RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#31 von Chris24 , 05.12.2006 14:06

Ab 11.12.06 soll die Linienverknüpfung in Beesen entfallen


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#32 von Michael , 08.12.2006 13:51

Und auch die Linie 94 hat nun ihre "Fahrplananpassung" wegbekommen...

Daß Anschlußbeziehungen der 94 zu den Buslinien am Gimritzer Damm und am Rennbahnkreuz in beiden Richtungen wünschenswert und auch ohne Weiteres machbar sind, hätte man sich zwar auch schon von vorn herein überlegen können, aber.... Ich will nicht unhöflich werden!

Wenn man sich die ganzen angepaßten Fahrpläne ausdruckt und in das Fahrplanbuch reinlegt, nimmt das Ding langsam aber sicher imposante Ausmaße an.

Sollte die HAVAG für das Dingens tatsächlich noch Geld verlangen, wäre das echt der Hammer! Langsam würde sich schon der Druck eines Korrekturheftes lohnen...


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#33 von Chris24 , 08.12.2006 14:02

Stimmt ein Änderungsheft gültig ab 11.12.06 wäre fällig:
Inhalt Linien 1,2,4,5,6,7,10,21,24,27,34,36,51,94 und alle DB-Fahrpläne


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#34 von Thomas Häusler , 08.12.2006 19:03

Zitat von Chris24
Stimmt ein Änderungsheft gültig ab 11.12.06 wäre fällig:
Inhalt Linien 1,2,4,5,6,7,10,21,24,27,34,36,51,94 und alle DB-Fahrpläne




Was ändert sich denn auf der 5, 6 und 10?

5 - eine zusätzliche Fahrt 2min nach der regulären. Da ist sicher ein neuer Fahrplan überflüssig!
6 - ?
10 - ?


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#35 von Chris24 , 08.12.2006 19:08

Bei der 6 haben sich die Abfahrten ab Südstadt geändert und bei der 10 auch im Minutenbereich


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#36 von MCH , 13.12.2006 15:42

Weiß irgendwer, ob die Kurse der 1, die ab 18 Uhr in die Freiimfelder Straße über Hauptbahnhof einrücken, übers Steintor oder Am Leipziger Turm fahren?


MCH  
MCH
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 20.11.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#37 von Thomas Häusler , 13.12.2006 16:00

Die Einrücker der 1 fahren von Beesen kommend auf normaler Linienführung bis Am Steintor und dann über Berliner Brücke zum Betriebshof Freiimfelder Straße. Der Einrücker von der Frohen Zukunft ab Am Steintor über Riebeckplatz zum Betriebshof.

Über die Neubaustrecke verkehren nur die Linien 4, 7 und 9. Einrücker der anderen Linien verkehren in Richtung Freiimfelder Straße über Markt - Am Steintor - (Berliner Brücke oder Riebeckplatz) - Freiimfelder Straße bzw. von Süden kommend ab Hauptbahnhof - Am Steintor - Berliner Brücke.


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#38 von MCH , 13.12.2006 16:06

Auf den neuen Fahrplanaushängen an den Haltestellen gibt es 2 oder 3 Kurse, bei denen ein H steht: nach Freiimfelder Straße über Hauptbahnhof steht in der Erläuterung!


MCH  
MCH
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 20.11.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#39 von Michael , 13.12.2006 16:18

Zwei Kurse der 1 fahren ab Steintor über Hauptbahnhof zur Freiimfelder Straße. Es sind dies die beiden Kurse, die 18:15 Uhr bzw. 18:45 Uhr ab Böllberg fahren.

Ich verstehe nicht so ganz, warum man die Einrücker der 1 nicht die Abkürzung über die Franckestraße fahren läßt, zumal jeweils nur 4 Minuten später eine Fahrt zur Frohen Zukunft folgt.


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#40 von Chris24 , 13.12.2006 16:22

Ganz einfach: Weil es keine Verbindung Südost-Kurve am Franckeplatz gibt


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#41 von Michael , 13.12.2006 16:31

Zitat von Chris24
Ganz einfach: Weil es keine Verbindung Südost-Kurve am Franckeplatz gibt


Oha, da scheint sich seit heute Morgen Einiges geändert zu haben am Franckeplatz!

Im übrigen ist exakt diese Süd-Ost-Kurve am Franckeplatz auch schon mehrfach bei Umleitungen verwendet worden.

Tatsächlich nicht existent ist eine Nord-West-Kurve!


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#42 von Ric , 13.12.2006 16:31

Ich vermute mal das man die Züge nicht aus dem Steinweg auf die Neubaustrecke schickt da sich dort keine Hst. "Franckeplatz" befindet.


Ric  
Ric
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#43 von Chris24 , 13.12.2006 16:34

Ach ja hab das jetzt verwechselt, sorry.


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#44 von Michael , 13.12.2006 16:36

Zitat von Ric
Ich vermute mal das man die Züge nicht aus dem Steinweg auf die Neubaustrecke schickt da sich dort keine Hst. "Franckeplatz" befindet.


Ja, an sowas hatte ich auch schon gedacht. Allerdings ist die Haltestelle Taubenstraße auch ganz in der Nähe und sollte ja sogar mal "Franckeplatz Süd" genannt werden.

Ich glaube zwar auch, daß dieser Fahrtweg bei einigen Fahrgästen wieder für Unmut sorgen würde ("Warum fährt die Bahn nicht zum Markt?!"), aber die letzten Fahrplanwechsel bei der HAVAG haben schon deutlich Schlimmeres hervorgebracht, sodaß ich unterm Strich dennoch nicht so ganz nachvollziehen kann, warum man von dieser Einsparmöglichkeit keinen Gebrauch macht!


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Veränderungen ab Montag, 27.11.06

#45 von schaffner53 , 13.12.2006 20:32

Zitat von Michael

Zitat von Ric
Ich vermute mal das man die Züge nicht aus dem Steinweg auf die Neubaustrecke schickt da sich dort keine Hst. "Franckeplatz" befindet.


Ja, an sowas hatte ich auch schon gedacht. Allerdings ist die Haltestelle Taubenstraße auch ganz in der Nähe und sollte ja sogar mal "Franckeplatz Süd" genannt werden.

Ich glaube zwar auch, daß dieser Fahrtweg bei einigen Fahrgästen wieder für Unmut sorgen würde ("Warum fährt die Bahn nicht zum Markt?!"), aber die letzten Fahrplanwechsel bei der HAVAG haben schon deutlich Schlimmeres hervorgebracht, sodaß ich unterm Strich dennoch nicht so ganz nachvollziehen kann, warum man von dieser Einsparmöglichkeit keinen Gebrauch macht!




Es sollte der Grundsatz gelten, dass ein Einrücker so weit es geht, seinen angestammten Linienweg nimmt. Selbst dann, wenn für den Spät-/Nachtbetrieb ein weiterer Zug der gleichen Linie wenige Minuten später fährt.
Im konkreten Fall meine ich, sollte ein Einrücker der Linie 1 - von Beesen kommend - bis Steintor fahren und dann über Berliner Brücke nach BB1 einfahren.
Alles anderen Wünsche und Vorstellungen, wie man es auch machen könnte, sind doch für den Fahrgast nur störend.
Hört doch endlich mal auf, solche Spinnereien über Möglichleiten, die nur euren eigenen Interessen dienen, hier auszubreiten!
Das sind doch alles nur Kindereien und nicht ernst zu nehmen. .


schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de