RE: Neues Liniennetz

#76 von Chris24 , 20.09.2006 11:13

Übrigens findet ihr seit heute die neuen Liniennetzpläne (Tag und Nacht) auf den Internetseiten der HAVAG


Chris24  
Chris24
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#77 von FTB , 20.09.2006 12:07

Endlich wieder ein übersichtlicher Netzplan
Der Netzplan fürs Wochenende fehlt zwar noch, wird aber sicher auch bald nachgeliefert.
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 4.617
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#78 von Thomas Häusler , 20.09.2006 12:22

Zitat von FTB
Endlich wieder ein übersichtlicher Netzplan
Der Netzplan fürs Wochenende fehlt zwar noch, wird aber sicher auch bald nachgeliefert.
FTB



Hallo

Du meinst sicher den Nachtlinienplan?
Auf dem Tagesplan steht doch oben rechts, welche Linien am Wochenende nicht, nur zeitweise/teilweise bzw. als Rufbus verkehren.


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#79 von FTB , 20.09.2006 12:39

Man sollte eben doch auch mal das Kleingedruckte lesen
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 4.617
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#80 von Chris24 , 20.09.2006 12:56

Was ich eigentlich immer noch in den Netzplänen vermisse, sind die Linien 52,53,55, und die Strecken für die Regionalzüge.


Chris24  
Chris24
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#81 von marcel , 20.09.2006 19:50

Zitat von Chris24
Was ich eigentlich immer noch in den Netzplänen vermisse, sind die Linien 52,53,55, und die Strecken für die Regionalzüge.



Na ja, die RZ fahren ja auch nur auf der Strecke der S-Bahn, aber wäre sicher auch kein Akt, die da mit dran zu schreiben.

Aber ich denke mal, wenn man die Schulbusse da mit eintragen würde, würde man als nicht so versierter erst mal nach dem Fahrplan suchen, um mit denen mitzufahren und dann feststellen, dass die nur einmal am Tag an Schultagen fahren. Das trägt dann eher zur Verwirrung und Unübersichtlichkeit auf dem Liniennetzplan bei, als dass es wem helfen würde.


marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#82 von Olsan , 20.09.2006 20:10

irgendiwe hat man dieses Mal nicht die 5E seperat eingetragen. Auch komisch, in Ammendorf könnte man denken, dass jetzt jede 5 in die Schleife reinfährt. Dies ist ja aber nun nicht so. Muss trotzdem die HAVAG loben, dass man wieder das Prinzip des alten Netzplanes aufgegriffen hat. Der jetzige ist ja einfach nur furchtbar....


Olsan  
Olsan
Beiträge: 75
Registriert am: 15.08.2006


RE: Neues Liniennetz

#83 von Chris24 , 20.09.2006 20:11

Na ja, die RZ fahren ja auch nur auf der Strecke der S-Bahn, aber wäre sicher auch kein Akt, die da mit dran zu schreiben.


Na das stimmt nicht wirklich. Beispielsweise könnte man die Bahnhöfe Halle-Ammendorf,Halle-Trotha(für den HEX),Zscherben,Peißen und Dieskau mit "präsentieren".


Warum kommt die Bahn eigentlich auf Dieskau? Bahnhof ist doch in Zwintschöna


Chris24  
Chris24
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#84 von Marko , 20.09.2006 23:51

> Warum kommt die Bahn eigentlich auf Dieskau? Bahnhof ist doch in Zwintschöna !

Richtig: Der Bahnhof hiess aber schon immer so (seit 18xx) - außerdem gehört Zwintschöna als Ortsteil zur Gemeinde Dieskau. Aber ich wäre auch dafür, dem Bahnhof den richtigen Namen zu geben - schon aus zwei Gründen:
- Zwintschöna ist mittlerweile ein sehr großer Ort geworden
- Der 43er Bus hat Haltestellen in Zwintschöna und Dieskau. Wie soll ein normal und logischdenkender Hallenser einem ebenso logisch denkenden Ortsfremden erklären, warum er mit dem einen Verkehrsmeitel nach Haltestelle Z. (und nicht nach D.! ) - mit dem anderen Verkehrsmittel aber nach D. fahren muss und dann doch in Z. rauskommt amkopfkratz


Marko  
Marko
Beiträge: 129
Registriert am: 30.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#85 von Chris24 , 21.09.2006 07:59

Oder man nennt den Dieskau-Zwintschöna, was wiederum meiner Meinung nach blöd klingt. Gibt aber genug Bahnhöfe mit Doppelnamen wie Z.Bsp. Wanne-Eickel Hbf, Lengede-Broistedt oder Nörten-Hardenberg


Chris24  
Chris24
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#86 von FTB , 21.09.2006 08:40

Zitat von Chris24
Na das stimmt nicht wirklich. Beispielsweise könnte man die Bahnhöfe Halle-Ammendorf,Halle-Trotha(für den HEX),Zscherben,Peißen und Dieskau mit "präsentieren".


Die Umsteigepunkte zur S-Bahn sind ja mit dem (S)-Symbol eingetragen, das jetzt auch noch für die Regionalbahnen ohne HAVAG-Anschlußmöglichkeiten zu tun, würde den Plan nur total unübersichtlich machen.
Dasselbe gilt für nur 1x oder so am Tag verkehrende Schulbusse, die zwar öffentlich zugänglich sind aber eigentlich nur für eine bestimmte Klientel gedacht. Ich bin einmal in einer der 50er-Buslinien mitgefahren,
da hatte mein Nervenkostüm doch ganz schön gelitten *die armen Busfahrer*. Nee, ist schon besser wenn es Schulbusse bleiben und wie früher auch nicht mehr zur allgemeinen Benutzung freigegeben werden.
Macht ohnehin nur die Fahrpläne viel zu unübersichtlich.
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 4.617
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#87 von Chris24 , 21.09.2006 09:12

Die Umsteigepunkte zur S-Bahn sind ja mit dem (S)-Symbol eingetragen, das jetzt auch noch für die Regionalbahnen ohne HAVAG-Anschlußmöglichkeiten zu tun, würde den Plan nur total unübersichtlich machen.


Also in Ammendorf hat man von der RB Anschluß an Bus und Bahn.
In Trotha hat der HEX Anschluß zur Linie 25 und S 7.
In Zöberitz hat die RB Anschluß zur Linie 44.
In Dieskau die S 10 zur Haltestelle Zwintschöna der Linie 43.
Und in Zscherben mit etwas längeren Fußweg zur Linie 36


Chris24  
Chris24
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#88 von funkenkutsche , 21.09.2006 10:02

Zitat von FTB
Endlich wieder ein übersichtlicher Netzplan


Zitat von Olsan
Muss trotzdem die HAVAG loben, dass man wieder das Prinzip des alten Netzplanes aufgegriffen hat. Der jetzige ist ja einfach nur furchtbar...

Welcher Teufel muss die HAVAG nur geritten haben, den Liniennetzplan 2005/2006 in isometrischer Darstellung herauszugeben? Oder hatten da wieder "Berater" ihre Hände im Spiel? Diese Darstellung wird i. A. nur für technische Zeichnungen im Maschinen- und Anlagenbau eingesetzt. "Otto Normalfahrgast" konnte vermutlich nicht sehr viel damit anfangen.
Daher kann ich es nur uneingeschränkt begrüßen, dass die HAVAG zur "altmodischen" Draufsicht zurückgekehrt ist. "Otto Normalfahrgast" wird es hoffentlich dankend zur Kenntnis nehmen.


funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#89 von marcel , 21.09.2006 12:49

Zitat von Chris24

In Trotha hat der HEX Anschluß zur Linie 25 und S 7.



Aber umgekehrt ist das nicht der Fall, da wird meist die S7 Richtung Trotha kurz hinter der Wohnstadt überhohlt, und dann kurz bevor die S7 da ankommt ist der HEX auch schon wieder weg.
Das sollte sich doch eigentlich einrichten lassen, diesen Anschluss hin zu bekommen, oder hat das noch andere Gründe, diesen Anschluss nicht zu haben - eigentlich doch nicht, oder?


marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#90 von Chris24 , 21.09.2006 13:06

In der Gegenrichtung ist es genauso, der HEX kommt z.Bsp 9.20 in Trotha an und 9.21 fährt die S-Bahn


Chris24  
Chris24
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de