RE: Neue MGT-K

#106 von mgtk , 30.05.2013 13:56

Vielleicht rüstet man ja auch die anderen Bahnen mit Spaltbrücken aus.

mgtk  
mgtk
Beiträge: 201
Registriert am: 17.02.2013


RE: Neue MGT-K

#107 von mgtk , 10.06.2013 17:23

mgtk  
mgtk
Beiträge: 201
Registriert am: 17.02.2013


RE: Neue MGT-K

#108 von funkenkutsche , 10.06.2013 22:45

Die neue Sprachsoftware "Julia" überzeugt mich noch nicht sonderlich:

- "Joliot-Curie-Platz" klingt schauderhaft
- längere Haltestellennamen (z. B. Diester-weg-straße) klingen noch genauso abgehackt wie bei "Steffi"!

Da muss wohl noch ein bisschen nachgearbeitet werden

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Neue MGT-K

#109 von 900 , 11.06.2013 22:53

Zitat von funkenkutsche
Die neue Sprachsoftware "Julia" überzeugt mich noch nicht sonderlich:

- "Joliot-Curie-Platz" klingt schauderhaft
- längere Haltestellennamen (z. B. Diester-weg-straße) klingen noch genauso abgehackt wie bei "Steffi"!

Da muss wohl noch ein bisschen nachgearbeitet werden



Ja, da ist noch einiges an Potential rauszuholen.
Meine Meinung: Teilweise klingen sie echt gut. Grad, weil sie eine freundliche und nicht so unruhige Sprachführung und Intonation hat. Andererseits ist man eben nicht mit der Software so vertraut. Mit Sicherheit werden diese teilweise schusseligen Fehler ausgebügelt.

Aus eigener Erfahrung kann ich sagen, wenn man keinen Zeitdruck hat und sich gründlich und lang genug mit dem Programm beschäftigt, klingen die Ansagen wirklich besser als Steffi.

Aber wir kennen es ja nicht anders. Druck von oben und schnell, dann kommt sowas raus.

Es wurden beim Tag der offenen Tür Ansagen aufgenommen, von jedem der wollte.
Die besten Ansagen werden an 20 verschiedenen Haltestellen in die Fahrzeuge eingepflegt. Deswegen ändert es sich auch bald wieder...

900  
900
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 17.08.2009


RE: Neue MGT-K

#110 von funkenkutsche , 12.06.2013 12:54

Zitat von 900
... Aber wir kennen es ja nicht anders. Druck von oben und schnell, dann kommt sowas raus. ...

Diese Praxis verursacht leider auch an vielen anderen Stellen jede Menge Unzulänglichkeiten

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Neue MGT-K

#111 von HSF-Archivar , 13.08.2013 12:13

Mit der heutigen Sichtung von 701 und 702 auf Linien 1/2 sind alle zwölf neuen MGT-K2 im Fahrgastbetrieb angekommen.

Das Ende der Tatras im Linienbetrieb dürfte damit eingeläutet sein.

Zum Laternenfest werden sie als Einsatzwagen und auf Sonderlinien wohl letzmalig auch an einem Wochenende erlebbar sein.

HSF-Archivar  
HSF-Archivar
Beiträge: 112
Registriert am: 23.11.2008


RE: Neue MGT-K

#112 von sputnik730 , 13.08.2013 12:47

Zitat von HSF-Archivar
Mit der heutigen Sichtung von 701 und 702 auf Linien 1/2 sind alle zwölf neuen MGT-K2 im Fahrgastbetrieb angekommen.

Das Ende der Tatras im Linienbetrieb dürfte damit eingeläutet sein.

Zum Laternenfest werden sie als Einsatzwagen und auf Sonderlinien wohl letzmalig auch an einem Wochenende erlebbar sein.



Die Tatras werden wohl noch bis zum Fahrplanwechsel (im November?) fahren und weiterhin zu HFC-Spielen

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 890
Registriert am: 10.02.2013


RE: Neue MGT-K

#113 von Bernd das Brot , 13.08.2013 18:22

Zitat von sputnik730

Zitat von HSF-Archivar
Mit der heutigen Sichtung von 701 und 702 auf Linien 1/2 sind alle zwölf neuen MGT-K2 im Fahrgastbetrieb angekommen.

Das Ende der Tatras im Linienbetrieb dürfte damit eingeläutet sein.

Zum Laternenfest werden sie als Einsatzwagen und auf Sonderlinien wohl letzmalig auch an einem Wochenende erlebbar sein.



Die Tatras werden wohl noch bis zum Fahrplanwechsel (im November?) fahren und weiterhin zu HFC-Spielen




Interessant, was so alles an Gerüchten im Umlauf ist. Fakt ist, sie werden leider noch länger fahren.

 
Bernd das Brot
Beiträge: 104
Registriert am: 20.07.2010


RE: Neue MGT-K

#114 von funkenkutsche , 14.08.2013 10:57

Das ist ja hier wie bei Deutschlands intelligentester Tageszeitung ("B..D"), lassen wir doch mal die Fakten sprechen: Für den aktuellen (Bau-)Fahrplan werden 12+6+2+1=21 Wagenzüge benötigt (ohne MGT 6). Der 21. Kurs ist der Schülerwagen von BB I, der nach dem Ende der Sommerferien ab 29.08. wieder verkehren wird.

Vorhanden sind aktuell 29+12=41 MGT-K-Tw, oder wurde der Tw 663 bereits wieder gesichtet? Daraus lassen sich nun mal nur 20 Traktionen bilden. Ergo ist der Beitrag von HSF-Archivar Quatsch mit Soße Oder er erklärt uns mal hier, wie man mit 20 Zügen 21 Kurse fahren kann!

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Neue MGT-K

#115 von G-e-o-r-g-V , 14.08.2013 11:12

Zitat von funkenkutsche
Das ist ja hier wie bei Deutschlands intelligentester Tageszeitung ("B..D"), lassen wir doch mal die Fakten sprechen: Für den aktuellen (Bau-)Fahrplan werden 12+6+2+1=21 Wagenzüge benötigt (ohne MGT 6). Der 21. Kurs ist der Schülerwagen von BB I, der nach dem Ende der Sommerferien ab 29.08. wieder verkehren wird.

Vorhanden sind aktuell 29+12=41 MGT-K-Tw, oder wurde der Tw 663 bereits wieder gesichtet? Daraus lassen sich nun mal nur 20 Traktionen bilden. Ergo ist der Beitrag von HSF-Archivar Quatsch mit Soße Oder er erklärt uns mal hier, wie man mit 20 Zügen 21 Kurse fahren kann!



Desweiteren finden immernoch bei MGT-K die laufenden Hauptuntersuchungen statt, wodurch nochmals ein bis zwei Traktionen weniger für den Linienbetrieb zur Verfügung stehen.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.840
Registriert am: 19.01.2008


RE: Neue MGT-K

#116 von FTB , 14.08.2013 14:20

Wenn das Zielnetz wie geplant umgesetzt wird, könnte es doch reichen.
Problematisch wird es nur, wenn die (noch) träge Masse der Oldies in den Südstaaten mitbekommt, dass sie bald vom öffentlichen Nahverkehr so gut wie abgehängt sind. Die Einwohner in der Südstadt sind aber sehr beunruhigt, wie ich in mehreren Gesprächen auffangen konnte.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.930
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neue MGT-K

#117 von funkenkutsche , 16.08.2013 11:04

Der berühmte dänische Physiker Niels Bohr (1885-1962) hat mal in einem Vortrag augenzwinkernd gesagt: "Prognosen sind schwierig, besonders wenn sie die Zukunft betreffen."

Ob sich Halles Einwohnerzahl tatsächlich wie prognostiziert entwickeln wird, wer weiß das heute schon? Aber Angebotsreduzierungen werden heute schon konkret bis 2025 festgeschrieben. Irgendwie passt das nicht so richtig zusammen.

Zitat von FTB
Die Einwohner in der Südstadt sind aber sehr beunruhigt, wie ich in mehreren Gesprächen auffangen konnte.

Nach meinen Erfahrungen interessiert das zumindest bis jetzt noch kaum jemanden. Die Mehrheit erwacht wie immer erst zum Fahrplanwechsel.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


   

Laternenfest 2013
Stadion Sonderverkehr

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz