Frage zu Bauteil über 1.Tür an Tw 1193 nach Modernisierung

#1 von Steffen Hege , 20.11.2012 18:47

Beim weiteren scannen meiner Bilder, bin ich am T4D-C 1193 auf ein Bauteil über der ersten Tür gestoßen was ich nicht zuordnen kann.


Tw 1193, 28.06.1992, Betriebshof Freiimfelder Straße


Detail

Meine Mutmaßung wäre ein Kabelauslaß für den RBL-Sender/Empfänger, wozu auch die 4 Schrauben (?) passen würden.
Da ich auf der HP nichts gefunden habe, bzw ich es übersehen habe, wäre ich über Informationen dankbar.

 
Steffen Hege
Beiträge: 20
Registriert am: 22.10.2012


RE: Frage zu Bauteil über 1.Tür an Tw 1193 nach Modernisierung

#2 von Matthias Pietschmann , 21.11.2012 21:16

Hallo Steffen,

dieses Detail war mir bisher auch nicht bekannt, daher ist auf der Homepage nichts zu finden.
Der RBL Sender sollte ursprünglich rechts neben dem Seitenzielfilm untergebracht werden.
Ich habe vorhin auf Bildern geschaut, die Teile waren bis zur HU im Jahr 2000 an
den Tw 1193 und 1194 dran. Die beiden Triebwagen waren die ersten Serienfahrzeuge,
die aus Mittenwalde zurückgekommen sind.
Mal sehen ob ich noch in Erfahrung bringen kann, was es mit dem Bauteil auf sich hat.

Viele Grüße
Matthias

Matthias Pietschmann  
Matthias Pietschmann
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Frage zu Bauteil über 1.Tür an Tw 1193 nach Modernisierung

#3 von Matthias Pietschmann , 16.01.2013 21:30

Hallo,

ich habe in den letzten Wochen einige Leute wegen dem Bauteil angeschrieben, aber der Weg führte immer wieder in eine Sackgasse.
Anfang des Jahres wurde ein letzter Versuch gestartet. Über Umwege konnte ein ehemaliger Mitarbeiter vom Mittenwalder Gerätebau befragt werden.
Das kleine schwarze Teil ist die Steckdose für den Stecker der Spiegelheizung. Da die Serienwagen im Gegensatz zu den Prototypen mit Außenschwenktüren
ausgerüstet wurden, musste eine neue Lösung für die Anbringung des Spiegels her. Diese sollten über der ersten Tür angebracht werden. (dazu waren die Schrauben dort vorhanden)
Da die Konstruktion anscheinend nicht überzeugte, wurden die Spiegel schließlich am Zielfilmkasten angebaut.

In einer alten Ausgabe der Bimmel habe ich folgende Zeichnung eines T4D-C gefunden.
Hier ist der Spiegel auch noch über der ersten Tür eingezeichnet.



Was sich bis jetzt leider nicht ganz sicher klären lässt, ob die Änderung bereits in Mittenwalde vorgenommen wurde oder erst nach Anlieferung in Halle.
Vielleicht lassen sich noch Bilder von der Anlieferung der Wagen auftreiben.
An dieser Stelle möchte ich nochmal allen Danken die uns bei der Klärung der Sachen behilflich waren.

Viele Grüße
Matthias

P.S. Wenn die Sache endgültig geklärt ist, wird der Fakt natürlich auf der Chopper Seite eingefügt.

Matthias Pietschmann  
Matthias Pietschmann
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Frage zu Bauteil über 1.Tür an Tw 1193 nach Modernisierung

#4 von Steffen Hege , 17.01.2013 17:43

Hallo Matthias,

danke für diese Informationen, und für die Mühe die du und deine "Informanten" hatten.
Schön das nach über 20 Jahren das Rätsel noch gelößt werden konnte.

 
Steffen Hege
Beiträge: 20
Registriert am: 22.10.2012


   

T4D/ B4D - Unterschiede ...
Fahrverhalten T4D-C

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de