RE: BL 34/36

#196 von FTB , 06.05.2020 16:54

> Südpark 15:23
Heide-Universitätsklinikum 15:58 => fährt dann in Pause (aber warum so eine lange Pause?)

Ist inzwischen klar. Fährt in der Zeit eine Runde auf BL 21.


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Gruppe

FTB  
FTB
Beiträge: 5.076
Registriert am: 21.07.2006


RE: BL 34/36

#197 von FTB , 09.06.2020 11:03

Wie nicht anders zu erwarten sind mit den weitergehenden Lockerungen der Corona-Maßnahmen auch die Busse wieder voller geworden. Besonders scheint dass Linien 34 und 36 zu betreffen, da sich an der Strecke vor allem im mittleren Teil von Neustadt aufkommensstarke Schulen befinden. Kommen dann noch mindestens zwei Kinderwagen dazu (auf den beiden Linien üblich), wird es eng im Bus und der geforderte Mindestabstand nur eine schöne Illusion.
Es zeichnete sich in den letzten Jahren (und vor allem letzten Monaten) schon vor Corona ab, dass auf den beiden Neustädter Linien das Platzangebot in der Schulzeit nicht ausreicht. Vielleicht wäre ein Möglichkeit, aus Erfahrungen aus früheren Zeiten zu lernen. Da gab es "Bummi"-Busse, die speziell für Muttis mit Kinderwagen eingesetzt wurden. Bei drohender Überfüllung konnte der Busfahrer auch Fahrgäste ohne Kinder des Busses verweisen.
Jedenfalls werde ich in den nächsten Wochen arbeitstags die Linien 34 und 36 innerhalb Neustadts meiden.
Reichte schon, dass mich im April umgerechnet auf die Monatskarte jede meiner beiden absolut notwendigen Einzelfahrten schlappe 20,- €uro gekostet hat :(


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Gruppe

FTB  
FTB
Beiträge: 5.076
Registriert am: 21.07.2006


RE: BL 34/36

#198 von FTB , 13.09.2020 17:19

Heute musste ich mal wieder raus. Corona hin oder her.
Opfer war die Linie 36, also "Überland" (wenn es auch nur wenige hundert Meter sind
Der Bus war vor allem in der Mitte Neustadts gut gefüllt mit Tendenz zur Überfüllung. Schön war, dass trotz Wochenende mit Nr. 364 ein Citaro Facelift eingesetzt war.
Loben muss ich heute mal die Hallenser: Die weitaus meisten hatten ihren "Schnüffelsack" im Bus auch ordnungsgemäß getragen.


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Gruppe

FTB  
FTB
Beiträge: 5.076
Registriert am: 21.07.2006


RE: BL 34/36

#199 von FTB , 03.10.2020 17:42

Vorhin mit Linie 36 unterwegs, der aktuelle "Stadtverkehr" 10/2020 wollte ja besorgt werden.
Und wie es seit einiger (wieder) so ist: Linie 36 im mittleren Neustädter Teil überfüllt. Dass das so ist, dürfte auch damit zusammen hängen, dass zum Schutz des Fahrers vor den bösen Viren eine Kette hinter der ersten Sitzplatzreihe gespannt ist. Gut und richtig, die Fahrerin oder der Fahrer soll ja nicht unnötigen Risiken im Zusammenhang mit der aktuellen Seuche ausgesetzt werden.
Aber es ergibt sich damit ein anderes Problem: Damit, dass durch die Absperrung drei Sitzplätze (und mehrere theoretische Stehplätze) verloren gehen, wird der 12m-Solobus zum Midibus.
Gravierender ist das Problem an Wochentagen, wo infolge des neuen Kindergartens in unmittelbarer Nähe der Hst. Lilienstraße auch wieder drangvolle Enge in den Bussen ist. In Corona-Zeiten sollte das eigentlich vermieden werden. Mir ist klar, dass so schnell nicht die Kapazitäten erweitert werden können, vom Geld mal ganz abgesehen. Mittelfristig sollte sich hier aber was tun.


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Gruppe

FTB  
FTB
Beiträge: 5.076
Registriert am: 21.07.2006


RE: BL 34/36

#200 von FTB , 04.10.2020 09:36

Den in den letzten Tagen aufgebrachten Markierungen auf Straße und Gehwegen nach zu urteilen, sollte in absehbarer Zeit die Lilienstraße und die Kreuzung Hallorenstraße/Lilienstraße/Carl-Zeiss-Straße endlich endlich endlich saniert werden. Ein zeitgemäßer Umbau der Haltestellensituation der Hst. Lilienstraße (insbesondere in Fahrtrichtung Gimritzer Damm) ist dann hoffentlich auch zu erwarten.
Ich bin dann schon auf die zu fahrenden Umleitungen von BL 34/36 gespannt :)
Aber nix Genaues weiß man nicht. Eine Ausschreibung für die Bauleistungen habe ich noch nicht gesehen (oder übersehen....?).


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Gruppe

FTB  
FTB
Beiträge: 5.076
Registriert am: 21.07.2006


RE: BL 34/36

#201 von FTB , 15.10.2020 12:24

Das gute Du-bist-Halle betätigt gerade meine Vermutungen :)
Ich hoffe dann endet auch die unzumutbare Zick-zack-Fahrt bei Anfahrt auf die Haltestelle Lilienstraße.


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Gruppe

FTB  
FTB
Beiträge: 5.076
Registriert am: 21.07.2006


RE: BL 34/36

#202 von FTB , 20.10.2020 09:41

Hatte mich gestern gewundert, Busse der BL 36 und 40 an ungewohnten Stellen entgegen kamen. Inzwischen ist der Grund klar: Wegen Bauarbeiten auf der Richard-Paulick-Straße (bis 1991 Ernst-Thälmann-Straße *SCNR* ;-) ) werden beide Linien über die Magistrale umgeleitet. Die Umleitungen sollen bis 23.Oktober andauern.


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Gruppe

FTB  
FTB
Beiträge: 5.076
Registriert am: 21.07.2006


   

BL351 (StarPark Queis)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz