einzukürzen. Obwohl dies auch veröffentlicht wurde, hat das damals niemanden so wirklich interessiert. Es war ja schließlich noch lange hin.

Erst ca. 10 Tage vor dem Fahrplanwechsel wurden die Hallenser plötzlich wach und merkten, was ab 29.11.13 Sache sein würde. Glücklicherweise wurden die Planungen nur teilweise umgesetzt, eine Einstellung der Linie 4 hätte wohl auch zu Tumulten geführt. Jetzt zu protestieren ist viel zu spät, das hätte schon spätestens 2012 geschehen müssen. Aber vor einem Jahr hat sich ja noch niemand dafür interessiert.

Am lautesten protestieren die Bewohner des Paulusviertels, während es im Böllberger Weg/Südstadt eigenartig ruhig ist.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#71 von G-e-o-r-g-V , 24.12.2013 20:22

Zitat von Sam84 im Beitrag #69
Hallo,

was aber auch möglich wäre die Linie:3 über LUWU, Am Steintor zum Marktplatz dafür die Linie:12 ab Reileck über Große Ulrichstraße zum Hauptbahnhof. Da gibt es ja zwei möglichkeiten 1.Richtung über Kleinschmieden und am Steintor zum Hauptbahnhof 2. Richtung über Marktplatz und Franckeplatz zum Hauptbahnhof.
Möglich das es dadurch 1 oder 2 Kurse mehr werden.

Lg


Wenn du mir jetzt noch verrätst, wer eine dieser Linienführungen groß nutzen soll? Fahrgäste von Trotha zum Bahnhof möchten bestimmt nicht über Kleinschmieden fahren. Außerdem könnte das Paulusviertel nun kritisieren, dass die Direktverbindung zum Bahnhof entfällt.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#72 von Sam84 , 24.12.2013 20:55

Mit sicherheit kann man es keinen recht machen aber das Paulusviertel sollte mal bedenken das Sie vor der inbetriebnahme nach Neustadt auch keine dierekt Verbindung zum Marktplatz hatten. In denn 90erJahren fuhr auch nur die 2 über die LUWU anlaog zur 12 nur eben bis Südstadt und wer zum Markt wollte durfte damals ab Reileck die 3,3E und 7 nutzen ab Steintor mit der 1,5,6,7 und 9 zum Markt fahren.
Das Problem ist doch das die Pauluser für ein halbes Jahr zwei Linien Baustellenbediengt über die LUWU und Steintor zum Markt hatten und jetzt eben keine mehr.

Sam84  
Sam84
Beiträge: 19
Registriert am: 14.12.2013


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#73 von G-e-o-r-g-V , 24.12.2013 22:20

Dazu würde ich jetzt noch mal schauen, inwiefern sich die Zahl der Fahrten auf den dann benutzten Strecken, inkl LuWu geändert hat. Desweiteren fuhr zu vielen Zeiten eine zweite Linie durch die LuWu, erst noch die 5, später dann die 10.
Die direkte Anbindung an die Innenstadt kam übrigens nicht mit der Inbetriebnahme Neustadt, sondern 2001 mit einer Änderung an der Linie 4.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#74 von G-e-o-r-g-V , 24.12.2013 23:50

Mal noch eine konstruktive Idee, die ich wohl auch mal an die HAVAG herantragen werde, die Linie 1E nicht an Heiligabend und Silvester fahren zu lassen. Die beiden Einsatztage könnte man dann auf Verkaufsoffene Sonntage in der Adventszeit umlagern, an diesen dürften wohl mehr Fahrgäste unterwegs sein. Habe heute u.a. mal eine komplett leere 1E in der LuWu gesehen.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Neues Liniennetz ab dem 29. November

#75 von sputnik730 , 25.12.2013 17:05

Zitat von G-e-o-r-g-V im Beitrag #74
Mal noch eine konstruktive Idee, die ich wohl auch mal an die HAVAG herantragen werde, die Linie 1E nicht an Heiligabend und Silvester fahren zu lassen. Die beiden Einsatztage könnte man dann auf Verkaufsoffene Sonntage in der Adventszeit umlagern, an diesen dürften wohl mehr Fahrgäste unterwegs sein. Habe heute u.a. mal eine komplett leere 1E in der LuWu gesehen.


Glaubst du im Ernst, das es die 1E nächstes Jahr noch gibt?

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 643
Registriert am: 10.02.2013


   

HalleSpektrum: Adventsfahrten mit Tatra-Bahn
Betriebsstörungen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de