RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#46 von FTB , 26.10.2014 10:57

Noch ein paar Detailfotos der bei Reinking im originalem Wiener Interieur eingesetzten Busse. Reinking setzt die mit den Kennzeichen MER-UR 3 und 4 ein. Die Busse kommen nicht von den Wiener Verkehrsbetrieben "Wiener Linien GmbH & Co KG" sondern von dem großen privaten Busbetrieb "Dr. Richard".


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
derzeit leider geschlossen!
Besuch nach vereinbarter Voranmeldung unter bfdboeger@gmx.de aber weiterhin möglich
Sonderöffnungen am 26. und 28.Dezember 2014

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006

zuletzt bearbeitet 26.10.2014 | Top

RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#47 von FTB , 25.01.2015 10:59

Kolaterale Absicht meines Merseburg-Ausflugs war auch, die neu in den Fahrzeugpark der PNVG gefundenen MAN´s zu dokumentieren.
Um den Jahreswechsel 2014/15 kamen nach Merseburg insgesamt 4 neue MAN. Einer der vier Neuen ist wieder ein 15m-Dreiachser. Leider wurde mir keiner der Neuen gezeigt.
Ein älterer 15m-MAN war aber zum Sonnabend auf Stadtlinie A eingesetzt. Auf Linie 131 nach Leipzig gaben sich außerdem zwei 15m-Citaro von Leobus die Ehre.


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
derzeit leider geschlossen!
Besuch nach vereinbarter Voranmeldung unter bfdboeger@gmx.de aber weiterhin möglich
Weitere Sonderöffnungen in Vorbereitung. Näheres zu gegebener Zeit.

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006

zuletzt bearbeitet 25.01.2015 | Top

RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#48 von Ricardo , 25.01.2015 20:39

Einer von den 4 neuen hat das Kennzeichen MQ-PN 100 und trägt auf den Seitenscheiben den Aufdruck "100. MAN-Bus". Bin gerade nicht mehr sicher ob dahinter noch "für Merseburg" steht :(

Ricardo  
Ricardo
Beiträge: 279
Registriert am: 04.01.2009


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#49 von Saalekreiser , 25.01.2015 20:54

MQ-PN 100 ist der 100. MAN-Bus, welcher neu an die PNVG geliefert wurde!


Signatur? Nein - ich putz hier nur!

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 974
Registriert am: 21.04.2008


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#50 von FTB , 26.05.2015 11:24

Neulich flatterte ein Flyer in die Geschichtswerkstatt: "Merseburger Museumsnacht" am 6.Juni 2015 von 17 bis 23 Uhr. Was macht das jetzt für ein Nahverkehrsforum so interessant?
Ganz einfach: Ab 17:30 Uhr fährt im Dreiviertelstundentakt ab Markt, Ostseite, ein Schüttel. Der Pendelbus (O-Ton Flyer) kann mit dem Eintrittsbändchen benutzt werden. Der Eintritt zur Merseburger Museumsnacht kostet 6 € (im Vorverkauf 5 €).
Noch mehr "Nachts im Museum" ;-) gips in Weißenfels, ebenfalls am 6.Juni.


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Zum Tag der Architektur am 28.Juni 2015 von 14 - 17 Uhr geöffnet.
NO PEGIDA!

Täglich Linie 36

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#51 von Bernd das Brot , 27.05.2015 12:15

Kannst Du bitte zukünftig normale Worte verwenden und nicht irgendwelche "cool" klingend sollenden Worte?


Es grüßt Euch Bernd das Brot

 
Bernd das Brot
Beiträge: 104
Registriert am: 20.07.2010


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#52 von FTB , 25.06.2015 18:14

Die schon lange angekündigte Broschüre zur Geschichte des Merseburger Busbahnhofs ist erschienen und für 8 € an der PNVG-Standkasse im Merseburger Bahnhof erhältlich.


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Zum Tag der Architektur am 28.Juni 2015 von 14 - 17 Uhr geöffnet.
NO PEGIDA!

Täglich Linie 36

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#53 von FTB , 14.09.2015 18:04

Heute habe ich es endlich geschafft, den Ende 2014 gelieferten 15m-MAN zu fotografieren.


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Zum Tag des Offenen Denkmals am 13.September 2015 von 10 - 18 geöffnet
NO PEGIDA!
Refugees welcome!

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#54 von FTB , 08.01.2016 09:01

Die PNVG verkauft einen Kalender mit historischen Motiven von Bus und LKW. Erhältlich für 6,- €uro an der Standkasse der PNVG im Bahnhof Merseburg.


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Ab 16.Februar 2016 wieder mit regulären Öffnungszeiten
NO PEGIDA! Refugees welcome!

Angefügte Bilder:
004.JPG  
FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#55 von FTB , 13.03.2016 08:28

Unmut bei den Studenten über die Busverbindung von Merseburg nach Leipzig:
Busverbindung nach Leipzig muss besser werden


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Dienstag 14 - 17 Uhr
dritter Sonntag im Monat 14 - 17 Uhr

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#56 von FTB , 13.03.2016 14:18

Ein Artikel aus dem SuperSonntag vom September. Besonders interessant die sw-Fotos. Mich begeistert natürlich das Bild vom Sattelschlepper, der HP-Schalen geladen hat, am meisten :)
VEB Kraftverkehr Merseburg


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Dienstag 14 - 17 Uhr
dritter Sonntag im Monat 14 - 17 Uhr

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#57 von Alter Tramfahrer , 13.03.2016 16:52

Zitat von FTB im Beitrag #55
Unmut bei den Studenten über die Busverbindung von Merseburg nach Leipzig:
Busverbindung nach Leipzig muss besser werden


Hallo!

Besser wäre eine Wiederbelebung der Bahnstrecke Merseburg - Leipzig mit deren Einbindung als S- Bahn ab Schafstädt. Man kann ja in den ersten Jahren dies mit Dieseltribwagen berwerkstelligen. Und die sind immer noch schneller als der Bus.

MfG


Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 439
Registriert am: 26.06.2015

zuletzt bearbeitet 13.03.2016 | Top

RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#58 von sputnik730 , 13.03.2016 17:51

Der Bus braucht von Merseburg nach Leipzig ca1 Stunde +/- 5 Minuten, also eine Fahrzeit zwischen 55 und 65 Minuten.
Eine Verbindung von Merseburg nach Leipzig mit ABR/RE und S (IC) mit Umstieg in Halle braucht nicht länger. Ist sogar teilweise schneller, aber auch etwas teurer (oder dürfen Studenten mit ihrem Ticket im ganzen MDV fahren?)

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 870
Registriert am: 10.02.2013


RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#59 von FTB , 14.03.2016 15:23

Da wurden in den 90ern viele Fehler gemacht. Das große Einkaufszentrum hätte in die unmittelbare Nähe der Bahnstrecke mit eigenem Haltepunkt gehört. Den geschaffenen Zustand so zu genehmigen war absoluter Frevel. Mal davon abgesehen, dass seitdem die Merseburger Innenstadt tot ist.


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Dienstag 14 - 17 Uhr
dritter Sonntag im Monat 14 - 17 Uhr

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006

zuletzt bearbeitet 14.03.2016 | Top

RE: Neues und altes beim Bus in Merseburg

#60 von Alter Tramfahrer , 14.03.2016 21:27

Zitat von sputnik730 im Beitrag #58
Der Bus braucht von Merseburg nach Leipzig ca1 Stunde +/- 5 Minuten, also eine Fahrzeit zwischen 55 und 65 Minuten.
Eine Verbindung von Merseburg nach Leipzig mit ABR/RE und S (IC) mit Umstieg in Halle braucht nicht länger. Ist sogar teilweise schneller, aber auch etwas teurer (oder dürfen Studenten mit ihrem Ticket im ganzen MDV fahren?)

Zitat von FTB im Beitrag #59
Da wurden in den 90ern viele Fehler gemacht. Das große Einkaufszentrum hätte in die unmittelbare Nähe der Bahnstrecke mit eigenem Haltepunkt gehört. Den geschaffenen Zustand so zu genehmigen war absoluter Frevel. Mal davon abgesehen, dass seitdem die Merseburger Innenstadt tot ist.


Hallo!

Dass ich von einem Umweg über Halle( Saale) geschrieben habe, ist mir nicht bewusst. Okay mir war auch nicht bewusst, dass die Bahn die Strecke an eine sächsische Regionalgesellschaft verkauft hat und diese Gesellschaft vorhat auf der Trasse einen Radweg zu bauen( http://www.lvz.de/Region/Schkeuditz/Stil...l-Radweg-werden ). Vielleicht kann man diese Gesellschaft mit in das Boot holen, damit sie ihre Pläne ändert, dass dort statt eines sinnlosen Radweges wieder eine Bahnstrecke entsteht. Komisch, dass man jetzt bemerkt, wie langsam man ist mit dem Bus. Wie wäre es auch den Landtagsabgeordneten Striegel mit einzubinden in dieses Projekt, denn meine Überlegungen zielen ja( wie schon geschrieben) diese Strecke in das Mitteldeutsche- S- Bahnnetz einzubeziehen und somit zu elektrifizieren. Damit würde Die Bahn umweltfreundlicher als der Bus auf der gleichen Strecke. Noch eins: Wenn man die Strecke wieder neuaufbauen möchte, kann man ja über eine bessere eisenahntechnische Anbindung des EKZ nachdenken. Das EKZ ist nun da. Das kann man nicht ändern. Die Wiese war eben nun billiger als das Stadtzentren von Merseburg, Halle und Leipzig.


Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 439
Registriert am: 26.06.2015

zuletzt bearbeitet 14.03.2016 | Top

   

Sind die halleschen Busse alles Eintürer?
Shuttle Metrogelände - Zoo (Magische Lichterwelten)

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz