RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#46 von truestepper , 27.12.2006 14:38

Naja, das können wir ja heut abend im Schweijk noch in Ruhe ausdiskutieren. Kommt unser lieber Chris eigentlich auch? Ich hoffe doch!


truestepper  
truestepper
Besucher
Beiträge: 779
Registriert am: 21.07.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#47 von nmario77 , 28.12.2006 09:56

Hallo allerseits,
da hier die Diskussion über Kaufhalle oder Supermarkt gerade stattfindet,möchte ich euch mal aufklären,warum dies so genannt wird. Habe den Beruf Kaufmann im Einzelhandel nun mal gelernt.
Es gibt 4 Arten von Einzelhandelsflächen:
-Discounter (bis zu einer Verkaufsfläche von 1000qm)
-Supermärkte(bis 1500qm)
-Vollsortimenter (bis 2900qm)
-Warenhaus (ab 3000qm aufwärts)
Die Bezeichnung richtet sich also nach der Grösse des Geschäftes.
Im übrigen gab es mal eine EH-Kette,die sich Kaufalle nannte. (wurde aber zwischenzeitlich von einem anderen Mitbewerber übernommen)

Hoffe,das ich jeden aufklären konnte,warum man Supermarkt sagt,auch wenn das hier als Thema nicht so richtig passt und mir das bestimmt auch gleich wieder auf die Nase gebunden wird.

Ich wünsche Euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr.


nmario77  
nmario77
Besucher
Beiträge: 16
Registriert am: 23.07.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#48 von Ric , 28.12.2006 20:44

wieveil qm hatt eigentlich kaufland?


Ric  
Ric
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#49 von nmario77 , 29.12.2006 09:39

Kaufland bewegt sich zwischen durchschnittlich 5000-6000qm.
Es gibt aber auch grössere Standorte. Die Entscheidung nach der Grösse richtet sich nach der regionalen Mitbewerbersituation.
Kaufland ist sowieso ein Exot,da es zwar der Grösse nach ein Warenhaus ist,nach der Angebotsvielfalt,bzw.Preisstrategie sind dies Merkmale eines Discounters.


nmario77  
nmario77
Besucher
Beiträge: 16
Registriert am: 23.07.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#50 von rider , 29.12.2006 14:55

Um mal wieder zum Thema zurückzukommen, für alle die damals nich das von mir gepostete Bild mehr sehen konnten, gibts dat jetzt nochmal.

Stelle es einfach mal hier rein, da ja falls die Verlängerung kommt die Bahn wieder an dem Gebäude vorbeifahren wird.


(Das Bild wird vermutlich irgdenwann wieder gelöscht, also bitte ale speichern und mein Post später löschen)


mfg


rider  
rider
Besucher
Beiträge: 107
Registriert am: 21.07.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#51 von Hajo , 17.02.2007 09:04

Gerade wurde auf einer Stadtteilkonferenz in Büschdorf das Erweiterungsprojekt vorgestellt, welches im Zusammenhang mit dem grundhaften Ausbau der Delitszscher Straße ab Güterbahnhot steht.
Es soll nach dem Verschwinden der jetzigen Endschleife am Hochweg wegen der Unterführung der Osttangente (HES) evtl. nur 1-gleisig bis zu einer Endrangierstelle in Höhe Käthe-Kollwitz-Straße gegenüber dem FIAT-Autohaus weitergehen. Dort soll auch ein Busbahnhof, eine Park&Ride sowie eine Park&Bike-Anlage entstehen.
Näheres will man, da noch in Vorplanung, in einer gesonderten Bürgerversammlung im April sagen

Hajo  
Hajo
Besucher
Beiträge: 452
Registriert am: 04.09.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#52 von RadioSchmidt , 17.02.2007 11:57

1-Gleisig bis Büschdorf reicht auch aus (Also vom Hochweg bis zur Reide)

RadioSchmidt  
RadioSchmidt
Besucher
Beiträge: 488
Registriert am: 23.12.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#53 von Chris24 , 17.02.2007 12:03

Sollte aber zur HVZ noch eine 7E nach Reideburg fahren, könnte es knapp werden wenn nur ein Gleis liegt

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#54 von RadioSchmidt , 17.02.2007 12:08

Reideburg? Du meinst sicherlich Büschdorf, denn eine Verlängerung nach Reideburg ist erstmal nicht geplant. Aproros Busbahnhof: Wenn da nur die 27 halten sollte, wäre eine normale Haltestelle ausreichend. Aber das wäre dann der 1. eigene Busbahnhof der HAVAG in Halle (ab 2000)

RadioSchmidt  
RadioSchmidt
Besucher
Beiträge: 488
Registriert am: 23.12.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#55 von Hajo , 17.02.2007 19:24

RadioSchmidt,
Du hast natürlich recht mit der Bushaltestelle. Wenn aber die HAVAG den Parallelverkehr Bus/Bahn analog wie an der Endschleife Kröllwitz vermeiden will und die Erreichbarkeit durch den ÖPNV im Umkreis von maximal 500 m vom entferntesten Kunden realisieren möchte, dann müssen dort sicher mehr Buslinien enden oder halten.
Was die Eingleisigkeit angeht, hat der Projektverantwortliche Ingo Sterzing eingeräumt, dass es damit bei 4 Straßenbahnhaltestellen zwischen Hochweg und Endstelle schon kritisch werden könnte.

Hajo  
Hajo
Besucher
Beiträge: 452
Registriert am: 04.09.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#56 von FTB , 18.02.2007 10:01

Interessant, daß die neue Endstelle keine Schleife bkommen soll (hatten wir nicht vor ein paar Wochen schon so spekuliert?).
Ist das jetzt der langsame Ausstieg aus dem Einrichtungsbetrieb?
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.376
Registriert am: 21.07.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#57 von RadioSchmidt , 18.02.2007 10:05

Ich denke mal nicht das die S-301 und die S-343 dann in Büschdorf enden. Vieleicht endet dann die 44 am Spargelweg (Peißen-Fiete Schulze Str.-Büschdorf). Und wenn die 32 dort auch noch hält, haben wir dann 3 Linien die dort enden.

RadioSchmidt  
RadioSchmidt
Besucher
Beiträge: 488
Registriert am: 23.12.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#58 von Chris24 , 18.02.2007 10:40

Ich glaub dann wird die 32 überflüssig und dafür wird die 44 zur Franz-Maye-Straße fahren

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#59 von SaaleBulls83 , 18.02.2007 13:09

Zitat von Chris24
Ich glaub dann wird die 32 überflüssig und dafür wird die 44 zur Franz-Maye-Straße fahren



insofern man dort mit gelenkbussen ohne probleme rumkommen sollte

 
SaaleBulls83
Beiträge: 312
Registriert am: 30.12.2006


RE: Weiter nach Osten- Ausbau in Büschdorf

#60 von Chris24 , 18.02.2007 13:12

Auf der 44 sollte doch auch ein normaler Bus reichen

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de