RE: Baumaßnahme Steinweg

#31 von FTB , 26.03.2008 12:42

Ich hatte vorhin in der Stadt zu tun und die Gelegenheit genutzt, mir den Umleitungsfahrplan zu beschaffen.
Gefallen tut mir, daß mit SL 13 wieder planmäßig Tatras nach Trotha kommen
Wenn ich es richtig sehe (und Sl 5 ist da der Unsicherheitskandidat) sind während der Bauarbeiten weniger Tatras im Linieneinsatz oder deute ich das falsch?
Und das Beste: Mit Tw 1143 ist der älteste derzeit im Einsatz befindliche Tatra auf dem Titelbild
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.390
Registriert am: 21.07.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#32 von Uwe67 , 26.03.2008 16:09

Zitat von funkenkutsche

Ich bin der Meinung, derartige kleinliche Kritikasterei bringt keinerlei echte Verbesserungen. Ich fände es toll, zukünftig von derartiger Stimmungsmache verschont zu werden.



Würde ich auch sagen. Diese Darstellungsweise erinnert mich zu sehr an diesen ominösen Chris24, der vor geraumer Zeit seine Kommentare hier verbreitet hat.

Uwe67  
Uwe67
Besucher
Beiträge: 33
Registriert am: 15.02.2008


RE: Baumaßnahme Steinweg

#33 von Fahrgast ( gelöscht ) , 26.03.2008 17:46

Bei mir wurde noch keine Information (weder Hallemobil noch igrendwelche anderen Infozettel) im Mietshaus zugestellt, Gut ist ja auch noch Zeit, damit _alle_ Haushalte in Halle was bekommen.

Mal schauen, ob es nur ein Versprecher war, oder doch ein Versprechen, das alle Haushalte mit Infos versorgt werden.

Fahrgast

RE: Baumaßnahme Steinweg

#34 von Matthias Pietschmann , 26.03.2008 21:13

Hallo,

am Ostermontag habe ich das schöne Wetter genutzt um noch einige
Bilder im "alten" Steinweg zu machen. Nachfolgend eine kleine Auswahl.


654 in der Haltestelle Rannischer Platz


Haltestelle Rannischer Platz in südlicher Blickrichtung






Tw 653 bei Einfahrt in die Haltestelle Taubenstraße


Tw 618 in der Haltestelle Taubenstraße

MfG
Matthias

Matthias Pietschmann  
Matthias Pietschmann
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#35 von MGT6D 631 , 27.03.2008 09:47

Moin,

an der Saline haben wir jetzt auch Steffis Ansage mit Info wegen dem Steinweg. Dafür müssen wir auf "....das einzige Salz produzierende Museum Deutschlands..." leider verzichten....
Gruß an alle

MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 799
Registriert am: 31.07.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#36 von schaffner53 , 27.03.2008 15:53

Zitat von Thomas Häusler
Wo liegt denn der Fehler bzw. "die Schludrigkeit" bei den Haltestellenskizzen?



1 In allen Haltestellenskizzen auf den Seiten 9 - 13 des Fahrplanheftes mit dem Umleitungsplänen ist falsch als Haltestellen-Nr (P) [im Kreis] statt (4) [im Kreis] angegeben. In den Erläuterungen ist es richtig.

2. Im Umgebungsplan auf Seite 6 sind straßenmäßig mehrere Plätze als Kreisverkehre eingezeichnet, was kartographisch nicht korrekt ist

3. Auf gleicher Skizze fehlt die Haltestelle Kurt-Tucholski-Straße.

Wir denn nicht Korrektur gelesen vor dem Druck?

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#37 von schaffner53 , 27.03.2008 16:13

Zitat von t4d-commander

Jetzt etwas zu der,von dir angezweifelten Rückfahrt:Ankunft Bad Dürrenberg 05:38(K)/06:39(K)-Abfahrt ist 06:02(K)/07:02(K) Richtung Kröllwitz.Das heißt,es ist eine Pause von ca.20min an der Wendestelle Bad Dürrenberg.
In Kröllwitz Ankunft:03:55(K)/04:23(NF) Abfahrt ist 04:07(K)/04:37(NF) nach Bad Dürrenberg, dort Ankunft ist 05:38(K)/06:09(NF)



Also:
im Umleitungsfahrplan auf Seite 33 sind die Abfahrten ab Bad Dürrenberg 06:02 und 07:02 nicht
als "kein Niederflurfahrzeug" gekennzeichnet, wie auch auf dieser und den folgenden Seiten nur die
Abfahrt 17:57 als derartige Fahrt vermerkt ist.
In Richtung Bad Dürrenberg kann ich auf den Seiten 27 - 29 auch nur die Ankünfte 05:38 und 06:39
als solche ausmachen, und sonst keine!

Wo kannst Du denn die von Dir gemachten Angaben erkennen?
Gibt es verschiedene Druckversionen des Umleitungsfahrplanes?
Oder sollte etwa auf der HAVAG-Webseite ein anderer Fahrplan stehen?

Das wäre der asolute Hammer, denn wem steht diese schon unterwegs zur Verfügung.

Ich würde gern mehr dazu zu erfahren!

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#38 von Michael , 27.03.2008 16:34

Zitat von schaffner53
3. Auf gleicher Skizze fehlt die Haltestelle Kurt-Tucholski-Straße.


Der arme Tucholsky rotiert im Grabe, wenn der mitkriegt, welch' Schindluder mit seinem Namen getrieben wird!

Wird denn hier nicht Korrektur gelesen vor dem Absenden?

Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#39 von schaffner53 , 27.03.2008 16:46

Zitat von Michael

Zitat von schaffner53
3. Auf gleicher Skizze fehlt die Haltestelle Kurt-Tucholski-Straße.


Der arme Tucholsky rotiert im Grabe, wenn der mitkriegt, welch' Schindluder mit seinem Namen getrieben wird!

Wird denn hier nicht Korrektur gelesen vor dem Absenden?




Sorry!

Siehe meinen Anhang unter dem Strich:

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#40 von t4d-commander , 27.03.2008 21:15

Dann erkundige dich mal auf der Havag Seite,da ist der Fahrplan so geschrieben wie ich es dir mitgeteilt habe.Solltest du solche Fehler erkennen,dann wende dich doch bitte an die Havag,die ist bestimmt der richtige Ansprechpartner für dich und nicht das Forum.Denn hier kann auch keiner was ausrichten.Übrigens,hast du keinen Laptop mit unterwegs?Dann hättest du den richtigen Fahrplan!
Also machts jut Nachbarn!

t4d-commander  
t4d-commander
Besucher
Beiträge: 29
Registriert am: 08.10.2007


RE: Baumaßnahme Steinweg

#41 von schaffner53 , 28.03.2008 00:05

Nein, da bin ich ganz anderer Meinung!

1. Die HAVAG hat korrekte Informationen zu liefern und nicht unterschiedliche Angaben in unterschiedlichen Medien!
Das ist sie ihren Kunden schuldig, denn die bezahlen ja für die angebotenen Leistungen.

2. Ich darf meine Kritik doch wohl öffentlich machen dürfen - oder etwa nicht?

3. Wenn ich die HAVAG kritisiere, dann nicht um dere Kritik Willen. Sondern deshaln weil die sog. "Abteilung Öffentlichkeitsarbeit"
(oder wie sie sich auch immer selbst bezeichnen mag), nichts anderes als Aureden produziert, wenn man es wagt, Kritik zu äußern.
Auf schriftliche Anfragen /Anregungen hin erhält man ohnehin nur 'bla-bla-bla'-Formbriefantworten,
die meist jeden Sachverstandes entbehren.

Mein Eindruck, dass die Benennung von Mängeln und Anregung zu derer Beseitigung als unsachlich angesehen werden,
zeigt immer wieder, dass es sich in diesem Bereich der HAVAG um eine absolut selbstherrliche Abteilung handeln muss.
Deshalb werde ich Hinweise auf Mängel und Fehler - so sehr sie auch menschlich verständlich sind (nobody is perfect) -
nicht mehr in direkter Korrespondenz erörtern, sondern sie hier (und ggf. auch anderenorts) öffentlich machen.

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#42 von Andreas , 28.03.2008 07:27

Zitat von t4d-commander
Dann erkundige dich mal auf der Havag Seite,da ist der Fahrplan so geschrieben wie ich es dir mitgeteilt habe.



Du redest vom normalen Fahrplan der Linie 5.Schaffner53 meint aber den Baustellenfahrplan, und da verschwinden die Tatras früh in Bad Dürrenberg.
Der Fehler, dass der Übergang vom SEV auf Linie 8 Samstags an der Vogelweide stattfindet, wurde auch in die Druckversion übernommen.

Andreas  
Andreas
Beiträge: 347
Registriert am: 20.07.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#43 von funkenkutsche , 28.03.2008 13:03

Zitat von schaffner53

1. Die HAVAG hat korrekte Informationen zu liefern und nicht unterschiedliche Angaben in unterschiedlichen Medien!
Das ist sie ihren Kunden schuldig, denn die bezahlen ja für die angebotenen Leistungen.


So spricht nur jemand, der sich selbst für unfehlbar hält! Nur wer nichts macht, macht auch keine Fehler! Im übrigen verweise ich auf das Impressum des Baustellenhefts, in dem zu lesen ist: "Bei der Fülle des zu verarbeitenden Materials sind trotz sorgfältiger Bearbeitung vereinzelte Druckfehler oder kleinere Unstimmigkeiten nicht immer vermeidbar. Für die Richtigkeit des Inhaltes dieses Fahrplanheftes kann daher keine rechtliche Gewähr übernommen werden."

Zitat von schaffner53

2. Ich darf meine Kritik doch wohl öffentlich machen dürfen - oder etwa nicht?


Selbstvertändlich. Aber niemand ist gezwungen, diese unendlich toll zu finden. Wer für sich selbst das Recht zur Kritik einfordert, sollte dies auch allen anderen Usern zugestehen. Sonst entsteht der Eindruck, dass Du nur austeilen, aber nichts einstecken kannst.

Zitat von schaffner53

3. Wenn ich die HAVAG kritisiere, dann nicht um dere Kritik Willen. Sondern deshaln weil die sog. "Abteilung Öffentlichkeitsarbeit"
(oder wie sie sich auch immer selbst bezeichnen mag), nichts anderes als Aureden produziert, wenn man es wagt, Kritik zu äußern.
Auf schriftliche Anfragen /Anregungen hin erhält man ohnehin nur 'bla-bla-bla'-Formbriefantworten,
die meist jeden Sachverstandes entbehren.

Mein Eindruck, dass die Benennung von Mängeln und Anregung zu derer Beseitigung als unsachlich angesehen werden,
zeigt immer wieder, dass es sich in diesem Bereich der HAVAG um eine absolut selbstherrliche Abteilung handeln muss.
Deshalb werde ich Hinweise auf Mängel und Fehler - so sehr sie auch menschlich verständlich sind (nobody is perfect) -
nicht mehr in direkter Korrespondenz erörtern, sondern sie hier (und ggf. auch anderenorts) öffentlich machen.


Da Du offensichtlich ein Problem mit der HAVAG hast, so fände ich es ehrlicher, dieses in direkter Korrespondenz zu klären. Hier im Forum unter einem Nickname-Pseudonym ständig darüber zu schwadronieren, zeugt nicht gerade von großartigem Selbstbewusstsein und bewirkt auch keinerlei Veränderungen zum besseren hin.

Im übrigen werde ich zukünftig derartige Beitrage schlicht und einfach ignorieren.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#44 von Sven Götze , 28.03.2008 13:11

Welch Kindergarten, ich warte nur noch auf die Auflistung der Fehler im Baustellenplan Hubertusplatz. Darf ich mitspielen, schaffner53?

Sven Götze  
Sven Götze
Beiträge: 356
Registriert am: 05.10.2006


RE: Baumaßnahme Steinweg

#45 von t4d-commander , 28.03.2008 13:43

schaffner53 hat folgendes geschrieben:"Es irrt der Mensch solange er strebt"!
Bitte halte dich auch an dein Signum,denn keiner ist unfehlbar,daß weißt du selber!
Es ist einfach lächerlich was du hier jedesmal für einen Mist schreibst und langsam fällt es wirklich auf,weil es immer wieder ein und dieselbe Person ist die irgendetwas zu nörgeln hat,aber keinenwegs in der Lage ist die Dinge selbst dort anzusprechen wo es angebracht ist.Nein da werden hier im Forum Diskussionen entfacht die völlig unerheblich sind.Soetwas sollte doch in Zukunft unterlassen werden,denn kein Unternehmen ist komplett von Fehlern befreit,auch du nicht,denke bitte mal daran.Langsam werde ich wirklich sauer über solche kleinlichen Äußerungen der Havag gegenüber.Bin schonmal gespannt was als nächstes folgt,vielleicht stopst du da mal die Haltezeit beim Fahrerwechsel.Wenn ich da mal jemanden dum rumstehen sehe mit einer Stopuhr,dann weiß ich ja wer es ist.
Also nischt für unjut,aber das mußte mal sein!

t4d-commander  
t4d-commander
Besucher
Beiträge: 29
Registriert am: 08.10.2007


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de