RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#16 von Michael , 12.12.2007 09:31

Zitat von zwerg
Beesen: Spaß- & Erlebnisbad Maya Mare
Gimritzer Damm: Parkeisenbahn Peißnitzexpress
Damaschkestraße: Artilleriekaserne

Du hättest mal dazu schreiben sollen, daß das nur deine Vorschläge sind. denn diese Ansagen habe ich bis jetzt noch nicht gehört.

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#17 von trabbi , 12.12.2007 09:34

In Freiburg haben wir sehr viele zusatz informationen in den ansagen, viel überhört man nach 2 Jahren.

Wobei in Freiburg vorallem auf Umsteige Möglichkeiten hingewiessen wird.

Bsp. "Hauptbahnhof" Umsteigemöglichkeit zum Regional,Fern und Busverkehr, Austieg zum Konzerthaus Freiburg.

oder

Munzingerstrasse(Endstelle Linie 3)
Umsteigemöglichkeit richtung Tiengen,Munzingen,St.Georgen,Eugen Keidel-bad,Haslach und Gewerbegebiet Haid

oder

"Bertholdsbrunnen" Stadtmitte übergang zu.......

oder, oder, oder

 
trabbi
Beiträge: 127
Registriert am: 12.06.2007


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#18 von Andreas , 12.12.2007 18:40

Zitat von Michael

Zitat von zwerg
Beesen: Spaß- & Erlebnisbad Maya Mare
Gimritzer Damm: Parkeisenbahn Peißnitzexpress
Damaschkestraße: Artilleriekaserne

Du hättest mal dazu schreiben sollen, daß das nur deine Vorschläge sind. denn diese Ansagen habe ich bis jetzt noch nicht gehört.




Also, wenn ich mit der Bahn fahre, sagt mir Steffi das an

Damaschkestraße

Gimritzer Damm

Andreas

Andreas  
Andreas
Beiträge: 347
Registriert am: 20.07.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#19 von Thomas Häusler , 12.12.2007 18:51

Es wäre sicher sinnvoller, wenn die Havag die Zeit und Energie in andere Ansagen investieren würde:

- (Wieder-)Ansage der Linienwechsel
- Heide: Klinikum Kröllwitz (solch eine Ansage gabs ja schon mal)
- Tarifzonengrenze Schkopau

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#20 von SaaleBulls83 , 12.12.2007 19:03

Nee das ist doch mit Arbeit verbunden, da müsste man ja was neu programmieren

Scherz beiseite, wäre sicherlich ziemlich Sinnvoll, aber warten mers ma ab!

 
SaaleBulls83
Beiträge: 312
Registriert am: 30.12.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#21 von Andreas , 12.12.2007 21:00

Zitat von Thomas Häusler
Es wäre sicher sinnvoller, wenn die Havag die Zeit und Energie in andere Ansagen investieren würde:

- (Wieder-)Ansage der Linienwechsel



Das kann ich nur Unterstreichen!!!
Ich weiß nicht, warum das überhaupt so nach und nach verschwunden ist.Erst die Ansagen auf der 11/12, dann die Aufsteller am Hauptbahnhof und jetzt sind die Ansagen ganz Verschwunden.Die komische Ansage an der Haltestelle Hauptbahnhof wird auch immer seltener.Am Wochenende scheint Steffi ja ganz frei zu haben.
Man glaubt wahrscheinlich, die Hallenser wissen nun langsam Bescheid.Schade, dass man nicht an die Besucher denkt, die vielleicht noch nie mit der Halleschen Straßenbahn gefahren sind.

Andreas  
Andreas
Beiträge: 347
Registriert am: 20.07.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#22 von Steve P. , 12.12.2007 21:29

kan ich auch nur zustimmmen !.
mfg Steve

Steve P.  
Steve P.
Besucher
Beiträge: 216
Registriert am: 19.10.2007


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#23 von marcel , 13.02.2008 16:11

Von dem zusätzlichen Text "Elefanten, Affen und Raubtiere..." scheint man sich wohl nun wieder zu verabschieden?
Zumindest wars in der Bahn heute morgen so.
Welcher das nun war, kann ich nicht mehr sagen.

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#24 von taquetz , 15.02.2008 21:24

Am Joliot-Curie-Pl. versteht man bei Oper Halle eher "Opa Kalle" - Heißt es nicht richtig "Opernhaus Halle" - soviel Speicherplatz wird die eine Silbe nun auch nicht wegnehmen.
Und das es sich "lohnt" mitten in der Nacht die Böllberger Kirche zu besuchen geht einem auch langsam auf den Sack. Eine zeitliche Begrenzung sollte möglich sein - und wenn nur der Fahrer die Anweisung bekommt die Ansagen nachts auf "Stumm" zu schalten.
Umsteigemöglichkeiten sind eh wichtiger. Wenigstens am Bahnhof, und an "Haupt"-Knotenpunkten.

taquetz  
taquetz
Besucher
Beiträge: 79
Registriert am: 12.02.2007


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#25 von RadioSchmidt , 15.02.2008 21:31

Man könnte am Hbf. wenigstens ansagen: "Nächste Haltestelle Hauptbahnhof, Umsteigemöglichkeit zum Regionalverkehr und zu den Zugen der DBAG."

RadioSchmidt  
RadioSchmidt
Besucher
Beiträge: 488
Registriert am: 23.12.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#26 von Michael , 18.02.2008 08:50

Zitat von taquetz
Heißt es nicht richtig "Opernhaus Halle"


Nein, die Ansage der HAVAG ist schon korrekt.
http://www.oper-halle.de

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#27 von Michael , 18.02.2008 08:52

Zitat von RadioSchmidt
Man könnte am Hbf. wenigstens ansagen: "Nächste Haltestelle Hauptbahnhof, Umsteigemöglichkeit zum Regionalverkehr und zu den Zugen der DBAG."


Das ist an jedem Hauptbahnhof so. Solch eine Ansage wäre nun wirklich absolut überflüssig. Jemand, der nicht weiß, was ein Hauptbahnhof ist, wird auch mit Begriffen wie "Regionalverkehr" und "DBAG" nichts anzufangen wssen.

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#28 von RadioSchmidt , 19.02.2008 16:05

aber nicht jeder weiß ja, wo er zu den Bussen des OBS kommen kann

RadioSchmidt  
RadioSchmidt
Besucher
Beiträge: 488
Registriert am: 23.12.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#29 von marcel , 25.02.2008 23:21

Kann es sein, dass man die Ansage "Diese Fahrt endet hier" nicht mehr wiedergibt?
Zumindest war es heute abend (SL12 Trotha --> Hbf) am Hbf im Wagen 602 der Fall, dass lediglich die Hst. Hauptbahnhof angesagt wurde, ohne einen Hinweis auf das Erreichen der Endstelle.

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Zusatzansagen Straßenbahn

#30 von MGT6D 631 , 26.02.2008 07:16

Hallo,
ich glaube, das man generell was an den Ansagen gemacht hat. Zum Beispiel wurde die Taubenstraße aus Richtung Franckeplatz kommend gestern nicht angesagt. Auch die Melanchthonstraße(aus Richtung Rannischer Platz) wurde gleich nach dem überqueren des Rannischen durchgesagt, also auch etwas früher.
Gruß

MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 799
Registriert am: 31.07.2006


   

Letzte Tatra-Einsätze
Softwareumstellung Forum

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de