RE18 (Halle - Jena)

#1 von FTB , 25.03.2019 10:08

Seit dem Fahrplanwechsel gibt es eine neue RE-Verbindung von Halle nach Jena - den RE18. Was mich besonders freut, dass der mit Doppelstock gefahren wird.
Gestern habe ich den mal ausprobiert. Für 6,20 € als anstoßende Fahrkarte an die Monatskarte Halle gültig für 2 Stunden inkl. der Rückfahrt ging das perfekt. Schön, dass es im MDV diese Möglichkeit gibt. In anderen Verbünden (z.B. VBB) ist das nicht möglich.
Auf dem ersten Foto steht der Zug im halleschen Hbf. auf Gl. 10. Das zweite Foto zeigt die Dosto-Garnitur in Weißenfels.
In Weißenfels wurde Werbung für ein Bahnhofsfest gemacht, welches am Wochenende 6./7.Juli stattfinden soll.


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Facebook-Gruppe

Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt am 11.Mai 2019 zur Museumsnacht dabei!
http://www.museumsnacht-halle-leipzig.de...halle-neustadt/

Angefügte Bilder:
003.jpg   066.jpg  
FTB  
FTB
Beiträge: 4.817
Registriert am: 21.07.2006


RE: RE18 (Halle - Jena)

#2 von sputnik730 , 25.03.2019 10:43

Das ist keine neue Verbindung, sondern eine vorhandene die sogar etwas langsamer geworden ist und eingekürzt wurde. Der abellio RE 18 war schneller und fuhr bis Saalfeld

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 846
Registriert am: 10.02.2013


RE: RE18 (Halle - Jena)

#3 von FTB , 25.03.2019 13:53

Mir fiel auf, dass die beiden eingesetzten 112er (gestern 125 und 164) von DB Regio Südost Magdeburg sind. Werden die dann auch in Magdeburg gewartet?
Und warum werden für die Leistung keine 143 eingesetzt? Fehlende Beschleunigung?


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Facebook-Gruppe

Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt am 11.Mai 2019 zur Museumsnacht dabei!
http://www.museumsnacht-halle-leipzig.de...halle-neustadt/

FTB  
FTB
Beiträge: 4.817
Registriert am: 21.07.2006


RE: RE18 (Halle - Jena)

#4 von MD 612 , 25.03.2019 17:45

Zitat von FTB im Beitrag #3
Mir fiel auf, dass die beiden eingesetzten 112er (gestern 125 und 164) von DB Regio Südost Magdeburg sind. Werden die dann auch in Magdeburg gewartet?

Teils in Magdeburg, teils in Halle, wie es gerade passt. Die Anschriften haben ohnehin kaum noch Wert, da bei DB Regio Südost ein zentrales Fahrzeugmanagement für alle Fahrzeuge der Region existiert.

Zitat von FTB im Beitrag #3
Und warum werden für die Leistung keine 143 eingesetzt? Fehlende Beschleunigung?

Die Strecke erlaubt zwischen Ammendorf und Naumburg auf längeren Abschnitten bis zu 160km/h, die eingesetzten Doppelstöcker sind für 140km/h zugelassen. Warum also 20km/h "verschenken"??

Gruß Peter

MD 612  
MD 612
Beiträge: 142
Registriert am: 09.12.2008


RE: RE18 (Halle - Jena)

#5 von Jens , 26.03.2019 06:17

Hallo,

Welche Dosto-Bauart kommt eigentlich zum Einsatz?

Jens  
Jens
Beiträge: 144
Registriert am: 21.07.2006


RE: RE18 (Halle - Jena)

#6 von FTB , 26.03.2019 08:50

Mittelwagen DBpza 751.4 (also auch schon älteres Baujahr)
Steuerwagen DABpbzfa 762.0 (aus älteren Steuerwagen 2013 modernisiert)
Hatte überhaupt erstmals auch die Gattungszeichen mit fotografiert, damit ich hinterher weiß, was ich da fotografiert habe (sonst hätte ich jetzt auf die Frage auch gar nicht antworten können *g*)


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Facebook-Gruppe

Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt am 11.Mai 2019 zur Museumsnacht dabei!
http://www.museumsnacht-halle-leipzig.de...halle-neustadt/

FTB  
FTB
Beiträge: 4.817
Registriert am: 21.07.2006


RE: RE18 (Halle - Jena)

#7 von FTB , 26.03.2019 14:27

Die Versorgungslage im Weißenfelser Bahnhof ist derzeit schlichtweg katastrophal.
Der Zeitungsladen seit ein paar Jahren geschlossen und die Bahnhofswirtschaft der Mitropa dürfte schon in den 90ern aufgegeben haben. Zumindest erinnert noch der Biergarten an bessere Zeiten...


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Facebook-Gruppe

Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt am 11.Mai 2019 zur Museumsnacht dabei!
http://www.museumsnacht-halle-leipzig.de...halle-neustadt/

Angefügte Bilder:
057.jpg   055.jpg  
FTB  
FTB
Beiträge: 4.817
Registriert am: 21.07.2006


RE: RE18 (Halle - Jena)

#8 von MD 612 , 26.03.2019 17:23

Zitat von Jens im Beitrag #5
Welche Dosto-Bauart kommt eigentlich zum Einsatz?

Die genauen Gattungsnummern hat ja @FTB genannt. Die Wagen gehören zur zweiten Serie der Baureihe Dosto 94. Sie wurden 1995 von der DB unter finanzieller Beteiligung des Freistaates Sachsen beschafft und fuhren jahrelang auf den Strecken Dresden - Zwickau, Leipzig - Zwickau, Chemnitz - Elsterwerda und später auch Leipzig - Dresden. Nach dem Ende der Einsätze dort und dem Auslaufen der Förderfristen wurden sie in mehrere Richtungen verstreut. Drei Drei-Wagenzüge kamen nach Halle, wo sie auf dem RE9 (bevor der an Abellio ging) die langen Halberstädter ersetzen sollten. Nach zeitweisen Einsätzen auf der S7 wurden sie im vergangenen Jahr einem Redesign unterzogen und werden jetzt auf dem RE18 eingesetzt.

Gruß Peter


MD 612  
MD 612
Beiträge: 142
Registriert am: 09.12.2008

zuletzt bearbeitet 26.03.2019 | Top

RE: RE18 (Halle - Jena)

#9 von FTB , 29.03.2019 12:31

Noch fahren sie - die LVT/S zwischen Weißenfels und Zeitz. Doch Ablösung durch die "Wale" (BR 641) ist in Sicht.
Fotografiert auf dem Bahnhof in Weißenfels am 24.März 2019.


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Facebook-Gruppe

Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt am 11.Mai 2019 zur Museumsnacht dabei!
http://www.museumsnacht-halle-leipzig.de...halle-neustadt/

Angefügte Bilder:
061.jpg  
FTB  
FTB
Beiträge: 4.817
Registriert am: 21.07.2006


RE: RE18 (Halle - Jena)

#10 von sputnik730 , 29.03.2019 19:22

Hat aber wenig bis garnix mit dem RE 18 zu tun

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 846
Registriert am: 10.02.2013


RE: RE18 (Halle - Jena)

#11 von FTB , 29.03.2019 20:45

Wäre aber nur Quatsch gewesen, für eine von der Erfurter Schiene abzweigende Nebenbahn einen eigenen Faden aufzumachen.


"Egal wie langsam wir laufen, wir überholen jeden, der auf der Couch liegt!" Signatur in einer MS-Facebook-Gruppe

Geschichtswerkstatt Halle-Neustadt am 11.Mai 2019 zur Museumsnacht dabei!
http://www.museumsnacht-halle-leipzig.de...halle-neustadt/

FTB  
FTB
Beiträge: 4.817
Registriert am: 21.07.2006


RE: RE18 (Halle - Jena)

#12 von sputnik730 , 15.04.2019 16:09

Es fällt mal wieder ein Umlauf des RE 18 aus. Passiert mittlerweile auch öfter.

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 846
Registriert am: 10.02.2013


RE: RE18 (Halle - Jena)

#13 von sputnik730 , 18.06.2019 18:20

Bin heute um 9.07 mit dem RE von Halle bis Jena Paradies gefahren. Sonderlich voll war der Zug nicht. Für Durchgangsreisende Richtung Bayern ist diese Linie Käse. Als abellio den RE 18 noch betrieb und bis Saalfeld fuhr, waren die Züge auch viel voller.

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 846
Registriert am: 10.02.2013


RE: RE18 (Halle - Jena)

#14 von MD 612 , 18.06.2019 18:47

Zitat von sputnik730 im Beitrag #13
Für Durchgangsreisende Richtung Bayern ist diese Linie Käse.

Dafür war die Linie auch nicht gedacht. Hauptzweck ist die Anbindung von Jena an den FV-Knoten Halle.

Gruß Peter

MD 612  
MD 612
Beiträge: 142
Registriert am: 09.12.2008


RE: RE18 (Halle - Jena)

#15 von sputnik730 , 22.06.2019 15:55

Da hätte man den jetzigen RE 15 Saalfeld - Jena Saalbf nach Halle durchbinden können.

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 846
Registriert am: 10.02.2013


   

Stadtfest Aken 9.-11.August 2019
Bahnhof Nietleben

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de