RE: Einstieg nur noch vorn?

#31 von G-e-o-r-g-V , 01.05.2013 18:30

Schwimmhalle mit der 21 könnte ich mir die Sache bei gut besuchten Fahrten sehr behindernd vorstellen.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.840
Registriert am: 19.01.2008


RE: Einstieg nur noch vorn?

#32 von Diemitzer , 12.05.2013 16:11

man könnte es ja so wie in Leipzig lösen.

Diemitzer  
Diemitzer
Beiträge: 188
Registriert am: 04.09.2012


RE: Einstieg nur noch vorn?

#33 von G-e-o-r-g-V , 12.05.2013 18:06

Super!
Weder verstehen das die Fahrgäste, noch wird jeder Fahrer das konsequent umsetzen.
Meine Meinung dazu ist ganz oder garnicht. Besonders was die Kontrolle mit der, hinfälligen, Begründung des Aufhaltens von Schwarzfahrern angeht muss wenn dann an allen Haltestellen konsequent die Kontrolle stattfinden.
Außerdem bewegen sich die größten Fahrgastströme oft an großen Haltestellen, der Prozentsatz kontrollierter Fahrgäste würde sehr stark fallen. Linie 21 z.B., wenn man hier an der Schwimmhalle an allen Türen den Zustieg gestattet und an den folgenden Haltestellen nicht mehr, ist es auch nicht mehr lohnend die einsteigenden Fahrgäste an den folgenden Haltestellen zu kontrollieren.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.840
Registriert am: 19.01.2008


RE: Einstieg nur noch vorn?

#34 von FTB , 21.05.2013 11:06

Fahrten auf den Buslinien mit drängender Enge gibt es in Halle doch gar nicht mehr. Das war spätestens mit der Verlängerung der Straßenbahn nach Büschdorf vorbei.
Hilfreich für die Umsetzung des Einstiegs nur noch vorn wären natürlich zweitürige Busse. Mit den N4016 von 1997 ging es doch auch.
Schwierig dürfte es nur beim Bummi-Express Linien 34/36 auf dem engeren neustädter Abschnitt sein (wo es schon vorkommt, dass 3 Kinderwagen und ein Rollator zu befördern sind).
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Einstieg nur noch vorn?

#35 von FTB , 30.06.2013 11:07

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Einstieg nur noch vorn?

#36 von FTB , 08.08.2013 14:26

Auch in Kiel darf jetzt nur noch vorn eingestiegen werden
http://www.kn-online.de/Lokales/...orne-einsteigen
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Einstieg nur noch vorn?

#37 von FTB , 29.09.2013 09:33

In Weimar darf auch nur vorn eingestiegen werden. Auf Tür 2 ist das für alle sichtbar laut und deutlich angeschrieben. Bei den Schlenkis fehlte dieser Hinweis an Tür 2 übrigens, obwohl auch hier nur vorn eingestiegen werden darf.
Interessant vielelicht noch die Schwenkschiebetüren bei den Solobussen in Weimar!
Foto: Frank-Torsten Böger (28.09.2013)

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Einstieg nur noch vorn?

#38 von DerH6er , 03.10.2013 16:11

Die Weimarer haben den Vordereinstieg schon 1990/91 (als noch der umweltfreundliche Obus fuhr) eingeführt, habe diese Beschriftung noch an den Ikarus 280 T3 gesehen. Ich bin mal gespannt, wie München das mit dem Vordereinstieg ab 21:00 Uhr lösen will, wenn nach der Wiesn die Hängerzüge in Betrieb gehen? Entweder, die Züge rücken bis dahin ein (sie sollen in der Woche nicht getrennt werden) oder es gibt dann Stichprobenkontrollen durch Prüfpersonal im Hänger.

EDIT 09.10.: Die MVG setzt ihre Hänger nach 21 Uhr nicht ein.

DerH6er  
DerH6er
Beiträge: 288
Registriert am: 27.01.2008


RE: Einstieg nur noch vorn?

#39 von vdhalle , 30.07.2015 20:59

In Merseburg PNVG muss man schon längst vorne einsteigen, jetzt mit Aufkleber auf Tür 2: Bitte vorn einsteigen! -->
Bild 1: Bus mit Aufkleber auf der Mitteltür am Busbahnhof Merseburg
Bild 2: deutlich sichtbar Aufkleber Bitte vorn einsteigen! --> auf der Linie 721 (Mücheln-Merseburg)


vdhalle  
vdhalle
Beiträge: 32
Registriert am: 21.07.2015

zuletzt bearbeitet 30.07.2015 | Top

RE: Einstieg nur noch vorn?

#40 von Alter Tramfahrer , 30.07.2015 23:11

Hallo!

Zitat von vdhalle im Beitrag #39
In Merseburg PNVG muss man schon längst vorne einsteigen,...)


Das ist immer schon so gewesen. Schon aus dem Grund, dass man beim Fahrer bezahlen muss, wenn man keinen Fahrschein hat. da der PNVG keine Fahrkartenautomaten hat. Und ausserdem öffnen die Busfahrer die 2. Tür nur wenn sie wissen, wenn sie Aussteiger haben.

MfG


Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 439
Registriert am: 26.06.2015


RE: Einstieg nur noch vorn?

#41 von sputnik730 , 31.07.2015 22:26

PNVG ist ja ein Regionalbusunternehmen und da "muss" man immer vorne einsteigen, das ist deutschlandweit so.

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 870
Registriert am: 10.02.2013


RE: Einstieg nur noch vorn?

#42 von Alter Tramfahrer , 01.08.2015 08:47

Zitat von sputnik730 im Beitrag #41
PNVG ist ja ein Regionalbusunternehmen und da "muss" man immer vorne einsteigen, das ist deutschlandweit so.


Hallo!

Das ist mir bekannt.
Das ist nicht nur seit heute, dass die Überlandbusse( alte DDR- Bezeichnung für die Regionalbusse) 2 Türen hatten.

MfG


Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 439
Registriert am: 26.06.2015


RE: Einstieg nur noch vorn?

#43 von vdhalle , 20.05.2016 20:07

Neues über Forenthema "Einstieg nur noch vorn?"
http://dubisthalle.de/havag-busse-bald-einstieg-vorn

vdhalle  
vdhalle
Beiträge: 32
Registriert am: 21.07.2015


RE: Einstieg nur noch vorn?

#44 von FTB , 20.05.2016 20:40

Selbst Leipzig hat das mit Ausnahme ihrer beiden Schwerpunktlinien 60 und 70 schon.
Wie ich darüber schon 2011 gedacht habe könnt ihr lesen, wenn ihr den Faden von Beginn an verfolgt.


Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt - DAS HALLE-NEUSTADT-MUSEUM
Dienstag 14 - 17 Uhr sowie jeden dritten Sonntag im Monat 14 - 17 Uhr
Zum Tag der Städtebauförderung am 21.Mai von 11 bis 16 Uhr. Führung durch die westliche Neustadt 11, 13 und 15 Uhr.

FTB  
FTB
Beiträge: 4.859
Registriert am: 21.07.2006


RE: Einstieg nur noch vorn?

#45 von Alter Tramfahrer , 20.05.2016 23:50

Zitat von vdhalle im Beitrag #43
Neues über Forenthema "Einstieg nur noch vorn?"
http://dubisthalle.de/havag-busse-bald-einstieg-vorn


Hallo!

Das mag zwar in der Nacht so sein( wie es demnächst in Magdeburg sein wird http://www.mvbnet.de/verkehr/buseinstieg-vorn/ ), aber nicht am Tage. Okay bei den Koßmann- Bussen und an Haltestellen, die wenig frequentiert werden, mag es auch gehen, aber nicht an zentralen Umsteigepunkten.


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 439
Registriert am: 26.06.2015

zuletzt bearbeitet 20.05.2016 | Top

   

[SLK] Tag der offenen Tür in Bernburg
Haltestellenumbau mit Kasseler Sonderbord

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz