Fahrplanwechsel 2013

#1 von G-e-o-r-g-V , 26.02.2013 22:58

Nabend,
ich dachte mir, größere Änderungen zum Fahrplanwechsel hier gesondert mal aufzulisten. DieUmleitungen durch die Baustellen lasse ich mal außen vor.
Linie 4:
-zusätzliche Fahrt 19:05 ab Hauptbahnhof bis Heide und zurück.
Linie 10:
-2 Fahrten am Abend (MF) neu zur Soltauer Straße, da Linie 18 nur noch mit 2 Kursen dorthin fahren und auf Linie 2 wechseln wird
Nachtbus:
Endlich gibt es auch bei den Linien 91 und 97 einheitliche Sammelanschlüsse!! Um 1:00, 2:00 und 3:00 treffen sich jeweils 4 Busse der Linien zu einem vollständigen Anschluss.

Linienverknüpfungen:
Aus den Fahrplanheften ergibt sich eine Linienverknüpfung 8/17 am Moritzburgring.

Ergänzugen sind willkommen.

Gruß
Georg

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Fahrplanwechsel 2013

#2 von sputnik730 , 27.02.2013 16:24

Beim MDV sind nun mittlerweile alle Fahrpläne enthalten.

Aufgefallen ist mir noch das:

- die Linie 94 in beiden Richtungen über den Franckeplatz fährt und
- die Linie 24 mit einem Rufbus zwischen Beesen und Osendorf verkehrt.

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 655
Registriert am: 10.02.2013


RE: Fahrplanwechsel 2013

#3 von FTB , 27.02.2013 17:10

Und vor allem immer noch dieser leidliche 40-Minuten-Takt am Wochenende. Warum kann es keinen Fahrplan geben, bei dem sich die Abfahrtszeiten in der Stunde wiederholen? Die Fahrgäste würde es freuen.
Außerdem sehe ich es auch wie hier schon einige schrieben, dass es einen signifikanten Unterschied im Füllungsgrad der Bahnen sonnabends und sonntags gibt. Ausnahmen natürlich bei Veranstaltungen.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.376
Registriert am: 21.07.2006


RE: Fahrplanwechsel 2013

#4 von Fricki , 27.02.2013 17:15

Ja, der leidliche 40 Minuten-Takt ist wirklich nicht das schönste, nur passt man sich da der Bahn an. Ich bezweifle, dass ein 20 Minuten-Takt bei den Bussen sinnvoll wäre, ein Stundentakt halte ich für unzumutbar (was steht dazu im Nahverkehrsplan?). Nur was bringt mir ein 30-Minuten-Takt, wenn ich bei einer Fahrt Anschluss zur Bahn habe, bei der anderen Fahrt nicht. Das kann auch nicht Rätsels Lösung sein und bietet ähnlich wenig Komfort wie dieser sch-Takt.

Fricki  
Fricki
Beiträge: 202
Registriert am: 17.01.2009


RE: Fahrplanwechsel 2013

#5 von Fa628 , 27.02.2013 17:25

Zitat von FTB
Und vor allem immer noch dieser leidliche 40-Minuten-Takt am Wochenende. Warum kann es keinen Fahrplan geben, bei dem sich die Abfahrtszeiten in der Stunde wiederholen? Die Fahrgäste würde es freuen.
FTB


Ich glaube kaum das sich die Fahrgäste sich freuen wenn der Bus noch seltener fährt.
Sa+So Früh gibt es eine 18 die fährt von der Elsa-Brändstrom-Straße nur bis Vogelweide und fährt wieder zurück hat aber an der Vogelweide Übergang zur 95.

 
Fa628
Beiträge: 339
Registriert am: 19.01.2009


RE: Fahrplanwechsel 2013

#6 von Student , 27.02.2013 17:45

Es soll auch mal wieder eine 3E fahren. Strecke: Kröllwitz-Reileck-Steintor-Markt-Rannischer Platz-Vogelweide-Südstadt-Böllberg.
Quelle: http://hallespektrum.de/nachrichten/umwe...el-durch/34247/

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Fahrplanwechsel 2013

#7 von FTB , 27.02.2013 18:25

Ich lasse jetzt mal meine ganze Kreativität sprießen *g* und schreibe mal, wie ich mir das denken würde.
Sb: Halbstundentakt auf allen Linien, die Hauptlinien 1, 2, 3, 5 und 7 in der Kernzeit 10 - 16 alle 15 min
So: Halbstundentakt auf allen Linien ergänzt um E-Wagen Richtung Heide (Krankenhausbesucher!), ggf. auf den Hauptlinien MGT-K-Trakte
Achso: abgeschaut aus vergleichbar großen Weststädten
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.376
Registriert am: 21.07.2006


RE: Fahrplanwechsel 2013

#8 von funkenkutsche , 27.02.2013 23:58

Zitat von Chr18
Und Fahrpläne sind auch net drin.

Auf der Webseite des MDV sind alle Fahrpläne (sogar 17, 68) seit Mi, 27.02., ca. 15.00 Uhr verfügbar. Die HAVAG hängt immer ein klein wenig hinterher, das ist nichts Neues

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Fahrplanwechsel 2013

#9 von FTB , 28.02.2013 09:35

Zitat von Fricki
Ja, der leidliche 40 Minuten-Takt ist wirklich nicht das schönste, nur passt man sich da der Bahn an. Ich bezweifle, dass ein 20 Minuten-Takt bei den Bussen sinnvoll wäre, ein Stundentakt halte ich für unzumutbar (was steht dazu im Nahverkehrsplan?). Nur was bringt mir ein 30-Minuten-Takt, wenn ich bei einer Fahrt Anschluss zur Bahn habe, bei der anderen Fahrt nicht. Das kann auch nicht Rätsels Lösung sein und bietet ähnlich wenig Komfort wie dieser sch-Takt.


Ein Takt sollte schon glatt durch 60 teilbar sein und in jeder Stunde gleiche Abfahrtszeiten auf einer Linie aufweisen. Wenn der Wochenendtakt bei der Straßenbahn verändert wird sollte das natürlich analog beim Bus vollzogen werden, damit das wieder passt.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.376
Registriert am: 21.07.2006


RE: Fahrplanwechsel 2013

#10 von sputnik730 , 28.02.2013 10:48

Hab grade am Hbf mal wegen neuen Fahrplänen gefragt.Kommen erst nächste Woche und nicht schon heute wie es auf der Homepage der HAVAG steht.

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 655
Registriert am: 10.02.2013


RE: Fahrplanwechsel 2013

#11 von Chr18 , 28.02.2013 19:56

Die neuen Liniennetzpläne sind noch net Online.

Chr18  
Chr18
Beiträge: 26
Registriert am: 28.02.2010


RE: Fahrplanwechsel 2013

#12 von G-e-o-r-g-V , 28.02.2013 20:02

Zitat von Fa628

Zitat von FTB
Und vor allem immer noch dieser leidliche 40-Minuten-Takt am Wochenende. Warum kann es keinen Fahrplan geben, bei dem sich die Abfahrtszeiten in der Stunde wiederholen? Die Fahrgäste würde es freuen.
FTB


Ich glaube kaum das sich die Fahrgäste sich freuen wenn der Bus noch seltener fährt.
Sa+So Früh gibt es eine 18 die fährt von der Elsa-Brändstrom-Straße nur bis Vogelweide und fährt wieder zurück hat aber an der Vogelweide Übergang zur 95.




Gibt es auch wochentags. Da sind es vier Fahrten.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Fahrplanwechsel 2013

#13 von sputnik730 , 28.02.2013 20:21

Den Fehler im Nachtliniennetzplan, das die Linie 97 die Haltestelle Ellernstraße nicht bedient, hat man nach einigen Jahren immer noch nicht behoben.

Und bei der Linie 12 hat man am Samstagfrüh um kurz vor 4 die Ausrückefahrt Betr.hof Rosengarten - Trotha mit im Fahrplan

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 655
Registriert am: 10.02.2013


RE: Fahrplanwechsel 2013

#14 von G-e-o-r-g-V , 28.02.2013 20:53

Zitat von sputnik730
Den Fehler im Nachtliniennetzplan, das die Linie 97 die Haltestelle Ellernstraße nicht bedient, hat man nach einigen Jahren immer noch nicht behoben.




Also sowohl im Netzplan, der im Fahrplanbuch eingelegt ist als auch im separaten Plan bedient die Linie 97 die genannte Haltestelle.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Fahrplanwechsel 2013

#15 von sputnik730 , 28.02.2013 20:56

Na meint ich ja, die Linie 97 hat noch nie die Haltestelle bedient, im Netzplan aber schon.

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 655
Registriert am: 10.02.2013


   

Werbung in Fahrzeugen auf dem Monitor
? zu Funkantennen beim MGTK

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de