RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#106 von Michael , 23.09.2009 14:48

Man sieht: Die Deppenquote ist überall gleich hoch. Ob nun in Neustadt oder in Büschdorf.

Genau solche Diskussionen gab es doch vor und während des Baus der Strecke nach Neustadt. Da gab es auch jede Menge Lobbyisten, die genau zu wissen glaubten, dass dort "niemand eine Straßenbahn braucht".

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#107 von Michael , 24.09.2009 14:29

Zitat von Saalekreiser
Es sind nun wieder einige Streitigkeiten zur NBS aufgetaucht. Nach Angaben der Anwohner soll nur die Linie 9 zur neuen Endstelle fahren und das nur tagsüber Nur leider weiß kein anderer davon. Von Seiten der HAVAG wurde dies dementiert. Laut HAVAG und logischer Schlussfolgerungen fährt die 7 bis zum Spargelweg und auch rund um die Uhr.
Da werden also noch einige interessante Probleme kommen.
Nun fordern die Anwohner, dass das Busnetz im Osten von Halle überprüft wird.

"Angaben der Anwohner" bezieht sich offenbar auf das Bürgerforum, das in Halles Osten am Dienstagabend stattgefunden hat.

In der MZ liest sich das so:

Zitat von MZ
Eine gute Nachricht brachte auch Egbert Kluge vom Vorstand der Halleschen Verkehrsbetriebe (Havag) mit: Nach Fertigstellung der Tram-Verlängerung nach Büschdorf sollen die Bahnen wie die jetzige Linie 7 fahren - über den Markt nach Kröllwitz. Bürger hatten befürchtet, dass es dann über den Franckeplatz nach Neustadt geht.


Im Halleforum werden auch die Bedenken zumindest einer Bürgerin erwähnt:

Zitat von Halleforum
92 Widersprüche gibt es gegen den Ausbau der Delitzscher Straße. Ganz vorn mit dabei: Evelyn Walter. Sie stellt bei so ziemlich allen Veranstaltungen ihren Fragenkatalog vor. Oft die gleichen, was Dezernent Pohlack etwas aus der Haut fahren lies. Er wolle ihr nicht noch einmal darlegen, was sein Dezernat ihr ohnehin schon mehrfach mitgeteilt habe. Walter stellte auch die Wirtschaftlichkeit der Straßenbahnverlängerung erneut in Frage. Es solle nur die Linie 9 zur Endstation fahren, und das auch nur tagsüber. Eine Antwort der Verwaltung und HAVAG wollte sie nicht wissen. “Ich weiß, dass es so ist”, meinte Frau Walter. Doch es ist anders. Die Linie 7 soll bis zum Spargelweg rollen. Und das auch spätabends, erklärte Egbert Kluge von der HAVAG. Auch mit den geplanten 150 Baumfällungen zeigte sich Evelyn Walter nicht einverstanden.

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#108 von FTB , 21.02.2010 13:23

Gibt es eigentlich aktuelle Nachrichten zu einem möglichen Eröffnungstermin? Es fällt nur auf, daß von 2011 seit vielen Monden nicht mehr die Rede ist.
Realistisch betrachtet schätze ich ein, daß die endgültige Fertigstellung (mögliche Zwischenetappen nicht ausgeschlossen) erst irgendwann 2012 sein wird.
Bevor der Winter in seiner ganzen Pracht zugeschlagen hatte wurde mit der Aufstellung neuer Fahrleitungsmasten zwischen Ecke Freiimfelder und Grenzstraße begonnen.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.359
Registriert am: 21.07.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#109 von Saalekreiser , 21.02.2010 14:55

Höhe der Endstelle Büschdorf (BL 27) stehen auch schon neue Fahrleitungsmasten.

Besonders interessant finde ich den Neubau der Reidebrücke zwischen den Haltestellen Käthe-Kollwitz-Straße und Altenburger Straße.
Dort steht auf einem Bauschild die HAVAG also Mitauftraggeber drauf.
Stellt sich mir nur die Frage, was die HAVAG mit dieser Brücke zu tun hat, da die Tram ja schon etwa 200 Meter vor dieser Brücke enden soll.

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 951
Registriert am: 21.04.2008


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#110 von Paul+Paula , 21.02.2010 17:21

Zitat von Saalekreiser
Höhe der Endstelle Büschdorf (BL 27) stehen auch schon neue Fahrleitungsmasten.

Besonders interessant finde ich den Neubau der Reidebrücke zwischen den Haltestellen Käthe-Kollwitz-Straße und Altenburger Straße.
Dort steht auf einem Bauschild die HAVAG also Mitauftraggeber drauf.
Stellt sich mir nur die Frage, was die HAVAG mit dieser Brücke zu tun hat, da die Tram ja schon etwa 200 Meter vor dieser Brücke enden soll.



Wegen der Baugrenze der Maßnahme. Zwar ist die Endstelle der Bahn 200 m davor, aber die Baugrenze der Straße geht halt bis über die Brücke. Damit sind die Sanierungskosten - welche sonst zu 100% die Stadt tragen müsste - von der Gesamtmaßnahme getragen. Daran erkennt man immer, wie die Stadt über solche - positiven - Maßnahmen Kosten nicht alleine tragen muss, sondern durch andere mitfinanzieren lässt.

Stellt Euch mal Halle ohne Straßenbahn vor, und dann denkt mal an die Baumaßnahmen Trothaer, Reilstraße, LuWu, Beesener Straße , Neustadt etc. ... Ohne die Sanierungsmittel für die Reko der Gleisanlagen - womit im Prinzip der gesamte Umbau der Straßen erfolgte - würden die bestimmt noch immer so aussehen, wie einige andere Hauptstraßen in Halle ohne Straßenbahn heute noch sind.

Paul+Paula  
Paul+Paula
Besucher
Beiträge: 108
Registriert am: 30.07.2008


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#111 von Gerold , 21.02.2010 21:21

Für all Eure detaillierten Informationen über den jeweiligen Planungs- bzw. Bauzustand diverser Baumaßnahmen der Straßenbahn in Halle bedanke ich mich herzlich.

Gerold  
Gerold
Besucher
Beiträge: 21
Registriert am: 01.05.2008


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#112 von FTB , 08.04.2010 09:04

Die MZ schreibt heute in ihrer Lokalausgabe, daß die Inbetriebnahme bis zur vorläufigen Endstelle Grenzstraße am 11.Juni erfolgen soll. Grund für die Verzögerung (wen wunderts?) war der lange und harte Winter. Ursprünglich sollten dort bereits ab 22.Mai wieder Bahnen fahren.
Der Umbau der Delitzscher Straße über eine Länge von 3,2 km soll Anfang 2012 abgeschlossen sein. Ob bis dahin auch die Straßenbahnverlängerung bis in die Ortslage Büschdorf, Spargelweg fertig ist, ging aus dem Beitrag nicht hervor.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.359
Registriert am: 21.07.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#113 von funkenkutsche , 09.04.2010 10:37

Zitat von FTB
Die MZ schreibt heute in ihrer Lokalausgabe, ...


Zitat von MZ
Nach Abschluss der Arbeiten zwischen dem Kanenaer Weg und der Grenzstraße sollen die Bagger dann ab 26. April weiter in Richtung Büschdorf vorrücken. "Wir werden dann das Teilstück zwischen der Fiete-Schulze-Straße und der Alfred-Schneider-Straße in Angriff nehmen", so Sterzing. Erste vorbereitende Arbeiten wurden in diesem Abschnitt bereits erledigt: "Wir haben Zäune zurückgesetzt und Bäume gefällt, um Platz für die Trasse zu schaffen. Denn durch die neuen Gleise wird die Straße breiter."

An dem zukünftigem Bauabschnitt entsteht derzeit bereits die Anbindung an die Osttangente. "Die können wir dann als Umleitungsvariante nutzen, wenn wir das letzte Teilstück zwischen Grenz- und Fiete-Schulze-Straße in Angriff nehmen", sagte Sterzing. Auf diese Weise soll ein Verkehrschaos im Osten der Stadt vermieden werden.



Und was wird mit dem Abschnitt Alfred-Schneider-Str. - Spargelweg? Von dem ist hier keine Rede

Bitte zukünftig mit Quellenangabe oder Link

Quelle: http://www.mz-web.de/servlet/ContentServ...d=1016799959889

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#114 von funkenkutsche , 09.04.2010 11:03

Zitat von Saalekreiser
Besonders interessant finde ich den Neubau der Reidebrücke zwischen den Haltestellen Käthe-Kollwitz-Straße und Altenburger Straße.
Dort steht auf einem Bauschild die HAVAG also Mitauftraggeber drauf.
Stellt sich mir nur die Frage, was die HAVAG mit dieser Brücke zu tun hat, da die Tram ja schon etwa 200 Meter vor dieser Brücke enden soll.


Der gesamte (Haupt-)Bauabschnitt geht bekanntlich (lt. Planfeststellungsbeschluss) vom Kanenaer Weg bis zur Schönnewitzer Straße. Dies dürfte bereits die Frage hinreichend beantworten (wer die Örtlichkeiten nicht ausreichend kennen sollte - ein Blick in den Stadtplan soll da hilfreich sein)

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#115 von FTB , 15.04.2010 11:36

Ich hatte gestern mal wieder Gelegenheit (der eine oder andere hier im Forum wird sich denken können, warum *g*) mir die Arbeiten in der Delitzscher anzusehen. Und da meine ich, besonders im Gleisbau einige Fortschritte erkannt zu haben. Bis Anfang Juni ist ja nicht mehr lange hin. Etwa des Hälfte des Weges bis zur Grenzstraße liegen die Gleise.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.359
Registriert am: 21.07.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#116 von Thomas Häusler , 15.04.2010 17:07

Zitat von FTB
Ich hatte gestern mal wieder Gelegenheit (der eine oder andere hier im Forum wird sich denken können, warum *g*) mir die Arbeiten in der Delitzscher anzusehen.



Auf dem Weg ins Freudenhaus?

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#117 von firechefman01 , 02.05.2010 20:02

Mann, Thomas, bist Du garstig

firechefman01  
firechefman01
Besucher
Beiträge: 324
Registriert am: 08.10.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#118 von FTB , 11.06.2010 20:19

Zitat von FTB
Die MZ schreibt heute in ihrer Lokalausgabe, daß die Inbetriebnahme bis zur vorläufigen Endstelle Grenzstraße am 11.Juni erfolgen soll. FTB


Ist ja nicht mehr lange hin
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.359
Registriert am: 21.07.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#119 von Thomas Häusler , 11.06.2010 20:30

Im aktuellen "HALLE MOBIL" steht aber 9. Juli drinnen.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#120 von Paul+Paula , 12.06.2010 06:41

Hi,

im Bereich Büschdorf wurden die ersten Meter der Neubaustrecke/ Verlängerung gelegt. Diese wurden auf der neuen Brücke über die Europa Chaussee eingebaut.

Paul+Paula  
Paul+Paula
Besucher
Beiträge: 108
Registriert am: 30.07.2008


   

Bilder zum Tag der offenen Tür
Zusatzverkehr zum Merseburger Schlossfest Techniklinie 5

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de