RE: Baustelle Merseburger Straße

#61 von Alter Tramfahrer , 10.10.2020 17:14

Hallo!

Na dann. Dieser Abschnitt ist der GRÖSSTE. Von der Heinrich-Schütz-Strasse bis zum S-Bahnhof Rosengarten.
HAVAG-Stadtbahn-Merseburger Strasse-Mitte
Bauen und Fahren heisst hier weiterhin die DEVISE. Und grosse Sperrungen in den Ferien. Besonders im Sommer. Es geht hier diesmal bestimmt von Süd nach Nord, wegen der Eisbahnbaustelle.
Auch wenn ich die Baupläne nicht so in Detail kenne, so kann ich mir vorstellen, daß an den Haltestellen, wo man jetzt noch die Strassen überqueren muss, um in die Tram einzusteigen, sogenannte KAP-Haltestellen entstehen.


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 580
Registriert am: 26.06.2015


RE: Baustelle Merseburger Straße

#62 von Diemitzer , 11.10.2020 14:55

Hallo,

Ich erinnere mich noch, mal einige Skizzen gesehen zu haben, für die Haltestellen Lutherstraße und Huttenstraße, damals in der MZ. Jedoch ist dies auch schon wieder einige Jahre her und basiert auch nur auf meinen Erinnerungen, da ich den Artikel nicht wieder gefunden habe. Da war es in diesem Bereich so, dass in einer Richtung eine KAP-Haltestelle entstehen sollte und in die andere eine Haltestelleninsel. Ähnlich wie am Justizzentrum. Südlich der Damaschkestraße dürfte überall (ausgenommen Ammendorf) genügend Platz für eine Haltestelleninsel in beide Fahrtrichtungen sein. Aber letztlich müssen wir uns eh dann überraschen lassen, was die aktuellen Pläne mit sich bringen.
Sollte die Lutherstraße nicht auch mal eine Busanbindung durch die 30 erhalten, oder bringe ich da etwas durcheinander?

Schönes Wochenende!

Diemitzer  
Diemitzer
Beiträge: 233
Registriert am: 04.09.2012


RE: Baustelle Merseburger Straße

#63 von Alter Tramfahrer , 01.02.2021 17:33

Hallo!
@Diemitzer

Das wird so sein, wie es bereits so besteht. Wo jetzt Bahnsteige sind, wird es auch wieder Bahnsteige geben und dort wo jetzt Strassenzugänge sind, wird es dies KAP-Bahnsteige geben und die Lage wird beibehaltem. Das sieht man ja am bereits fertiggestellten Stück. Die beiden Haltestellen Pfännerhöhe waren Strassenzugänge und erhielten diese KAP-Bahnsteige und die Haltestelle Heinrich-Schütz-Strasse stadtauswärts hatte einen Bahnsteig und hat ihn wieder erhalten. Bei der neugeschaffenen Haltestelle Heinrich-Schütz-Strasse STADTEINWÄRTS hat man ja sich für einen KAP-Bahnsteig entschieden. Ich frage mich wie man das an der Haltestelle Bergmannstrost Stadtauswärts mit den KAP-Bahnsteig machen will. Denn dort hält ja bekanntlich noch der Stadtbus. Und bei den KAP-Bahnsteigen gibt es ja keine Strassenränder, wo der Bus Barrierefrei halten kann, wenn er ( wie jetzt noch üblich parallel zur Tram halten will.

Der eigentliche Grund des heutigen Beitrages: Pressemitteilung der HAVAG wegen der DB-Brücken


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 580
Registriert am: 26.06.2015


RE: Baustelle Merseburger Straße

#64 von Alter Tramfahrer , 06.07.2021 10:49

Hallo!

Wegen Brückeneinhub eine offizielle Verkehrsmeldung der HAVAG.


MfG
Über Gothawagen und Tatra bis zu den modernen Trams; alles MITgefahren

[img][img]

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 580
Registriert am: 26.06.2015


RE: Baustelle Merseburger Straße

#65 von Saalekreiser , 10.07.2021 11:55

Einen sehr ungewöhnlichen SEV gibt es auf der Strecke. So hat die HAVAG den OBS beauftragt.
So konnte ich heute morgen den SOR NB18 SK-RV 108 sehen. Mit 18,75 Metern Fahrzeuglänge setzt man somit auf die längsten Schlenkies von Halle.


Signatur? Nein - ich putz hier nur!

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 995
Registriert am: 21.04.2008


   

Dessauer Straße
Naumburg

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz