RE: Fahrplanwechsel 2013

#61 von Student , 12.04.2013 16:50

Dann wären ja Kapazitäten frei für MGT6D Traktionen

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Fahrplanwechsel 2013

#62 von 638 , 12.04.2013 17:01

Jetzt steht es auch bei der Havag drin mit den MGTK´s.

638  
638
Beiträge: 243
Registriert am: 24.02.2013


RE: Fahrplanwechsel 2013

#63 von funkenkutsche , 13.04.2013 08:56

Zitat von G-e-o-r-g-V
Die 3 allein benötigt 7 Züge. Ob damit die Einsatzzeit der Tatras bis mindestens November verlängert ist (durch den Zugang der 6 neuen Züge könnte bei Beibehaltung der Tatras auf den Linien 1,2 und 5 das jetzige Platzangebot + Linie 3 mit MGT-K angeboten werden)??


Zitat von Student
Dann wären ja Kapazitäten frei für MGT6D Traktionen

Die 7 MGT-K-Traktionen müssen logischerweise von anderen Linien abgezogen werden, denn neue Fahrzeuge stehen vor Juni nicht zur Verfügung und der vorhandene Wagenpark muss ausreichen. Bei spontaner Betrachtung kommen mir sofort die 7 MGT-K-Züge der Linie 1/2 in den Sinn, dort würden dann allerdings als Konsequenz MGT6D als Niederflurkurse fahren (müssen). Die Fahrgäste dieser Linien werden davon schwer begeistert sein.
"Freie Kapazitäten" für MGT6D-Traktionen kann ich nirgendwo erkennen

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Fahrplanwechsel 2013

#64 von sputnik730 , 13.04.2013 12:24

Zitat von funkenkutsche
Bei spontaner Betrachtung kommen mir sofort die 7 MGT-K-Züge der Linie 1/2 in den Sinn, dort würden dann allerdings als Konsequenz MGT6D als Niederflurkurse fahren (müssen). Die Fahrgäste dieser Linien werden davon schwer begeistert sein.
"Freie Kapazitäten" für MGT6D-Traktionen kann ich nirgendwo erkennen



Man könnte ja die 1 und 2 komplett trennen und die 1 auf MGT6D und 2 auf Tatra umstellen, aber da gäbe es ja leider keine Linienverknüpfung mehr

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 667
Registriert am: 10.02.2013


RE: Fahrplanwechsel 2013

#65 von Fricki , 13.04.2013 12:39

Zitat von http://www.havag.com/extras/fahrinformationen/fahrinformationen-detail-/2,2,YToyOntzOjY6ImNhdF9pZCI7aToxNztzOjc6Im5ld3NfaWQiO3M6NDoiOTM5NiI7fQ%3D%3D
Aufgrund der Komplexität des gesamten Fahrplanes zur Bedienung des Liniennetzes ist eine Umsetzung zum Nutzen unserer Fahrgäste vor dem 22. April leider nicht realisierbar.



Nach diesem Satz wird es wohl auf eine Teilung der 1 und 2 hinauslaufen. Was sollte anderes länger dauern, als neue Schicht- und Umlaufpläne zu entwerfen? Würde es sich nur um de Austausch der Wagentypen handeln, könnte das sogar während der Woche geschehen.

Passend dazu: Kann es sein, dass mit dem Start der BA Große Ulrichstraße die SL 3E wieder eingestellt wurde? Zumindest ist mir gestern Nacht kein Fahrplanaushang am Marktplatz mehr aufgefallen.

Fricki  
Fricki
Beiträge: 202
Registriert am: 17.01.2009


RE: Fahrplanwechsel 2013

#66 von Student , 13.04.2013 14:22

Ich denke eher, dass es so wird, dass die 1und 2 getrennt werden. Auf der 1 nur MGT6D und Tatra, 2 wie bisher und der Rest kommt von der 5, wobei diese ja dort auch aus gutem Grund fahren. Bis Juni muss es ebend gehen, dann sollen ja die neuen K´s fahren. Mal sehen, ob es nicht eine Dauerlösung wird mit MGT-K auf der 3. Notwendig sind diese dort m.M. schon länger. Das mit dem MGT6D Traktionen war ja auch nicht ernst gemeint. Ich denke das werden wir Fahrplanmäßig nie mehr sehen.

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Fahrplanwechsel 2013

#67 von funkenkutsche , 15.04.2013 12:05

Zitat von sputnik730
Man könnte ja die 1 und 2 komplett trennen und die 1 auf MGT6D und 2 auf Tatra umstellen, aber da gäbe es ja leider keine Linienverknüpfung mehr

100 % T4D-C auf einer Linie ist typisches Fan-Denken, im Zeitalter von Nahverkehrsverträgen ist so etwas nicht mehr umsetzbar. Den Halle-Neustädter Senioren- und Pflegeheimen ist schon der 50%ige Niederfluranteil viiieeel zu wenig, das gäbe eine kleine Revolution. Der Nieder-/Hochflur-Wechsel auf den Linien 1 und 2 wird erhalten bleiben (müssen), alles andere könnt ihr vergessen.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Fahrplanwechsel 2013

#68 von Locator , 15.04.2013 14:50

Jetzt gerade stelle ich mir die Frage, wie wird es denn aussehen, wenn die letzten Tatras zum Jahresende eventuell außer Dienst gestellt werden. Was wird dann wohl wo fahren??

Locator  
Locator
Beiträge: 577
Registriert am: 25.09.2006


RE: Fahrplanwechsel 2013

#69 von Student , 15.04.2013 18:37

Ich würde ja mal sagen, dass Straßenbahnen fahren werden. Ist aber nur so eine Idee, vielleicht wird ja alles einfach eingestellt

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Fahrplanwechsel 2013

#70 von HALLUNKE90 , 16.04.2013 15:20

Wie wärs mit MGT+B4D

HALLUNKE90  
HALLUNKE90
Beiträge: 98
Registriert am: 12.07.2011


RE: Fahrplanwechsel 2013

#71 von G-e-o-r-g-V , 16.04.2013 16:47

Haben ja eh in halle nur noch einen reinen B4D.
Und ohne eine Diskussion vom Zaun brechen zu wollen, in vielen Städten die solche Betriebsformen probieren oder einsetzen scheinen diese für mich nicht immer überzeugend. Außerdem werden die Beiwagen für die Bildung von TGZ weiterhin gebraucht. Und da Linie 3 eine stumpfendstelle hat erübrigt sich das ganze schon wegen der Infrastruktur.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: Fahrplanwechsel 2013

#72 von Tim Krause , 16.04.2013 18:12

Wäre es nicht aber auch für Tatras möglich in der Schleife Böllberg zu wenden?,wenn die Schleife rückwärts befahren werden würde(wie es bereits schon mehrmals praktiziert wurde) um dann wieder in Fahrtrichtung Südstadt zu gelangen?Oder sehe ich das falsch?

Tim Krause  
Tim Krause
Besucher
Beiträge: 139
Registriert am: 24.11.2011


RE: Fahrplanwechsel 2013

#73 von mgtk , 16.04.2013 19:46

Gehen würde das schon,aber wenn man doch MGTK (warscheinlich von der 1) abziehen kann,kann man doch die nehmen.

mgtk  
mgtk
Beiträge: 201
Registriert am: 17.02.2013


RE: Fahrplanwechsel 2013

#74 von Tim Krause , 16.04.2013 19:54

Deshalb verstehe ich ja auch nicht warum man dort keine Beiwagenzüge als E-Wagen einsetzt?!?

Tim Krause  
Tim Krause
Besucher
Beiträge: 139
Registriert am: 24.11.2011


RE: Fahrplanwechsel 2013

#75 von G-e-o-r-g-V , 16.04.2013 19:58

Erklär doch bitte, wo man die mal eben her nehmen soll,
bei ca. 10 TGZ und einem täglichen Auslauf von meist 8 Zügen.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


   

Werbung in Fahrzeugen auf dem Monitor
? zu Funkantennen beim MGTK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de