RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#31 von G-e-o-r-g-V , 08.08.2011 19:51

Also die Kurse der Straßenbahn sind im Bordrechner hinterlegt, das habe ich heute in der 12 beobachten können, dass das alle von selbst lief.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.840
Registriert am: 19.01.2008


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#32 von Thomas Häusler , 08.08.2011 19:56

Hat die 95 eigentlich wieder Pappschilder vorn drinnen, wie damals kurz nach dem Krieg?
Oder hat man es geschafft, der 95 ein "Trotha über ..." einzuprogrammieren? Zweizeilige Anzeigen sind ja technisch machbar und werden ja auch aktuell bei der 9 am Wochenende (und natürlich der Elsa-Brändström-Straße) genutzt.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#33 von 900 , 08.08.2011 20:06

Zitat von Thomas Häusler
Hat die 95 eigentlich wieder Pappschilder vorn drinnen, wie damals kurz nach dem Krieg?
Oder hat man es geschafft, der 95 ein "Trotha über ..." einzuprogrammieren? Zweizeilige Anzeigen sind ja technisch machbar und werden ja auch aktuell bei der 9 am Wochenende (und natürlich der Elsa-Brändström-Straße) genutzt.



Ma schauen...

aber bloß nicht zu viel Aufwand betreiben!!!

Siehste es ja bei Fahrgastinformation...

900  
900
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 17.08.2009


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#34 von Fricki , 08.08.2011 20:33

Ich glaube, dass ich mich schon oft genug über die Informationspolitik beschwert habe, die Folgen unserer Beschwerden könne wir alle spüren: Es wird noch schlechter. Und die HAVAG sollte jetzt nicht mit ausreden wie Fahrplanwechsel (jede Woche ein neuer Plan ) oder Personalengpass durch Personalurlaub kommen. Solche Aktionen gehören dann wie in jerder anderen Firma vorgearbeitet. Die Wochenendsperrung des Zweigs Merseburg-Süd kam auch etwas spät. Hier liegt zwar nicht der Zeitraum und die Beförderungsleistung wie in Gebieten der Stadt Halle vor, aber hierbei geht es um das Prinzip der Informationspolitik. Und wenn dort sich nicht schnellstens etwas ändert, sehe ich auch Kunden davongehen. Der Ausbau der Fahrradwege in der Stadt geht ja recht schnell voran.
Die Bauarbeiten am nördlichen Schalbenweg heute waren wohl auch von Informationsbedarf der Anwohner. Immerhin starteten die Arbeiten 5:30 Uhr. Rechtlich korrekt geparkte Autos bekamen schön die Funken der Flex ab, während die Schienen zertrennt wurden. Man bemühte sich zwar durch "durchklingen" aller Wohneinheiten, die Autos wegzubekommen, aber auf die Idee einen Funkenschutzzaun zu installieren ist wohl keiner gekommen.
Nett finde ich aber das Angebot der Haltestelle Schwalbenweg in Richtung Süden, was jedoch nicht hätte sein müssen. immerhin wird einem etwas geboten, was während des normalen Verkehrs nicht vorhanden ist.

Noch einen schönen Abend Allen.

An die Admins: Wäre es möglich bitte die Posts und Postbruchteile aus "Sichtungen Straßenbahn" und "Aktuelle Baustellen" zum Thema BA Beesener Straße in diesen Thread zusammenfließen zu lassen? Wäre wikrlich nett.

Fricki  
Fricki
Beiträge: 202
Registriert am: 17.01.2009


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#35 von Bau , 08.08.2011 21:27

Zitat von Thomas Häusler

Oder hat man es geschafft, der 95 ein "Trotha über ..." einzuprogrammieren? Zweizeilige Anzeigen sind ja technisch machbar und werden ja auch aktuell bei der 9 am Wochenende (und natürlich der Elsa-Brändström-Straße) genutzt.



Sinnvollerweise bleibt die "über..."-Anzeige allerdings auch noch nach Erreichen der entsprechenden Haltestelle am Display - so fährt die 9 auch noch am Franckeplatz zum "Hauptbahnhof über Marktplatz"...

Bau  
Bau
Besucher
Beiträge: 150
Registriert am: 01.08.2011


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#36 von Fa628 , 08.08.2011 23:41

Zitat von Thomas Häusler
Hat die 95 eigentlich wieder Pappschilder vorn drinnen, wie damals kurz nach dem Krieg?
Oder hat man es geschafft, der 95 ein "Trotha über ..." einzuprogrammieren? Zweizeilige Anzeigen sind ja technisch machbar und werden ja auch aktuell bei der 9 am Wochenende (und natürlich der Elsa-Brändström-Straße) genutzt.


Heute habe ich zwei Kurse der 95 gesehen, die hatten weder ein Pappschild noch in der Zielanzeige ein Hinweis.

 
Fa628
Beiträge: 339
Registriert am: 19.01.2009


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#37 von funkenkutsche , 09.08.2011 09:52

Tja, die Fahrgastinformation. Es war selbst zu Zeiten der VE Verkehrsbetriebe Halle Usus, dass bei Sperrungen/Umleitungen Insiderwissen bei den Fahrgästen vorausgesetzt wurde. Daran hat sich in den letzten 25 Jahren kaum etwas verändert, leider.

Moderne Technik wird nur ungenügend genutzt, denn: Der Fahrgast wird es beim ersten Mal mitfahren schon selbst merken, wo es lang geht. Es drängt sich der Eindruck auf, dass die während der Haupturlaubszeit arg dezimierte Mitarbeiterschar hier hektisch etwas "zusammengezimmert" hat. Um die Matrixanzeigen und Haltestellenansagen ordentlich zu programmieren ist nun mal ein gewisser Zeitaufwand nötig, der nicht vorhanden war bzw. für nicht erforderlich erachtet wurde.

Zur Linie 95: Ob der Satz im Kleingedruckten "Fahrgäste der Li. 95, die in Ri. Rannischer Pl./Vogelweide müssen, nutzen ab Marktpl. die Li. 1 bis Rannischer Pl. u. steigen dort in den SEV um" ausreichend ist, darf bezweifelt werden. Ob beim Sammelanschluss zusätzlich manuelle Ansagen erfolgen kann ich nicht sagen.

Und dass Kritik an der Praxis der Fahrgastinformation der HAVAG von deren Vertretern regelmäßig in selbstgerechter und arroganter Form "abgebügelt" wird, auch daran haben wir uns mittlerweile gewöhnt

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#38 von 900 , 09.08.2011 15:01

Zitat von funkenkutsche
Und dass Kritik an der Praxis der Fahrgastinformation der HAVAG von deren Vertretern regelmäßig in selbstgerechter und arroganter Form "abgebügelt" wird, auch daran haben wir uns mittlerweile gewöhnt



Ja, kann ich mir vorstellen, vor allem, da mein Beitrag, der das Problem mal wieder eingeläutet wurde, dazu gelöscht wurde!!!

900  
900
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 17.08.2009


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#39 von Sven Götze , 09.08.2011 16:11

Zitat von Fa628
Heute habe ich zwei Kurse der 95 gesehen, die hatten weder ein Pappschild noch in der Zielanzeige ein Hinweis.


Ich habe gestern Abend einen Kurs gesehen, der zwar kein Pappschild wie nach dem Krieg, dafür aber ein einlaminiertes A3-Papierschild vorn drin liegen hatte

Sven Götze  
Sven Götze
Beiträge: 356
Registriert am: 05.10.2006


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#40 von Thomas Häusler , 09.08.2011 16:49

Zitat von 900

Zitat von funkenkutsche
Und dass Kritik an der Praxis der Fahrgastinformation der HAVAG von deren Vertretern regelmäßig in selbstgerechter und arroganter Form "abgebügelt" wird, auch daran haben wir uns mittlerweile gewöhnt



Ja, kann ich mir vorstellen, vor allem, da mein Beitrag, der das Problem mal wieder eingeläutet wurde, dazu gelöscht wurde!!!




Hier wurde garnichts gelöscht, sondern lediglich ein paar Beiträge umhergeschoben. Es wurde lediglich ein doppelter Beitrag entsorgt, der in 2 verschiedenen Diskussionssträngen geschrieben wurde.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#41 von Student , 12.08.2011 16:49

Wer auf den Spuren der alten Linie 2, also vor 1999, wandeln will, der sollte im Moment mit der 12 fahren. Diese fährt genau die Route von damals. Komisch, dass das noch keinem aufgefallen ist

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#42 von Locator , 13.08.2011 08:57

Zitat von Student
Wer auf den Spuren der alten Linie 2, also vor 1999, wandeln will, der sollte im Moment mit der 12 fahren. Diese fährt genau die Route von damals. Komisch, dass das noch keinem aufgefallen ist


Wenn ich noch wüßte wie die damals fuhr... *grins*

Locator  
Locator
Beiträge: 581
Registriert am: 25.09.2006


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#43 von Martin , 15.08.2011 15:06

Ist denn schon bekannt, wie die Bauarbeiten dann fortgeführt werden? Was ist mit dem letzten Stück in der Mitte der Beesener Straße, das noch garnicht angerührt wurde? Ist das erst fällig, wenn die Arbeiten im Bereich Robert-Koch-Straße beendet sind?

Martin  
Martin
Beiträge: 40
Registriert am: 22.07.2006


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#44 von Student , 16.08.2011 12:45

Bin grade mit dem SEV gefahren um mir die Situation mal anzuschauen. Es sieht so aus, als ob das Mittelstück erst nach Fertigstellung des 3. Abschnittes angefangen wird. Ist auch logischer, da so ein langer eingleisiger Abschnitt Betriebsmäßig schwer durchzuführen wäre.

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Vollsperung Beesener Straße 8.8.-17.8.

#45 von Fricki , 16.08.2011 13:54

http://www.halle.de/de/Rathaus-S...esener-Strasse/

Ich hier das betreffende Zitat:

Zitat
Die Bauausführung erfolgt in 3 Bauabschnitten

Der 1. Bauabschnitt schließt unmittelbar an die Ausbaugrenze des bereits 2009 realisierten Abschnittes Beesener Straße (Berg) in Höhe Einmündung Melanchthonstraße an und erstreckt sich bis südlich der Einmündung Gustav-Hertzberg-Straße. Die Ausführung erfolgt 2010/2011.

Der 2. Bauabschnitt umfasst die Strecke vom Anschluss zum 1. Bauabschnitt bis südlich der Einmündung Bugenhagenstraße. Der Abschnitt soll komplett 2012 hergestellt werden.

Der 3. Bauabschnitt wird vom Anschluss an den 2. Bauabschnitt bis zum Ende der Baustrecke im Süden einschl. des Ausbaus des Knoten Beesener Straße, Huttenstraße, Elsa-Brändström-Straße und Robert-Koch-Straße realisiert. Die Baudurchführung ist noch vor dem 2. Bauabschnitt und im ersten Halbjahr zeitgleich mit dem 1. Bauabschnitt im Jahr 2011 vorgesehen.



Übrigens wurden die Haltestellen Melanchtonstraße sogar für die derzeitige Verkehrslage ausgerüstet. Zu sehen ist nur der SEV und Linie 97 an den Haltestellen. Wie würde man das nun eigentlich in der Fachsprache nennen? Haltestelleneinschübe?

Fricki  
Fricki
Beiträge: 202
Registriert am: 17.01.2009


   

17.08.11 - Schwerer Unfall am Glauchar Platz
MGT6D+B4D-C

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz