RE: Sichtungen Straßenbahn

#1141 von HGlanert , 12.07.2011 19:57

Da sich in letzter Zeit die Meldungen über vereinzelte Verspätungen, Wagen XY auf Linie Z häufen, möchte ich darum bitten, diese >Hinweise< zu beachten.

Das Forum wird zu sehr aufgebläht und dadurch uninteressant!

Dankeschön.

HGlanert  
HGlanert
Beiträge: 328
Registriert am: 02.02.2009


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1142 von Paul+Paula , 13.07.2011 20:02

..629 wieder im Einsatz (nach HU)

Paul+Paula  
Paul+Paula
Besucher
Beiträge: 108
Registriert am: 30.07.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1143 von G-e-o-r-g-V , 13.07.2011 21:27

Zitat von 1221-1201-185
Die Störungen kamen aufgrund eines Triebfahrzeugdefektes zustande, der sich gegen 15:38 zwischen Anhalter Platz und Staude-Straße ereignete.
Am Beiwagen 189 des Tatra-Verbundes 1221-1209-189, welcher 15:35 ab Anhalter Platz in Richtung Soltauer Straße (SL 2) fahren sollte, stieg am vorderen Drehgestell leicht weißer Dunst auf - außerdem war (ich saß im Tw 1209) ein verschmorter Geruch zu vernehmen . Daraufhin mussten - nach dem wir in die Hst. Staude-Str. gerollt waren - auf Anweisung des Tfz-Führers alle Fahrgäste den TGZ verlassen.
Nachdem die "Sofort-Hilfe" der Havag mit zwei Technikern gegen dreiviertel vier anrückte und ein bissel am vorderen Drehgestell des Bw rumgeschraubt hatte (habe nicht genau sehen können, was gemacht worden ist = viel war es auf jeden Fall nicht), konnte der TGZ die Haltestelle als "Dienstfahrt" verlassen. Die unmittelbar nachfolgende SL 2 (Niederflur) nahm den Hauptteil der Fahrgäste anschließend auf.



Nach deiner Beschreibung eine feste Bremse am Beiwagen, welche das Werkstatt-Personal dann mechanisch gelöst hat. Das passiert beim B4D-C regelmäßig.

Gruß
Georg

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1144 von Paul+Paula , 16.07.2011 04:55

Na nu, es hat ja noch gar keiner gemeldet, das einige T4D-C/ B4D-C und der letzte Gas-Bus (315??) verschrottet wurde....

Paul+Paula  
Paul+Paula
Besucher
Beiträge: 108
Registriert am: 30.07.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1145 von Tony L , 17.07.2011 19:49

Hallo

Hast du von den Tatras noch die Nummern? Würde nämlich ger in meiner Liste abhaken...

Tony L  
Tony L
Besucher
Beiträge: 141
Registriert am: 22.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1146 von Paul+Paula , 17.07.2011 20:08

Zitat von Tony L
Hallo

Hast du von den Tatras noch die Nummern? Würde nämlich ger in meiner Liste abhaken...




Nein, habe nur in der Vorbeifahrt das in der ersten Juli-Woche von der Ferne gesehen.

Paul+Paula  
Paul+Paula
Besucher
Beiträge: 108
Registriert am: 30.07.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1147 von G-e-o-r-g-V , 17.07.2011 20:35

315, 1163, 1167, 1173, 1212, 1220, 184, 203, 208, 224 sind in die ewigen Jagdgründe verschwunden.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1148 von FTB , 24.07.2011 17:56

Ich habe heute mal versucht, an der Ecke Paul-Suhr-Str./Vogelweide (ehemals Juri-Gagarin-Allee) ein paar Bilder zu machen. Grund war das älteste Hochhaus Halles zusammen mit Straßenbahn aufzunehmen. Das Hochhaus wurde ab 1959 gebaut, war 1960 fertig. Gebaut wurde es mit vorgefertigten Ziegelplatten in den Größen 1x1 und 1x2,5 m, die im Ziegelwerk Halle-Bruckdorf entstanden. Obwohl von außen nicht sichtbar, im Inneren ist es typischer sozialistischer 50er Jahre-Stil. Große, weite Flure und auch Platz für eine Deshurnaja im Erdgeschoss.
Leider wurde das Archiv vom Kombinat Ziegelwerke Halle 1990 in vorauseilendem Gehorsam (Treuhand!) vernichtet, so dass heute nur noch alles aus der Erinnerung nachvollzogen werden kann.
Das Motiv ist leider nur schwer umzusetzen. Oft genug stören Blechautos. Aber ein bisschen ist mir doch gelungen. Die besten der Fotos seht ihr hier.
Fotos: Frank-Torsten Böger

FTB  
FTB
Beiträge: 4.389
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1149 von tom , 28.07.2011 19:51

das sind schöne Fotos gerne mehr

tom  
tom
Besucher
Beiträge: 7
Registriert am: 18.04.2011


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1150 von FTB , 29.07.2011 13:29

Ich bleibe dran - versprochen
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.389
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1151 von PeterV , 05.08.2011 18:47

Tw 629 heute auf SL 9 mit neuer Vollwerbung für "Mitgas" unterwegs.Wird eventl. dafür die Werbung von Tw 605 gelöscht?

PeterV  
PeterV
Beiträge: 85
Registriert am: 07.09.2010


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1152 von G-e-o-r-g-V , 05.08.2011 23:57

Mal sehen, in Leipzig gibt es seit 1 Woche eine Parallelexistenz alter und neuer Werbungen, auch wenn die Leipziger Variante noch älter sein dürfte(Gestaltung analog 642 damals)

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1153 von 1221-1201-185 , 08.08.2011 15:41

Hallo,

wie vielen sicherlich aufgefallen ist, sind am heutigen Montag - zum Schock meinerseits - überhaupt keine Tatra-Bahnen unterwegs.

Da freut man sich am Wochenende schon wieder auf den Montag und wird dann so enttäuscht. Stattdessen fahren die kleinen Niederflurbahnen beispielsweise auf SL 2 und sind überfüllt wie eben gerade (15:15 Uhr).

Weiß jemand (aus unterrichteteren Kreisen) den Grund für diese Aktion heute? Gibt es einen Zusammenhang mit der Baustelle Beesener Str.?


Vielen Dank im Voraus und freundliche Grüße...

1221-1201-185  
1221-1201-185
Beiträge: 59
Registriert am: 18.05.2011


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1154 von MGT6D 631 , 08.08.2011 16:30

Hallo,

ist mir auch aufgefallen.
Ich könnte mir vorstellen, das die
MGT6D, die durch die Kürzung der 3/8
bzw. der Streichung der 11 frei sind,
die Tatrakurse ersetzen. Wenn dies
der Fall ist, würden also rein theoretisch
erst in zehn Tagen wieder Tatras im
Liniendienst fahren.

Gruß

MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 799
Registriert am: 31.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#1155 von G-e-o-r-g-V , 08.08.2011 16:46

Das würde ich genauso begründen, ich habe mal grob gerechnet. Es müssten in etwa 6 MGT6D durch den Baufahrplan freiwerden, es ist nach meinem Gefühl aber mindestens die Hälfte der Kurse auf Linie 1/2 mit MGT6D besetzt.

Aber das Ganze könnte ich mir auch als eine Art "Übung" für später vorstellen als eine Art Ferienfahrplan. Halte ich auf der 1 für halbwegs praktikabel, auf der 2 absoluter Schwachsinn.

Ich habe mir auch mal die Beesener Straße angesehen.
Der eingleisige Streckenabschnitt im Bereich Melanchthonplatz entfällt.
An dessen ehemaligem südlichen Ende wird eine Weichenverbindung(ich schätze mal Kletterweiche) eingebaut, die Fahrt erfolgt wahrscheinlich über das landwärtige Gleis. Die Haltestelle Kantstraße wird wohl unverändert bleiben. In Höhe Bugenhagenstraße(ehemals nördl. Ende des eingl. Abschnittes 2) ist das alte landwärtige Gleis mit selbigem Neugebauten in Richtung Vogelweide verbunden. Es geht weiter eingleisig wie gehabt bis hinter die Kreuzung Robert-Koch-Straße, die neue Weiche liegt hier bereits.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


   

Umbau Südstadtring
Barrierefreie Ergänzung der SL 2

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de