RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#16 von marcel , 29.04.2008 23:15

Wird die Linie 94 dann am Gleisdreieck auf dem Markt wenden?
Ein Übergang auf eine andere Linie ist ja auch nicht möglich.

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#17 von Michael , 30.04.2008 11:12

Zitat von Saalekreiser
Die HAVAG spart!!! Kann man denn nicht im 30 min Takt einen SEV fahren lassen???
Busse sind doch genug da.


Welchen Sinn sollte das ergeben, wenn die Delitzscher Straße auch für den KFZ-Verkehr gesperrt ist und der SEV-Bus parallel zur Straßenbahn über die Berliner Brücke fahren müßte?

Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#18 von Michael , 30.04.2008 11:14

Zitat von marcel
Wird die Linie 94 dann am Gleisdreieck auf dem Markt wenden?
Ein Übergang auf eine andere Linie ist ja auch nicht möglich.


Sicherlich wird über den Gleiswechsel eingangs der Schmeerstraße gewendet.

Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#19 von Michael , 30.04.2008 15:39

Zitat von Michael

Zitat von Saalekreiser
Die HAVAG spart!!! Kann man denn nicht im 30 min Takt einen SEV fahren lassen???
Busse sind doch genug da.


Welchen Sinn sollte das ergeben, wenn die Delitzscher Straße auch für den KFZ-Verkehr gesperrt ist und der SEV-Bus parallel zur Straßenbahn über die Berliner Brücke fahren müßte?



OK, ein Problem, das ich nicht bedacht hatte, besteht darin, daß die 7 den Hauptbahnhof während der Umleitung nicht mehr direkt anfährt. Um nach Büschdorf zu fahren, muß man also entweder zum Riebeckplatz laufen oder aber umsteigen. Letzteres würde einem mit SEV aber wohl auch kaum erspart bleiben.

Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#20 von Saalekreiser , 04.05.2008 16:24

Ich dachte an einen SEV über die R.-Ernst-Weise-Straße und die Osttangente.

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 951
Registriert am: 21.04.2008


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#21 von marcel , 05.05.2008 21:18

Und wo liegt da der Sinn drin?
Die Bahn fällt doch noch gar nicht aus, sondern wird lediglich umgeleitet.

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#22 von Saalekreiser , 06.05.2008 14:17

na der Ausfall zwischen Hauptbahnhof und Freiimfelder Straße

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 951
Registriert am: 21.04.2008


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#23 von Michael , 06.05.2008 14:28

Zitat von Saalekreiser
na der Ausfall zwischen Hauptbahnhof und Freiimfelder Straße


Welcher Ausfall?

Der Unterschied zwischen Umleitung und Aus-/Wegfall ist dir aber bewußt, oder? [ironie]Wo bleibt der SEV für die "ausfallende" Verbindung Ammendorf -- Frohe Zukunft?![/ironie]

Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#24 von Saalekreiser , 06.05.2008 14:35

Aber die Haltestelle Hauptbahnhof hat keine Verbindung mehr zur Delitzscher Straße (also Abzw. Freiimfelder Straße)

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 951
Registriert am: 21.04.2008


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#25 von trabbi , 06.05.2008 15:44

Delitzscher Straße wird ausgebaut und neu gestaltet

Vorbereitende Baumaßnahmen sind bereits gestartet


Der Ausbau der Delitzscher Straße ist unumgänglich. Die Hauptverkehrsstraße benötigt schnellstmöglich ein würdigeres Gesicht als Stadteingangstor aus Richtung Osten.
Die vorbereitenden Baumaßnahmen in der Delitzscher Straße sind bereits gestartet. Geplant ist, die Trasse - gemeinsam mit anderen Versorgungsunternehmen - grundhaft auszubauen. Nicht nur allein die Straßenbahngleise der HAVAG und der Fahrbahnbelag sind verschlissen, alle beteiligten Unternehmen nutzen gebündelt die Gelegenheit, ihre Leitungen zu sanieren oder zu erneuern.

Nach den Tiefbauarbeiten (Gas, Elektroleitungen, Wasser und Abwasser) geht es an die Gestaltung der Straße. Es werden neue Fuß- und Radwege gebaut, die Straßenbahn wird nach der Neugestaltung der Delitzscher Straße weitestgehend auf einem besonderen (erhöhten) Bahnkörper fahren und um 1,3 Kilometer stadtauswärts Richtung Büschdorf verlängert.
Bisher endet die Straßenbahn an der Wendeschleife am Büschdorfer Hochweg, nun wird die Trasse bis zur Käthe-Kollwitz-Straße verlängert. An der neuen Endstelle entstehen Park&Ride- und Bike&Ride-Plätze und Bushaltestellen.

Auf dem neuen Trassenstück wird es vier neue behindertengerecht gestaltete Haltestellen geben. Durch Baumpflanzungen soll die Straße zukünftig einen Alleecharakter erhalten.
Die Fertigstellung der neuen Straßenbahntrasse insgesamt ist für 2011 geplant.

Die Pläne für eine Straßenbahnverlängerung Richtung Büschdorf sind nicht neu. Abgesehen davon, dass schon einmal eine Straßenbahn bis nach Reideburg fuhr (bis 1971), ist im Flächennutzungsplan vom Anfang der 1990er Jahre schon ein Platz für die zukünftige Endstelle vorgesehen.



Bauarbeiten beginnen am Hauptbahnhof


Die Baumaßnahmen beginnen am Hauptbahnhof an der Stelle, wo die Umgestaltung des Riebeckplatzes endete, und arbeiten sich im Einklang mit den Bauarbeiten an der Haupterschließungsstraße Ost („Osttangente“) Richtung Büschdorf vor.
In diesem Jahr gibt es noch zwei Bauabschnitte mit unterschiedlichen Sperrungen für Straßenbahnfahrgäste und Autofahrer.
Die Bauarbeiten für den 1. Bauabschnitt in der Delitzscher Straße beginnen am 19. Mai 2008 und dauern bis voraussichtlich Mitte September. Der zweite Baubereich ab Mitte September dauert bis Mitte Dezember 2008.




Änderungen für die Fahrgäste im 1. Bauabschnitt ab 19. Mai


Ab 19. Mai werden für die Fahrgäste Straßenbahnumleitungen eingerichtet. Dann wird die Straßenbahnstrecke zwischen Bahnhof und Kreuzung Freiimfelder Straße gesperrt.

Die während der Baumaßnahme im Steinweg eingerichteten Umleitungen bestehen weiter. Zusätzlich gibt es folgende Änderungen:

Die Tram-Linie 7 fährt aus Kröllwitz kommend ab Riebeckplatz über die Magdeburger Straße, Steintor, Berliner Straße, Freiimfelder Straße nach Büschdorf.

Die Tram-Linie 9 fährt aus Neustadt kommend nur bis zum Hauptbahnhof und wieder zurück.

Die Tram-Linie 10 fährt aus Neustadt kommend über das Steintor bis zur Haltestelle „Berliner Brücke“ und zurück. In der Hauptverkehrszeit wird die 10 aber bis nach Büschdorf verlängert.

Die Luna-Nachtlinie 94 fährt aus Richtung Kröllwitz kommend nur bis zum Marktplatz und zurück.

Die Buslinie 27 fährt zwischen Büschdorf und Berliner Brücke in der Hauptverkehrszeit verdichtet im 15-Minuten-Takt.

Die Schulbuslinie 51 fährt aus Richtung Büschdorf kommend ab Kreuzung Delitzscher Straße/Ecke Grenzstraße über Osttangente, Leipziger Chaussee, Raffineriestraße, Rudolf-Ernst-Weise-Straße, Riebeckplatz, Franckestraße zum Franckeplatz.

Die Schulbuslinie 53 fährt aus Richtung Reideburg ab Kreuzung Freiimfelder Straße/Ecke Delitzscher Straße über Delitzscher Straße, Grenzstraße, Osttangente, Leipziger Chaussee, Raffineriestraße, Rudolf-Ernst-Weise-Straße zum Riebeckplatz.

Die Nachtbuslinie 91 fährt aus Richtung Betriebshof Freiimfelder Straße kommend ab Kreuzung Freiimfelder Straße/Ecke Delitzscher Straße über Grenzstraße, Osttangente, Leipziger Chaussee – Raffineriestraße, Rudolf-Ernst-Weise-Straße zum Riebeckplatz und weiter in der regulären Linienführung.



Änderungen für die Fahrgäste im 2. Bauabschnitt ab Mitte September


Für den zweiten Baubereich von Mitte September bis voraussichtlich kurz vor Weihnachten wird die Delitzscher Straße ab dem Knoten Freiimfelder Straße gesperrt, das heißt, die Bahnen der Linie 7 können nicht mehr bis Büschdorf fahren, sondern fahren über die Magdeburger Straße, Steintor, Berliner Straße zum Betriebshof Freiimfelder Straße und enden bzw. starten wieder dort. Es wird ein Schienenersatzverkehr für die Linie 7 vom Riebeckplatz nach Büschdorf eingerichtet.

Die Tram-Linie 9 endet wie im ersten Bauabschnitt am Hauptbahnhof und die Tram-Linie 10 ebenfalls wie im 1. Bauabschnitt kurz hinter der Berliner Brücke.

Die Buslinie 27 wird bis zum Riebeckplatz verlängert.


Änderungen für Autofahrer


Für den Fahrzeugverkehr soll während der gesamten Bauzeit eine stadtauswärtige Fahrbahn einspurig offen bleiben, auch um der Feuerwehr eine schnelle Zufahrt Richtung Osten zu gewährleisten. Dies wird teilweise durch Verschwenken der Fahrbahn auf die andere Seite gelöst.

Stadteinwärts werden Autofahrer im 1. Bauabschnitt ab dem Knoten Delitzscher Straße/ Freiimfelder Straße über die Freiimfelder Straße, Berliner Brücke, Berliner Straße, Volkmannstraße zum Riebeckplatz umgeleitet. Im zweiten Bauabschnitt ab September werden die Autofahrer stadteinwärts ab Ecke Delitzscher Straße/Grenzstraße über die Grenzstraße, Fritz-Hoffmann-Straße, Berliner Straße zur Volkmannstraße und weiter zum Riebeckplatz umgeleitet.



Informationen für die Fahrgäste


Es wird für beide Bauabschnitte jeweils einen Flyer geben und einen Baustellenfahrplan, in dem unsere Fahrgäste alle von der Baumaßnahme betroffenen Linien finden. Außerdem informieren wir mit Plakaten an den Haltestellen und in den Service-Centern.

Vom 13. bis 22. Mai werden HAVAG-Service-Mitarbeiter tagsüber an den Standorten Hauptbahnhof und Berliner Brücke eingesetzt, die unsere Fahrgäste über die bevorstehenden Veränderungen informieren werden.

Die Einsatzzeiten:
Haltestelle Hauptbahnhof: 13.-22. Mai, jeweils 7-17 Uhr
Haltestelle Berliner Brücke: 19.-22.Mai, jeweils 7-17 Uhr

Aktuelle Informationen zu dieser Baustelle erhalten Fahrgäste auch an der Kundenhotline (0345) 581 55 55.

 
trabbi
Beiträge: 127
Registriert am: 12.06.2007


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#26 von Saalekreiser , 06.05.2008 15:49

Dann wird sicherlich eine Endstelle mit 2 Endgleisen und 3 Bushaltestellen gebaut. Ich hoffe mit Videoüberwachung

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 951
Registriert am: 21.04.2008


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#27 von Michael , 06.05.2008 15:51

Zitat von Saalekreiser
Aber die Haltestelle Hauptbahnhof hat keine Verbindung mehr zur Delitzscher Straße (also Abzw. Freiimfelder Straße)

Das ist genauso wahr oder falsch wie die Behauptung, die Haltestelle Ammendorf habe keine Anbindung an die Frohe Zukunft, oder der Glauchaer Platz nicht an den Marktplatz....

Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#28 von marcel , 06.05.2008 18:23

Zitat von Saalekreiser
Aber die Haltestelle Hauptbahnhof hat keine Verbindung mehr zur Delitzscher Straße (also Abzw. Freiimfelder Straße)



Doch hat sie, entweder du läufst vom Hbf. zum Riebeckplatz und fährst dann mit der 7 weiter in Richtung Büschdorf
oder
du fährst vom Hbf. mit einer Linie deiner Wahl zum Riebeckplatz und von da auch wieder mit der 7 in Richtung Büschdorf
oder
du gehst gleich zu Fuss...

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#29 von taquetz , 06.05.2008 20:00

Zitat von marcel

Zitat von nahverkehrrallie
... im 2. Bauabschnitt evtl. wie oben, aber nur bis Betriebshof Freiimfelder Straße. die Linie 9 Endet am Hauptbahnhof...



Noch eine Linie die am Hbf. endet, ich würde mal meine das ist zuviel. Da stockt es ja jetzt schon teilweise, wenn die 4 / 18 da wendet, teilweise stehen da schon mal 2 Bahnen vor dem Hbf. .



das liegt aber nur daran, das beide Linien fast zur selben Zeit ankommen und wenden - da hat ja wohl wieder mal einer im Fahrplanbüro versagt

taquetz  
taquetz
Besucher
Beiträge: 79
Registriert am: 12.02.2007


RE: ? Zeitplan Sanierung Delitzscher Str. und NBS Reideburg

#30 von taquetz , 06.05.2008 20:02

Zitat von marcel
Wird die Linie 94 dann am Gleisdreieck auf dem Markt wenden?
Ein Übergang auf eine andere Linie ist ja auch nicht möglich.



Warum sollte die 94 eigentlich am Markt enden? - die kann doch normal bis Betriebshof Freiimfelder Str. fahren.

taquetz  
taquetz
Besucher
Beiträge: 79
Registriert am: 12.02.2007


   

Bilder zum Tag der offenen Tür
Zusatzverkehr zum Merseburger Schlossfest Techniklinie 5

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de