RE: Sichtungen Straßenbahn

#2281 von Harald H. , 27.12.2013 18:55

Zitat von FTB im Beitrag #2280
Ich war überrascht, heute trotz Weihnachtsferien, auf SL3 einen Tatra-Großzug gesehen zu haben (habe leider keine Nummern). Der Einstaz von 1 - 2 Großzügen auf SL 3 an MF scheint sich zu verstetigen :)


Hallo! Ja, auch ich war heute überrascht, den Großzug heute zu sehen, übrigens war es 1156 / 1197 / 206. Was mir besonders auffiel, daß die Wagen außen blitzeblank waren, so sauber sieht manch Niederflurwagen zur Zeit nicht aus.
Gruß Harald.

Harald H.  
Harald H.
Beiträge: 104
Registriert am: 07.04.2010


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2282 von tramfan85 , 27.12.2013 23:10

Hallo Gemeinde,

Lösung für Kapazitätsprobleme ist in Sicht der neue MGT8-D XXL Halle ist da
http://www.mein-hobby-ist-mein-leben.de/...-xxl-halle.html
auch wenns nur ne Fotomontage ist.

Gruß
Tramfan

tramfan85  
tramfan85
Beiträge: 123
Registriert am: 09.04.2013


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2283 von FTB , 28.12.2013 09:57

Wobei sich EEF´s doch eher als Sackgasse erwiesen haben und zum Glück von keinem Hersteller mehr offensiv angeboten werden.
*holterdipolter*
FTB


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Hemingwaystraße 19 in Halle-Neustadt
geöffnet Di 14 - 17, Zusatzöffnungen am 26. und 29.12.2013 14 - 17

FTB  
FTB
Beiträge: 4.390
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2284 von funkenkutsche , 28.12.2013 12:17

Nachfolgend ein "Schmeckerchen" für alle glühenden Fans des T4D-C:

In der MZ von heute Seite 11 (online nicht verfügbar) ist wieder einmal ein haßerfüllter Leserbrief zu lesen: " ... und gerade die Linien 1 und 3 kommen nach 17 Uhr in letzter Zeit oft nur noch als Tatra-Wagen in den Süden. Diese steilen Treppen dort sind nur schwer zu begehen, selbst wenn man noch nicht im höhreren Alter ist. ..." Des weiteren ist von "Niedrigflurwagen" die Rede.

Tja, wer mehrfach offiziell verspricht, ab dem 29.11.2013 kämen keine Tatra-Wagen mehr zum Einsatz, sollte sich über solche Reaktionen nicht wirklich wundern.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2285 von PeterV , 28.12.2013 13:59

Eigentlich hatte die HAVAG ja eine Option auf weitere 4 MGT-K. Trotz aller Geldsorgen sollte man vielleicht doch einmal überlegen, diese Option einzulösen. Das würde die Situation in sicher entspannen und den Einsatz von T4D-C endgültig überflüssig machen.

PeterV  
PeterV
Beiträge: 85
Registriert am: 07.09.2010


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2286 von sputnik730 , 28.12.2013 17:44

Zitat von funkenkutsche im Beitrag #2284
Nachfolgend ein "Schmeckerchen" für alle glühenden Fans des T4D-C:

In der MZ von heute Seite 11 (online nicht verfügbar) ist wieder einmal ein haßerfüllter Leserbrief zu lesen: " ... und gerade die Linien 1 und 3 kommen nach 17 Uhr in letzter Zeit oft nur noch als Tatra-Wagen in den Süden. Diese steilen Treppen dort sind nur schwer zu begehen, selbst wenn man noch nicht im höhreren Alter ist. ..." Des weiteren ist von "Niedrigflurwagen" die Rede.



Ich frage mich da aber eher welche kinderwagenschiebende Mutti den Leserbrief geschrieben hat. Erstens fuhr auf der 1 seit dem 29.11. keine Tatrabahn mehr, zweitens fährt auf der 3 seit fast 4 Wochen immer zur selben Zeit der eine Großzug und drittens frag ich mich gerade weshalb ab 17 Uhr nur noch Tatras auf der Linie 1 und 3 fahren sollten. Treppen steig ich bei mir im Haus und das machen bestimmt auch alte Leute und kinderwagenschiebende Muttis und das sind dann mehr als 3 Stufen, wetten?

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 667
Registriert am: 10.02.2013


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2287 von tramfan85 , 28.12.2013 21:01

Hallo Gemeinde,

ich arbeite ab und an auch mit den Medien und muss sagen, dass auch ein Herausgeber bestimmte Angaben überprüfen sollte. Manche Sachen sorgen schnell für einen Image Schaden, aber bei einer falschen Recherche kann man auch schnell in Teufels Küche kommen. Ich finde es auch unfair der HAVAG gegenüber solche Äußerungen zu treffen. Erst Verabschiedung Tatras -> Kapazitätsproblem -> Einsatz Tatras -> alles OK

Was ist nun besser an der Haltestelle stehen bleiben, weil Bahn überfüllt oder 3 Stufen steigen...

Gruß

Tramfan

tramfan85  
tramfan85
Beiträge: 123
Registriert am: 09.04.2013


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2288 von funkenkutsche , 29.12.2013 10:23

Zitat von sputnik730
Ich frage mich da aber eher welche kinderwagenschiebende Mutti den Leserbrief geschrieben hat. Erstens fuhr auf der 1 seit dem 29.11. keine Tatrabahn mehr, zweitens fährt auf der 3 seit fast 4 Wochen immer zur selben Zeit der eine Großzug und drittens frag ich mich gerade weshalb ab 17 Uhr nur noch Tatras auf der Linie 1 und 3 fahren sollten. Treppen steig ich bei mir im Haus und das machen bestimmt auch alte Leute und kinderwagenschiebende Muttis und das sind dann mehr als 3 Stufen, wetten?

Genau deshalb habe ich ja aus dem Leserbrief zitiert. Es ist schon erstaunlich, was für hanebüchenes Zeug manche Leute nur aus Frust heraus so von sich geben. Und die MZ druckt es begierig ab!

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2289 von sputnik730 , 01.01.2014 19:51

Ich packe es mal mit hier rein. Kolleginnen von mir erzählten mir das es in der Woche vor der planmäßigen 2 nach Beesen ab Damschkestraße 4.56 noch eine 2 zur Südstadt fährt. Hier kann ich aber nur eine 1 finden die um 4.53 ab Damaschkestraße zur Moskauer Straße fährt und ab Veszpremer Straße zur Frohen Zukunft. Kann es sein, das diese Fahrt als "2 Südstadt" gefahren wird und ab Veszpremer Straße als "1 Frohe Zukunft" ?

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 667
Registriert am: 10.02.2013


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2290 von G-e-o-r-g-V , 01.01.2014 22:50

Gut möglich, solche Überläufer gab es bisher auch als Linie 3 vom Btf Freiimfelder Straße bis Veszpremer Straße, dann weiter als Linie 1.


G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008

zuletzt bearbeitet 01.01.2014 | Top

RE: Sichtungen Straßenbahn

#2291 von sputnik730 , 07.01.2014 19:36

Es gibt ja abends Einrücker Hauptbahnhof - Rannischer Platz - Vogelweide - Btf Rosengarten. Seit wann fährt einer davon nach Beesen und warum? Ankunft kurz vor 20 Uhr

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 667
Registriert am: 10.02.2013


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2292 von Bernd das Brot , 07.01.2014 20:37

Na entweder wird er einen 45m-Zug ablösen oder die Wende-/Pausenzeit verlängern.


Es grüßt Euch Bernd das Brot

 
Bernd das Brot
Beiträge: 104
Registriert am: 20.07.2010


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2293 von G-e-o-r-g-V , 07.01.2014 21:26

Ich denke mal, er löst den seit Dezember zusätzlich fahrenden 45-Meter-Zug der 1 ab.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2294 von sputnik730 , 08.01.2014 09:02

Ja das ist möglich, danke


sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 667
Registriert am: 10.02.2013

zuletzt bearbeitet 08.01.2014 | Top

RE: Sichtungen Straßenbahn

#2295 von funkenkutsche , 08.01.2014 12:18

Ab dem 13.01. wird es eine neue Fahrt als Linie 1E 06:31 ab Südstadt 06:57 an Reileck geben (http://www.havag.com/file/havag_maps/tfp...5-tfp_1_2.pdf/f). Der Wagen fährt dann weiter als E nach Trotha an 07:07.

Ob es den 4. MGT-K-Kurs auf der Linie 1 weiter geben wird müssen wir abwarten. Immerhin war die Fahrt 06:25 ab Beesen 07:05 an Frohe Zukunft die problematischste, die durch besagte E-Wagen-Fahrt ja nun "entschärft" wird.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


   

Umbau Südstadtring
Barrierefreie Ergänzung der SL 2

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de