RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#31 von Thomas Häusler , 10.10.2006 13:21

Zitat von schaffner53

Werden die Fahrzeiten zwischen Veszpremer Straße und Beesen tatsächlich dadurch kürzer, weil genau alle 10 Minuten eine Bahn fährt? Das wäre ja sensationell!




Zitat

Na ja, du meinst wohl die Häufigkeit der Verbindungen. Oder? Das ist natürlich schön, dass es mehr werden - aber mal ehrlich: wie viele Leute fahren in den Abend- und Nachtstunden nur auf diesem Streckenstück?



Nun, es werden auch weiterhin nur 6 Fahrten pro Stunde (am WE) verkehren, allerdings verteilen diese sich jetzt auf einen 10-MInuten-Takt.


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#32 von Chris24 , 10.10.2006 13:56

Werden die Fahrzeiten zwischen Veszpremer Straße und Beesen tatsächlich dadurch kürzer, weil genau alle 10 Minuten eine Bahn fährt? Das wäre ja sensationell!
Na ja, du meinst wohl die Häufigkeit der Verbindungen. Oder? Das ist natürlich schön, dass es mehr werden - aber mal ehrlich: wie viele Leute fahren in den Abend- und Nachtstunden nur auf diesem Streckenstück?[/quote]


Dadurch das die 2 wesentlich länger vom Markt aus fährt ja. Beispielsweise im Tagesverkehr am Wochenende ab Beesen die Linie 1 immer 16,36,56 und die 2 immer 06,26,46. Ab Veszpremer Straße Richtung Beesen die Linie 1 immer 12,32,52 und die 2 immer 02,22,42.
Und im Spätverkehr die 1 ab Beesen immer 11,31,51 und die 2 immer 04,24,44 und ab Veszpremer Straße nach Beesen die 1 immer 16,36,56 und die 2 immer 06,26,46


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#33 von Thomas Häusler , 10.10.2006 14:06

Zitat von Chris24
Werden die Fahrzeiten zwischen Veszpremer Straße und Beesen tatsächlich dadurch kürzer, weil genau alle 10 Minuten eine Bahn fährt? Das wäre ja sensationell!
Na ja, du meinst wohl die Häufigkeit der Verbindungen. Oder? Das ist natürlich schön, dass es mehr werden - aber mal ehrlich: wie viele Leute fahren in den Abend- und Nachtstunden nur auf diesem Streckenstück?




Dadurch das die 2 wesentlich länger vom Markt aus fährt ja. Beispielsweise im Tagesverkehr am Wochenende ab Beesen die Linie 1 immer 16,36,56 und die 2 immer 06,26,46. Ab Veszpremer Straße Richtung Beesen die Linie 1 immer 12,32,52 und die 2 immer 02,22,42.
Und im Spätverkehr die 1 ab Beesen immer 11,31,51 und die 2 immer 04,24,44 und ab Veszpremer Straße nach Beesen die 1 immer 16,36,56 und die 2 immer 06,26,46[/quote]

Irgendwie verstehe ich den Sinn des Beitrages nicht so richtig. Geht vielleicht aber auch nur mir so.


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#34 von Michael , 10.10.2006 16:35

Zitat von Thomas Häusler
Irgendwie verstehe ich den Sinn des Beitrages nicht so richtig. Geht vielleicht aber auch nur mir so.


Nee, das geht nicht nur dir so!

Aber zum Thema:

Mindestens auf der Linie 2 ist ein MGT-K-Solo-Einsatz auch im Spätverkehr dem Fahrgastaufkommen nicht angemessen.

Und auch auf den anderen Linien sehe ich das sehr skeptisch! Das Problem ist einfach, daß der Spätverkehr schon um 20 Uhr beginnt. Um diese Zeit würde es auch auf den Linien 1, 7 und 95 häufiger zu Kapazitätsengpässen kommen, Kinderwagen hätten keine Chance mehr, reinzukommen...

Daß es von Seiten der HAVAG mal hieß, die MGT-K würden auch im Hinblick auf den Spätverkehr angeschafft, ist zwar richtig. Nur hatte man sich damals noch auf Prognosen verlassen, die für Halle zum gegenwärtigen Zeitpunkt eine deutlich geringere Einwohnerzahl vorhersehen wollten...


Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#35 von Chris24 , 11.10.2006 18:03

Bei halleforum steht es. Es kommen keine MGT-K-Fahrzeuge im Spät- und Nachtverkehr zum Einsatz


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#36 von Thomas Häusler , 11.10.2006 20:11

Zitat von Chris24
Bei halleforum steht es. Es kommen keine MGT-K-Fahrzeuge im Spät- und Nachtverkehr zum Einsatz



Ich erlaube mir mal darauf hinzuweisen, das ich dies hier im Thread bereits am 01. Oktober geschrieben habe.


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#37 von Chris24 , 11.10.2006 20:26

Ich hab´s jetzt nur noch mal geschrieben,weil es jetzt noch Thema war


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#38 von Chris24 , 11.11.2006 20:56

Wie sah es eigentlich fahrzeugmäßig am abend/in der nacht aus, bevor die GT4 nach Halle kamen?


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#39 von FTB , 12.11.2006 17:09

Da gabs die Nachtringwagen, die mit ET oder Tatra solo gefahren sind.
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 4.359
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#40 von truestepper , 12.11.2006 17:56

N2 und N3 wendeten über Seebener Straße und Geschwister-Scholl-Straße, obwohl dies tagsüber nicht bedient wurden.


truestepper  
truestepper
Besucher
Beiträge: 779
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#41 von FTB , 13.11.2006 08:36

Zitat von truestepper
N2 und N3 wendeten über Seebener Straße und Geschwister-Scholl-Straße, obwohl dies tagsüber nicht bedient wurden.


Klares Jein. In den 80ern gab es 2 E-Wagen, die über die Seebener gefahren sind, aber in keinem (öffentlichen) Fahrplan standen.
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 4.359
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#42 von funkenkutsche , 13.11.2006 15:12

Zitat von FTB

Zitat von truestepper
N2 und N3 wendeten über Seebener Straße und Geschwister-Scholl-Straße, obwohl dies tagsüber nicht bedient wurden.


Klares Jein. In den 80ern gab es 2 E-Wagen, die über die Seebener gefahren sind, aber in keinem (öffentlichen) Fahrplan standen.
FTB


Ging es bisher nicht um den Nachtverkehr?
Die E-Wagen durch die Seebener Straße waren Vertrags-Berufsverkehr für das BMK Chemie (heute Acerplan) und kamen logischerweise in der HVZ zum Einsatz. Wer Nacht- mit Berufsverkehr vergleicht, vergleicht Äpfel mit Birnen!


funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#43 von Michael , 13.11.2006 16:33

Zitat von truestepper
[...] Seebener Straße und Geschwister-Scholl-Straße, obwohl dies tagsüber nicht bedient wurden.


Exakt diesen Passus hat FTB widerlegt!

Erst denken, dann schreiben!


Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#44 von marcel , 13.11.2006 23:57

Redet ihr nun nicht aneinander vorbei?
Das eine hat doch mit dem anderen nichts zu tun?!


marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Sammelsnschluss am Marktolatz ab 30.10.2006

#45 von truestepper , 14.11.2006 02:21

Frank, also seh ich das richtig, dass Du nur das "tagsüber gekontert hattest und nicht den Nachtverkehr, oder?

Will das nur nochmal geklärt haben, um den anderen hier n bissl den Wind aus den Segeln zu nehmen.


truestepper  
truestepper
Besucher
Beiträge: 779
Registriert am: 21.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de