RE: Reideburg (Straßenbahn)

#31 von FTB , 19.11.2012 13:14

In einem alten Stadtplan von 1970 war in Reideburg eine Schleife über Schneeberger Straße und dann nach links einbiegend über Kirchblick und zurück über Paul-Singer-Straße eingezeichnet. Gab es diese kurze Schleife wirklich mal. Und wenn es sie nicht gab (was ich für wahrscheinlicher halte) deutet das ja darauf hin, dass es möglicherweise zumindest Planungen dafür gab.
Wenn ich es richtig verstanden habe, war die alte Endstelle immer vor dem Dorfladen von Karl Berger (was da heute immer noch dransteht)?
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 5.149
Registriert am: 21.07.2006


RE: Reideburg (Straßenbahn)

#32 von Locator , 19.11.2012 14:22

Nein, die gab es nicht. Das war immer eine Kuppelendstelle.

Locator  
Locator
Beiträge: 586
Registriert am: 25.09.2006


RE: Reideburg (Straßenbahn)

#33 von FTB , 16.12.2012 06:57

Neben einem eher allgemein gehaltenen Beitrag über die hallesche Straßenbahn ist auf S. 7 auch ein interessantes Foto des Gasthofs "Zur Linde" mit Straßenbahn zu sehen.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 5.149
Registriert am: 21.07.2006


RE: Reideburg (Straßenbahn)

#34 von Locator , 16.12.2012 09:48

Zitat von FTB
Neben einem eher allgemein gehaltenen Beitrag über die hallesche Straßenbahn ist auf S. 7 auch ein interessantes Foto des Gasthofs "Zur Linde" mit Straßenbahn zu sehen.
FTB


@FTB:
Welchen Beitrag meinst du und wo steht dieser?

Locator  
Locator
Beiträge: 586
Registriert am: 25.09.2006


RE: Reideburg (Straßenbahn)

#35 von FTB , 16.12.2012 10:04

Da habe ich wohl den Link zum aktuellen "Zachow" vergessen. Tschuljunk
Aber hier isser
http://issuu.com/mzwebde/docs/zachow-dezember-2012/1
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 5.149
Registriert am: 21.07.2006


   

Gefunden in der Denkschrift "50 Jahre Straßenbahn in Halle".
Schülerverkehr ?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz