RE: Neues Liniennetz

#16 von Chris24 , 11.09.2006 14:02

Mit Ausnahme der Linien 40 (20-Minuten-Takt) und 43 (30-Minuten-Takt am Sonnabend) werden übrigens sämtliche Buslinien der HAVAG ab Fahrplanwechsel am Wochenende entweder einen 40- oder einen 60-Minutentakt haben. Linie 41 hat dann einen 80-Minuten-Takt von/nach Lieskau...[/quote]

Die 26 bleibt auch noch beim 30-Min-Takt.

Aber auch bei der Straßenbahn siehts nicht so gut aus: Die 6 und 11 künftig nur noch Mo-Fr, aber dafür die 9 wieder täglich.


Chris24  
Chris24
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#17 von Michael , 11.09.2006 14:12

Zitat von Chris24
Aber auch bei der Straßenbahn siehts nicht so gut aus: Die 6 und 11 künftig nur noch Mo-Fr, aber dafür die 9 wieder täglich.


Dafür wird es die 3 wieder geben.

Unterm Strich bleibt es bei 9 Straßenbahnlinien am Wochenende. (OK, am Sonnabend waren es bisher 9 und eine halbe...)


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Neues Liniennetz

#18 von Thomas Häusler , 11.09.2006 14:13

Zitat von Michael
Mit Ausnahme der Linien 40 (20-Minuten-Takt) und 43 (30-Minuten-Takt am Sonnabend) werden übrigens sämtliche Buslinien der HAVAG ab Fahrplanwechsel am Wochenende entweder einen 40- oder einen 60-Minutentakt haben. Linie 41 hat dann einen 80-Minuten-Takt von/nach Lieskau...



Hallo

da wäre ja ein genereller 60-Minuten-Takt (durch Überlagerung teilweise 30') durchaus besser, weil merkbarer.


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#19 von Michael , 11.09.2006 14:26

Das denke ich auch!


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Neues Liniennetz

#20 von CB , 11.09.2006 18:29

Zitat von Thomas Häusler
da wäre ja ein genereller 60-Minuten-Takt (durch Überlagerung teilweise 30') durchaus besser, weil merkbarer.


Takte mit Taktzeiten die keine Teilmenge einer Stunde sind (so dass jede Stunde eine andere Abfahrzeit gilt), bedeuten im Prinzip das Todesurteil für eine Linie, weil wirklich nur noch die fahren, die schon immer fuhren oder nicht anders können. Kein Gelegenheits- oder Bisher-Nichtfahrer wird sich das antun - klare, merkbare Zeiten mit System sind der Weg. Da ist vermutlich sogar der 60-Minuten-Takt besser als ein 40-Minuten-Takt, denn "immer um .17" oder so kann sich jeder merken.

CB


CB  
CB
Besucher
Beiträge: 174
Registriert am: 26.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#21 von FTB , 12.09.2006 12:54

...dann doch lieber gleich echte Marschrutki/busiki/dolmus/tuk-tuk oder wie sie in der ganzen Welt (außer Deutschland) heißen
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 4.617
Registriert am: 21.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#22 von funkenkutsche , 12.09.2006 15:06

Zitat von FTB
...dann doch lieber gleich echte Marschrutki/busiki/dolmus/tuk-tuk oder wie sie in der ganzen Welt (außer Deutschland) heißen
FTB

[Satire ein]
Endlich mal ein neuer Vorschlag. Hatten wer lange nich!
[Satire aus]


funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#23 von Michael , 12.09.2006 15:12

Irgendwie paßt FTBs Standard-Kommentar aber auch zum ebenfalls ewig gleichen Rumgekürze im ÖPNV.


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Neues Liniennetz

#24 von Chris24 , 12.09.2006 20:13

Werden die Linien 1 und 2 auch nachts in Beesen verknüpft? Falls ja wird ja dann erstmals über Nacht fast eine Stunde eine Bahn in Beesen stehen: Laut neuem Fahrplan kommt beispielsweise die 2 um 1.33 in Beesen an und fährt 2.31 als Linie 1 zur Frohen Zukunft und umgekehrt kommt die Linie 1 in Beesen 1.23 in Beesen an und fährt als Linie 2 sicherlich 2.24 (oder doch 1.24) wieder zurück nach Soltauer Straße.

Oder werden die Linien nicht verknüpt:
Linie 1 in Beesen 1.23 und ab Beesen 1.31
Linie 2 in Beesen 1.33 und ab Beesen 2.24


Chris24  
Chris24
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#25 von Chris24 , 13.09.2006 09:08

Ich finde es ein bißchen merkwürdig das man auf der Homepage der HAVAG kein einziges Wort zum Fahrplanwechel, zum neuen Liniennetz etc findet


Chris24  
Chris24
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#26 von Crazy , 13.09.2006 11:26

Sehe ich ganauso.
Da ja auf anderen Seiten schon ausgiebig darüber berichtet wurde und die Inhalte ja wohl richtig sein sollten, würde ja auch ein Link ausreichen, denn nicht jeder, der die HAVAG-Seite besucht kennt auch das Halleforum (ich eben auch erst seit kurzem ) oder will bei Google herausfinden ob...


Crazy  
Crazy
Beiträge: 33
Registriert am: 24.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#27 von Thomas Häusler , 13.09.2006 11:47

Hallo

was vielleicht noch keiner bemerkt hat, ist, das der Anschluss 2 95 am Grünen Feld entfällt. Gleiches gilt für 7 95 am Reileck. Lässt sich aber durch die Verlegung des Sammelanschlusses zum Marktplatz nicht ändern.


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#28 von funkenkutsche , 13.09.2006 11:53

Zitat von Thomas Häusler
was vielleicht noch keiner bemerkt hat, ist, das der Anschluss 2 95 am Grünen Feld entfällt. Lässt sich aber durch die Verlegung des Sammelanschlusses zum Marktplatz nicht ändern.

Aber gewiss habe ich dies bemerkt. Anderenfalls wäre ein 10-Minuten-Wartehalt nötig geworden, was niemand ernsthaft wollen kann. Der Umsteige-Fahrgastwechsel war dort auch bisher nicht sehr bedeutend.


funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Neues Liniennetz

#29 von Chris24 , 13.09.2006 12:10

Durch den Sammelanschluß auf dem Marktplatz, fahren auch die Linien 1 und 2 auf der Silberhöhe am abend/nacht und am Wochenende früh nicht mehr beide hinter einander los oder kommen hintereinander an.Auch am Wochenende tagsüber herrscht zwischen Beesen und Veszpremer Straße ein reiner 10-Minutentakt in beiden Richtungen (bisher 14 / 6-Min-Takt)


Chris24  
Chris24
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


RE: Neues Liniennetz

#30 von Matthias Pietschmann , 13.09.2006 14:47

Hallo,

ich habe mir heute die neuen Fahrpläne etwas genauer angesehen.
Ab Fahrplanwechsel wird demnach die Verbindungskurve Große Steinstraße - Große Ulrichstraße nicht mehr planmäßig befahren.
Die Haltestelle Kleinschmieden wird dann nur noch für
Ausrücker und bei Umleitungen benötigt.

Gruß

Matthias



Matthias Pietschmann  
Matthias Pietschmann
Beiträge: 517
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de