Gestatten mein Name ist Hedwig

#1 von Feldbahner , 05.02.2010 14:33

Ich möchte mal ein paar Loks aus unserer Sammlung vorstellen. Mittlerweile haben wir 8 Stück. Anfangen möchte ich (nur wenn der Beitrag gefällt mache ich weiter) mit einer Gmeinder. Sie wird voraussichtlich als Gastfahrzeug zum Jubiläum 50 Jahre Parkbahn Halle am 12. und 13. Juni fahren.

Hallo, ich möchte mich vorstellen. Ich bin eine kleine Feldbahnlok mit der Werknummer 3225. Gebaut wurde ich 1940 bei der Firma: Gmeinder & Co. GmbH in Mosbach. Nach meinen Einsätzen im Krieg kam ich zur Firma: Bauunternehmung Carl Brandt in Düsseldorf und war da auf etlichen Baustellen im Einsatz. Anfang der 70er Jahre wurde ich nicht mehr gebraucht und man verschenkte mich an einen Kindergarten in Köln.





Viele Kinder turnten auf mir rum



und ich erlebte wie auch die ersten Kinder Eltern wurden



ich habe auch einen Namen. Die Kinder tauften mich nach einer ehemaligen Leiterin „Wilde Hedwig“ . Ihr könnt aber auch nur Hedwig zu mir sagen.



Auf der Suche nach passenden Lokomotiven entdeckten mich die Feldbahner aus dem Saalekreis im Internet (Foto: J. Seidel bei Bahn-Express)



nach über ½ Jahr Verhandlung gelang es den Feldbahnern mich gegen einen Zuschuss für einen Matschspielplatz einzutauschen



am 28.02.08 war es soweit und ich wurde von den Feldbahner abgeholt und wurde erst einmal frei gebuddelt



fast alle Kinder aus dem Kindergarten nahmen dann Abschied von mir



ich wurde dann auf einen Absetzer verladen



ich fuhr dann quer durch Köln bis zum RIM



und machte Zwischenhalt für etliche Tage im RIM Köln bis ich dann entlich bei meinen neuen Verein eintraf



hier sollte ich in einer Plane gehüllt solange auf eine Aufarbeitung warten bis mein zukünftiger Mann „Horst“ fertig ist



es kam aber überraschend anders. Eine Woche vorher bekam mein neuer Chef Andi einen Anruf aus dem Verkehrsministerium und am 03.11.08 war es dann soweit. Die hier kamen auch sofort.



Der Verkehrsminister von Sachsen-Anhalt kam persönlich um meinem neuen Verein eine Förderung für meine Aufarbeitung und für meinen weit aus jüngeren Freund mit der Bezeichnung Ns2f zu überbringen. Mit so was hat mein neuer Verein nicht gerechnet.



wir zeigten ihn noch unser Projekt



und auch was wir sonst noch besitzen







übrigens der Mann der hinten (dritter von links) steht ist der Werkstattleiter von MAN Fischer in Mügeln



am Donnerstag 08.11. wurde ich durch MAN Fischer abgeholt





die sofort nach Ankunft über mich herfielen











Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#2 von Feldbahner , 05.02.2010 14:36

.
Der MWM Motor (Tage bis 14.11.08 )









Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#3 von Feldbahner , 05.02.2010 14:36

Bilder vom 25.11.08















der Motor ist Geschichte

hier der neue Motor



Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#4 von Feldbahner , 05.02.2010 14:39

Weil wir eine gewisse Eigenleistung an den Loks machen müssen war gestern und heute „Federtag“. 14 März 2009



nach dem zerlegen sahen die Federn so aus



nach meiner alt bewährten Methode Fächerschleifer und dann Bohrmaschine mit Messingigel begann ich die Federn zu bearbeiten (Achtung Fein/Rost/staub)



die Ergebnisse können sich sehen lassen (pro Federblatt ca. 1 Stunde)



dann wurden sie gefettet und zusammengeschraubt (es kommen noch selbstsichernde Muttern drauf und die Schraube wird passend gekürzt)



zum Schluss bekamen sie noch eine äußerliche farbliche Behandlung

Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#5 von Feldbahner , 05.02.2010 14:45

Neue Runde aus Mügeln. Der Rahmen wurde Sandgestrahlt und Grundiert. (06. 04. 2009)





das Getriebe wurde aufgemacht, gereinigt und neu abgedichtet





die Achsen wurden aufgearbeitet und grundiert



Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#6 von Feldbahner , 05.02.2010 14:49

Frage an den Admin. Warum ist das kleine Forum hier so instabil und bricht bei den paar Bildern gleich zusammen? Und warum zeigt er manche Bilder nicht richtig an?

Ich mache nach der Beantwortung weiter

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#7 von Thomas Häusler , 05.02.2010 19:06

Da die Bilder auf einem externen Hoster liegen, liegt es wohl an diesem oder an der eigenen Internetverbindung. Ich konnte eben alle Bilder sehen. Wobei ich bei dem Bericht aus Staßfurt vor ein paar Tagen einige Bilder erst beim 2. Mal anschauen konnte.

Der Bericht zeigt gut, welcher Aufwand bei einer Restaurierung (bzw. in diesem Fall wohl Fast-Neubau) zu bewerkstelligen ist.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#8 von Feldbahner , 05.02.2010 22:56

Hallo Thomas,
ich werde mal was anderes probieren. Am Sonntag geht der Bericht dann weiter.

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#9 von Feldbahner , 07.02.2010 13:22

Heute ist wieder „Hedwigtag“ ,

die Farbe vom Rahmen ist nun trocken



der Motor wurde aufgearbeitet, lackiert und getestet



das Getriebe ist zum Einbau fertig



einige Schäden bzw. Verschleißerscheinungen müssen aber noch behoben werden. So zB. ist ein Achslager gerissen was verschweißt werden muss



ein Lager wurde schon damals verschweißt



und die Räder müssen noch einmal nach TGL Norm überdreht werden weil sie leicht abgefahren sind (Profil ist noch genug vorhanden)





Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#10 von Feldbahner , 07.02.2010 13:23

Heute wieder ein paar Bilder (27.05.2009)







Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#11 von Feldbahner , 07.02.2010 13:33

Neue Bilder vom 09. 06. 2009





die Karosse hatte irgendwann einmal einen Schlag abbekommen. (siehe Falte) Deswegen passt die Motorhaube nicht ganz bis nach vorn











zur Zeit wird das Führerhaus aufgearbeitet





die Achsen sind fertig. Die Kupplung und das eine Achslager werden in einer Firma in Dresden aufgearbeitet.

Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#12 von Feldbahner , 07.02.2010 13:35

Weiter geht es. Die Farbe ist drauf. (24. 06. 2009)















Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#13 von Feldbahner , 07.02.2010 13:37

Bilder vom 03. 07. 2009









Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#14 von Feldbahner , 07.02.2010 13:43

Heute ist wieder Hedwigzeit: (07. 07. 2009)

Die Radsätze sind leicht überdreht



ein paar kleine Feinarbeiten an der Karosse



die Karosse macht schon einen guten Eindruck



Rostnester die sich nur mit Sandstrahlen beseitigen ließen



innen sind die Bleche neu angefertigt





die Kupplung wurde neu angefertigt



die Halterung für den Kühler wurde gerade gebaut



und die Radbolzen sind neu gefertigt



Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


RE: Gestatten mein Name ist Hedwig

#15 von Feldbahner , 07.02.2010 13:49

Fast fertig (16. 07. 2009)









Es fehlen noch die Vorreiber, die alten Lampen, die Schrauben werden noch „eingefärbt“ und am Fahrwerk muss noch ein bisschen gemacht werden. Der Schildersatz liegt auch schon bereit und wartet genau wie wir auf die Probefahrt.

Fortsetzung folgt

 
Feldbahner
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 23.03.2008


   

Bilder
T4D

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de