RE: Sichtungen Straßenbahn

#856 von Fricki , 06.08.2010 16:23

Gestern zwischen 17.30 und 18.30 Uhr ist mir aufgefallen, dass es ein größeres Problem im Netz gegeben haben muss. In der Beesener Straße habe ich stadtauswärts die Linien 1 Frohe Zukunft, 2 Soltauer Straße, sowie eine 3 Dienstfahrt und stadteinwärts eine 3 Südstadt gesehen. Stell sich für mich die Frage, wo ein Problem gewesen sein muss, damit die 1 und 2 in "entgegengesetzter" Richtung (also nach Süden) fahren um in den "Norden" (bzw. Westen) zu kommen. Die 3 Südstadt in Ri. Rannischer Platz ist vllt. mit einem Fehler beim Umstellen an der Endhst. zu erklären.

MfG
fricki

Fricki  
Fricki
Beiträge: 202
Registriert am: 17.01.2009


RE: Sichtungen Straßenbahn

#857 von MGT6D 631 , 06.08.2010 18:30

Hallo,

schuld war ein Wagenschaden bei Bussens an der
Haltestelle Veszpremer Straße Richtung Beesen.
Der Bus blockierte die Schienen, so das die Linie 3
von Trotha kommend nach Beesen fuhr, die Linie 1
in der Südstadt endete. Die 1 fuhr dann von der Süd-
stadt kommend als 2 über Böllberg, Rannischer Platz
zur Vogelweide und regulär in Richtung Soltauer Str.

Gruß

MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 799
Registriert am: 31.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#858 von Christian K. , 06.08.2010 18:43

Hinzu kam, dass sich kurz darauf ein Verkehrsunfall an der Haltestelle Taubenstraße ereignete. Die Strecke Franckeplatz -> Rannischer Platz war nach kurzer Zeit in beiden Richtungen gesperrt. Alle betroffenen Linien wurden ab Franckeplatz, über den Riebeckplatz und die Merseburger Straße umgeleitet. Die Linie 11 wendete am Gleiswechsel in der Damaschkestraße und fuhr als Linie 12 in Richtung Hauptbahnhof zurück. Wie die Bahnen aus Richtung Rannischer Platz fuhren weiß ich nicht aber ich vermute, dass diese über Beesener Straße und Vogelweide gefahren sind.

Christian K.  
Christian K.
Besucher
Beiträge: 64
Registriert am: 23.07.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#859 von Fricki , 13.08.2010 22:00

An der Haltestelle Vogelweide ist mir heute aufgefallen, dass es eine Zusatzansage aufgrund von Bauarbeiten (Daten sind mir leider entfallen) läuft. Demnach ist die Strecke zwischen Rannischem Platz und Vogelweide gesperrt, ein SEV soll eingerichtet werden. zudem wird auf den Internetauftritt der HAVAG hingewiesen, jedoch ist dort von nichts zu lesen.

Mit freundl. Grüßen
Fricki

Fricki  
Fricki
Beiträge: 202
Registriert am: 17.01.2009


RE: Sichtungen Straßenbahn

#860 von MGT6D 631 , 14.08.2010 18:46

Hallo,

die Ansage bezieht sich auf die "Unterbrechung
des Straßenbahnverkehrs" zwischen der Vogelweide
und dem Rannischen Platz am nächsten Woche.
Grund der Sperrung ist der Einbau der Weichen in
der Beesener Straße um den eingleisigen Betrieb
während der Baumaßnahme zu gewährleisten.

Gruß

MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 799
Registriert am: 31.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#861 von Fa628 , 15.08.2010 17:57

Hallo,
die 651 und 655 haben neue LED Frontlichter bekommen.

 
Fa628
Beiträge: 339
Registriert am: 19.01.2009


RE: Sichtungen Straßenbahn

#862 von funkenkutsche , 16.08.2010 10:21

Zitat von MGT6D 631
Grund der Sperrung ist der Einbau der Weichen in der Beesener Straße um den eingleisigen Betrieb während der Baumaßnahme zu gewährleisten.


Die Sperrung soll von Fr 22.00 Uhr bis Mo Betriebsbeginn dauern. Unklar bleibt allerdings, warum für das Auflegen von 2 Stck. Kletterweichen und das Anpassen der Fahrleitung stolze 54 Stunden Sperrung erforderlich sein sollen Die Installation der Signalanlage kann auch bei laufendem Betrieb erfolgen (Kabel und Fahrleitungskontakte wurden schon montiert).

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#863 von Harald H. , 16.08.2010 21:57

Zitat von funkenkutsche

Zitat von MGT6D 631
Grund der Sperrung ist der Einbau der Weichen in der Beesener Straße um den eingleisigen Betrieb während der Baumaßnahme zu gewährleisten.


Die Sperrung soll von Fr 22.00 Uhr bis Mo Betriebsbeginn dauern. Unklar bleibt allerdings, warum für das Auflegen von 2 Stck. Kletterweichen und das Anpassen der Fahrleitung stolze 54 Stunden Sperrung erforderlich sein sollen Die Installation der Signalanlage kann auch bei laufendem Betrieb erfolgen (Kabel und Fahrleitungskontakte wurden schon montiert).




Hallo zusammen!

Ist es denn sicher, daß hier Kletterweichen eingebaut werden? Vielmehr könnten doch auch "richtige" Weichen zum Einsatz kommen, so wie es z.B. derzeit an der Grenzstraße der Fall ist. Und da könnte ich mir vorstellen, daß dies einige Zeit in Anspruch nimmt.

Gruß Harald.

Harald H.  
Harald H.
Beiträge: 104
Registriert am: 07.04.2010


RE: Sichtungen Straßenbahn

#864 von marcel , 16.08.2010 22:33

Soweit ich weiß, sind Kletterweichen geplant.
Vielleicht hat man sich gedacht, dass es etwas längern dauern könnte.
Wurden denn auch schon die Fahrleitungen montiert?

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#865 von funkenkutsche , 17.08.2010 12:11

Zitat von Harald H.

Zitat von funkenkutsche

Zitat von MGT6D 631
Grund der Sperrung ist der Einbau der Weichen in der Beesener Straße um den eingleisigen Betrieb während der Baumaßnahme zu gewährleisten.


Die Sperrung soll von Fr 22.00 Uhr bis Mo Betriebsbeginn dauern. Unklar bleibt allerdings, warum für das Auflegen von 2 Stck. Kletterweichen und das Anpassen der Fahrleitung stolze 54 Stunden Sperrung erforderlich sein sollen Die Installation der Signalanlage kann auch bei laufendem Betrieb erfolgen (Kabel und Fahrleitungskontakte wurden schon montiert).




Hallo zusammen!

Ist es denn sicher, daß hier Kletterweichen eingebaut werden? Vielmehr könnten doch auch "richtige" Weichen zum Einsatz kommen, so wie es z.B. derzeit an der Grenzstraße der Fall ist. Und da könnte ich mir vorstellen, daß dies einige Zeit in Anspruch nimmt.

Gruß Harald.



Der Link http://www.halleforum.de/Halle-Nachricht...ams-dicht/27566 dürfte die Spekulationen betr. Kletterweichen wohl beenden.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#866 von MGT6D 631 , 19.08.2010 19:50

Hallo,

Wagen 653 ist seit heute mit einer
Vollwerbung für das Neustadt-Center
unterwegs. Ich gehe daher mal davon
aus, das 665-666 ihre Werbungen verlieren.

Gruß

MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 799
Registriert am: 31.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#867 von Straßenbahnfreak , 20.08.2010 00:08

Hallöle.

Naja, ich bin dann ja mal garnicht so böse un zeige euch mal wie das gut´ste Stück aussieht.
Aber vorweg noch, mir gefällt sie recht gut !



653 am Göttinger Bogen

Mfg Parkeisenbahn Halle

Straßenbahnfreak  
Straßenbahnfreak
Beiträge: 145
Registriert am: 14.01.2009


RE: Sichtungen Straßenbahn

#868 von marcel , 20.08.2010 21:56

Mir ist es in der aktuellen Woche mehrmals aufgefallen, dass die "2 Beesen" am Hbf. 1 oder 2 Minuten vor der "12 Damschkestr." einfuhr, somit also ca. 4 Minuten Verspätung hatte. Wie gesagt, das habe ich an mehreren Tagen beobachtet.
Gibts auf der der Strecke der 2 irgend ne Besonderheit, welche diese Verspätung erklärt?

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Sichtungen Straßenbahn

#869 von Straßenbahnfreak , 21.08.2010 23:15

Hallöle

@marcel: Eigentlich muss man da nicht lange Überlegen, insofern man sich mit dem ÖPNV in letzter Zeit einwenigbeschäftigt hat.
So kommt es durch zahlreiche große Verkehrsknotenpunkte, wie zum Beispiel Glauchaer Platz, Franckeplatz und dem Steintor durch den VErkehr und die damit verbunden LZA´s meist zu eingen Minuten Verspätung. Desweiteren kann es durch länger dauernde Fahrgastwechsel wie zum Beispiel am Markt zu Verspätungen kommen.

Mfg Parkeisenbahn Halle

Straßenbahnfreak  
Straßenbahnfreak
Beiträge: 145
Registriert am: 14.01.2009


RE: Sichtungen Straßenbahn

#870 von Straßenbahnfreak , 21.08.2010 23:29

Und nochmals Hallöle

Liebe Freunde der Tw 665 sowie 666.
Meine Befürchtungen haben sich leider bestätigt. Wie dem ein oder anderm schon vielleicht aufgefallen ist, dürfen wir uns seit kurzem an der neuen Vollwerbung des Tw 653 für das Neustadt-Center erfreuen.


Hier am letztem Freitag in der Schleife Kröllwitz.

Dafür musste die Werbung der MGT-K Traktion 665/666 nun leider verschwinden.
Andernseits können wir uns dann hoffentlich darauf freuen das dieser dann wieder mit neuen Lack herumfährt, da die Werbung ja doch schon sehr lange drauf war.



Mitte dieser Woche am Franckeplatz entstanden.

Mfg Parkeisenbahn Halle

Straßenbahnfreak  
Straßenbahnfreak
Beiträge: 145
Registriert am: 14.01.2009


   

Baustelle Große Steinstraße/Joliot-Curie-Platz
SL 4E/5E kommt wieder....

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de