RE: Die Neoplan N4014NF...

#16 von FTB , 10.03.2012 11:11

Ein Foto der 360, die heute als Infobus/Spielmobil ab und an noch auf halleschen Straßen fährt, noch im harten täglichen Einsatz.
Das Bild entstand im Mai 1994 in der Auffahrt zum Riebeckplatz aus Richtung Delitzscher Straße.
Foto: Frank-Torsten Böger

FTB  
FTB
Beiträge: 4.811
Registriert am: 21.07.2006


RE: Die Neoplan N4014NF...

#17 von Student , 10.03.2012 13:53

@ FTB: gab es nicht auchmal Neoplan Niederflurbusse mit Gasantrieb? Hast du von denen vll noch ein oder zwei Fotos? Bin früher öfters mal mit denen auf der 26 gefahren. Das waren noch Zeiten mit O405 und Neoplan auf der 26.....lang ist es her

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Die Neoplan N4014NF...

#18 von FTB , 11.03.2012 13:47

Neoplan N4016 Nr. 381III auf der Rampe zum Riebeckplatz im Mai 2002.
Der Bus ging zusammen mit seinem Zwillingsbruder 382II im Jahre 2006 nach Bulgarien.
Foto: Frank-Torsten Böger

FTB  
FTB
Beiträge: 4.811
Registriert am: 21.07.2006


RE: Die Neoplan N4014NF...

#19 von Student , 29.03.2012 15:34

Danke FTB. Kommt zwar ein bisle spät, aber ich habe das grade erst endeckt
Falls du Bilder von der 26 aus vergangener Zeit hast, würde ich mich sehr drüber freuen. Wie gesagt bin als Kind fast täglich mit der 2 (und den guten alten Tatras) und der 26 gefahren.

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Die Neoplan N4014NF...

#20 von FTB , 27.01.2014 16:39

Wie eine ungarische Quelle glaubhaft (da mit Fotos) vermeldet, fahren bei Balaton VOLAN bis auf die ehemalige 355 noch alle anderen 8 ex HAVAG Neoplan N4014NF.
Auch die beiden nach Veszprem gelangten MAN NG272 sind noch im Einsatz!
FTB


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Hemingwaystraße 19 in Halle-Neustadt geöffnet jeden Di 14 - 17
Wir beteiligen uns an Museumsnacht und Tag des Offenen Denkmals!

FTB  
FTB
Beiträge: 4.811
Registriert am: 21.07.2006


RE: Die Neoplan N4014NF...

#21 von FTB , 27.12.2016 19:01

1999 gelangten 9 der 10 HAVAG-Neoplan N4014 NF nach Ungarn zu Balaton VOLAN. Diese Firma wurde Ende 2014 aufgelöst und 2015 entstand eine neue Firma ÉNYKK Szombathely.


Die Geschichtswerkstatt, das Traditionskabinett zur Geschichte von Halle-Neustadt
https://www.spi-ost.de/projekte/hallesaa...halle-neustadt/
Vorurteile gegen Multiple Sklerose:
http://www.amsel.de/video/index.php?w3pv...dt&w3pvcat=alle

FTB  
FTB
Beiträge: 4.811
Registriert am: 21.07.2006

zuletzt bearbeitet 27.12.2016 | Top

RE: Die Neoplan N4014NF...

#22 von FTB , 28.12.2016 09:00

Wenn ich das in der Nachrecherche richtig verstanden habe, ist hier zum 1.Januar aus mehreren VOLAN´s ein Riesen-Kraftverkehrskombinat entstanden.
Beteiligt daran waren Vasi Volán, a Kisalföld Volán, a Zala Volán, a Balaton Volán, a Bakony Volán és a Somló Volán jogutódjaként. Und "Balaton VOLAN" Veszprem (Gesprochen: "Wesprehm" hat eben auch die ex-halleschen NEOPLÄNE N4014NF mit eingebracht. Zum Zeitpunkt der Gründung des neuen Kombinates waren noch 8 N4014 vorhanden, die aber in neueren Listen nicht mehr auftauchen. So dass wir wohl davon ausgehen können, dass die nach 17 Jahren nun auch in Veszprem nicht mehr fahren.


Die Geschichtswerkstatt, das Traditionskabinett zur Geschichte von Halle-Neustadt
https://www.spi-ost.de/projekte/hallesaa...halle-neustadt/
Vorurteile gegen Multiple Sklerose:
http://www.amsel.de/video/index.php?w3pv...dt&w3pvcat=alle

FTB  
FTB
Beiträge: 4.811
Registriert am: 21.07.2006


   

Denkmalschutz für Ammendorfer Haltestelle?
Alte Linie 33 - Spurensuche in Frankleben

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de