RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#61 von FTB , 18.04.2016 10:36

Wie derzeit von mehreren Quellen bertichtet wird, testet derzeit die PNVG einen MAN Lion´s City-Schlenki auf Linie 131 nach Leipzig. Möglicherweise steht hier bei PNVG die Rückkehr zum Schlenki an. PNVG dürfte einer der letzten Busbetriebe in Ostdeutschland sein, die 15m-Linienbusse noch neu kaufen.


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Dienstag 14 - 17 Uhr sowie jeden dritten Sonntag im Monat 14 - 17 Uhr
Zur Museumsnacht am 23.April 2016 von 18 bis 24 Uhr!
Zum Tag der Städetbauförderung am 21.Mai von 11 bis 16 Uhr. Führung durch die westliche Neustadt 11, 13 und 15 Uhr.

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#62 von FTB , 26.07.2016 17:57

Am 11.August ist Fahrplanwechsel in Merseburg.
Exemplarisch der neue Fahrplan für die wichtigste Merseburger Stadtlinie - der Linie C.
PNVG Merseburg - Querfurt


Mehrgenerationenhaus Pusteblume www.mghhalle.de
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft www.dmsg.de

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006

zuletzt bearbeitet 26.07.2016 | Top

RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#63 von Alter Tramfahrer , 27.07.2016 15:41

Zitat von FTB im Beitrag #62
Am 11.August ist Fahrplanwechsel in Merseburg.
...


Das ist normal, denn da enden die Sommerferien in Sachsen- Anhalt. Und da ist immer Fahrplanwechsel beim PNVG. Gut finde ich, dass der PNVG sich entschlossen hat seine Fahrpläne 14 Tage vorher zu veröffentlichen( vorher war es nur 1 Woche vorher).


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 439
Registriert am: 26.06.2015


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#64 von BikerB , 09.08.2016 22:55

Moin moin!

Jetzt erst gelesen...

Zitat von FTB im Beitrag #61
...PNVG dürfte einer der letzten Busbetriebe in Ostdeutschland sein, die 15m-Linienbusse noch neu kaufen.


Ne ne, FTB, das stimmt nicht. Mir fällt spontan gleich noch wer ein. PNV Burg macht sich auch Gedanken über neue Langeisen. Warum auch nicht?

Na gut, kann natürlich auch sein, dass die Querfurter die Vorletzten und die Burger die Letzten sind - dann hättest Du Recht...


wkr

BikerB

www.verkehrskombinat.de

 
BikerB
Beiträge: 153
Registriert am: 11.08.2007

zuletzt bearbeitet 09.08.2016 | Top

RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#65 von FTB , 10.08.2016 15:52

Wie man hörte, hat sich Merseburg nach dem Schlenki-Test vom Frühjahr gegen die Beschaffung von Gelenkbussen entschieden. Es bleibt also (ich verwende Deine Vokabel *g*) bei "Langeisen".


Mehrgenerationenhaus Pusteblume www.mghhalle.de
Deutsche Multiple Sklerose Gesellschaft www.dmsg.de

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#66 von Alter Tramfahrer , 10.08.2016 22:04

Hallo!

Zitat von FTB im Beitrag #65
Wie man hörte, hat sich Merseburg nach dem Schlenki-Test vom Frühjahr gegen die Beschaffung von Gelenkbussen entschieden. Es bleibt also (ich verwende Deine Vokabel *g*) bei "Langeisen".


Ich weiss nicht, wie es auf den anderen Linien der PNVG aussieht, aber auf der 724 macht sich ein Schlenki schlecht. Besonders in Röglitz, wo er praktisch wenden muss um weiterzufahren. Auch ,,Langeisen" haben da so ihre Probleme. Ein Gelenkbus würde sich doch eher im Schülerverkehr rentieren als im Normalverkehr bei den paar Hanseln, die manchmal mitfahren.


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 439
Registriert am: 26.06.2015


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#67 von FTB , 29.11.2016 08:41

Die Saalkreis-Ausgabe der MZ überrascht heute mit einem größeren Beitrag über die Zukunft des kreiseigenen Busverkehrs. 2019 steht eine Neuvergabe der Linienkonzessionen an.
LINKE und Grüne möchten, dass die PNVG den OBS übernimmt. Erwarten in dem Fall aber Gegenwind aus Bitterfeld.
Gleichzeitig rechnet man damit, dass sich möglicherweise der "Rote Riese" und Billigstanbieter an einer Ausschreibung ebenfalls bewerben. Die Gefahr bei besagten Billigstanbietern ist, dass wenn behauptet wird kostendeckend zu fahren, denen nach europäischem Recht zwingend der Vorzug gegeben werden muss. Neoliberalismus pur...


Neue Internetseite der Geschichtswerkstatt, des kleinen Halle-Neustadt-Museums https://www.spi-ost.de/projekte/hallesaa...halle-neustadt/
Vorurteile gegen Multiple Sklerose:
http://www.amsel.de/video/index.php?w3pv...dt&w3pvcat=alle

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006

zuletzt bearbeitet 29.11.2016 | Top

RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#68 von FTB , 29.11.2016 13:35

Jetzt gibt es auch den Artikel dazu
Neues vom Bus im Altkreis Merseburg


Neue Internetseite der Geschichtswerkstatt, des kleinen Halle-Neustadt-Museums https://www.spi-ost.de/projekte/hallesaa...halle-neustadt/
Vorurteile gegen Multiple Sklerose:
http://www.amsel.de/video/index.php?w3pv...dt&w3pvcat=alle

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006

zuletzt bearbeitet 29.11.2016 | Top

RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#69 von HGlanert , 29.11.2016 23:17

Der "Rote Riese" übernimmt ab Fahrplanwechsel den Stadtverkehr von Pforzheim und wird diesen eigenwirtschaftlich betreiben. Neuigkeiten Südwestbus
Der kommunale Verkehrsbetrieb wird aufgelöst, die Mitarbeiter werden an die Arbeitsagentur verwiesen. Allerdings sollte ich erwähnen, dass der Stadtverkehr in Pforzheim nur besser werden kann (für Fahrgäste und Angestellte). Schon in Zeiten vor Zuschlagserteilung war der Stadtverkehr von Unpünktlichkeit und Ausfällen geprägt.

HGlanert  
HGlanert
Beiträge: 333
Registriert am: 02.02.2009


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#70 von Alter Tramfahrer , 30.11.2016 21:16

Hallo!

Wenn die Ausschreibung richtig gut gemacht ist und die Billiganbieter außen vor bleiben, kommt es wohl auf ein Stechen zwischen Platzhirsch ,, PNVG" und der Deutschen Bahn. Sollte die Deutsche Bahn gewinnen, kann man ja die dort eingesparten Millionen für die Tramlinie 5 nutzen und ein jahrelanger Streit wäre zu Ende( LINK).

Hallo HGlanert

Dein Zitat: ,, Der kommunale Verkehrsbetrieb wird aufgelöst, die Mitarbeiter werden an die Arbeitsagentur verwiesen."

Da lese ich in der Pressemitteilung der Deutschen Bahn was anderes( LINK). Okay es werden wahrscheinlich Mitarbeiter sein, der relativ jung und bereit sind zu den Konditionen der DB AG zuarbeiten.


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 439
Registriert am: 26.06.2015

zuletzt bearbeitet 30.11.2016 | Top

RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#71 von FTB , 01.04.2017 18:04

Einer der beiden ex Wiener MAN von Reinking war heute auch eingesetzt.


Die Geschichtswerkstatt, das Traditionskabinett zur Geschichte von Halle-Neustadt
https://www.spi-ost.de/projekte/hallesaa...halle-neustadt/
Vorurteile gegen Multiple Sklerose:
http://www.amsel.de/video/index.php?w3pv...dt&w3pvcat=alle

Angefügte Bilder:
003.jpg  
FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#72 von FTB , 22.05.2017 09:15

Die PNVG feiert am 28.Mai ihr 25-jähriges im Betriebshof in Querfurt.
25 Jahre PNVG


Die Geschichtswerkstatt, das Traditionskabinett zur Geschichte von Halle-Neustadt
https://www.spi-ost.de/projekte/hallesaa...halle-neustadt/
Vorurteile gegen Multiple Sklerose:
http://www.amsel.de/video/index.php?w3pv...dt&w3pvcat=alle

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#73 von FTB , 26.05.2017 12:06

Aus der Sicht des Verkehrshistorikers schade. Aber die bezahlen ja auch nicht die Mehrkosten.Koniec für Erdgasbusse im Raum Merseburg


Die Geschichtswerkstatt, das Traditionskabinett zur Geschichte von Halle-Neustadt
https://www.spi-ost.de/projekte/hallesaa...halle-neustadt/
Vorurteile gegen Multiple Sklerose:
http://www.amsel.de/video/index.php?w3pv...dt&w3pvcat=alle

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#74 von FTB , 24.08.2017 09:54

Mal was fast historisches aus Merseburg. Fast historisch deshalb, weil es das 10-Jahres-Kriterium nicht erfüllt - das Foto stammt nämlich aus dem Dezember 2011.
Ein Setra-Schlenki steht zur Abfahrt bereit nach Leipzig.


Die Geschichtswerkstatt, das Traditionskabinett zur Geschichte von Halle-Neustadt
https://www.spi-ost.de/projekte/hallesaa...halle-neustadt/
Vorurteile über Multiple Sklerose:
http://www.amsel.de/video/index.php?w3pv...dt&w3pvcat=alle

Angefügte Bilder:
2011-12-3.jpg  
FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#75 von Alter Tramfahrer , 26.08.2017 13:47

Hallo!

Aus Schlenkies werden XL-Busse


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 439
Registriert am: 26.06.2015


   

Sind die halleschen Busse alles Eintürer?
Shuttle Metrogelände - Zoo (Magische Lichterwelten)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz