RE: Lieskau ab August 2012

#16 von FrankB , 14.05.2012 20:30

Zitat von Bau
Allerdings ist mir keine OBS-Linie bekannt, die in der Stadt an einem akuten Kapazitätsmangel leidet, im Gegenteil.



Logisch, bei dem ausgedünnten Angebot sind jede Menge potentielle Fahrgäste schon längst wieder mit dem Auto unterwegs.

Am Franckeplatz steigen so gut wie nur Rentner und Schüler zu - als Beispiel.


Gruß

FrankB  
FrankB
Besucher
Beiträge: 76
Registriert am: 06.07.2008


RE: Lieskau ab August 2012

#17 von Saalekreiser , 14.05.2012 21:24

Ausgedünntest Angebot kann man definitiv nicht sagen. Das Angebot ist dem Bedarf angepasst und wird regelmäßig mit Zählbussen gemessen.
Denn kan Unternehmen kann es sich leisten mit leeren Bussen auf der Linie unterwegs zu sein.

Und zu den Schülern, Studenten und Rentnern.....in den Straßenbahnen und Stadtbussen sieht es nicht anders aus!

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 974
Registriert am: 21.04.2008


RE: Lieskau ab August 2012

#18 von Halle-Süd , 14.05.2012 21:40

Zitat von Saalekreiser
Ausgedünntest Angebot kann man definitiv nicht sagen. Das Angebot ist dem Bedarf angepasst und wird regelmäßig mit Zählbussen gemessen.



Vielleicht ausgedünstetes Angebot

Nein, die OBS fährt sicherlich auf vielen Linien kein überragendes, aber weiterhin gutes Angebot. Da sieht es in anderen Regionen viel schlimmer aus. Jeder Ort ist etwa alle 1-4 Stunden angebunden, je nach Lage und Größe. Zudem kommt die OBS (noch?) tagsüber ohne Rufbusse aus.
Außerdem sind die Tarifzonen mancherorts ziemlich groß, so dass Monatskarteninhaber in Halle z.B. für schlappe 1,60€ nach Rothenburg oder Wettin im Saaletal fahren können - nur so als Bsp.

Halle-Süd  
Halle-Süd
Beiträge: 354
Registriert am: 31.10.2006


RE: Lieskau ab August 2012

#19 von Michael , 15.05.2012 08:58

Zitat von Saalekreiser
Und zu den Schülern, Studenten und Rentnern.....in den Straßenbahnen und Stadtbussen sieht es nicht anders aus!

Ist das dein Ernst?

Michael  
Michael
Beiträge: 657
Registriert am: 26.06.2006


RE: Lieskau ab August 2012

#20 von funkenkutsche , 15.05.2012 10:09

Da besonders der (ehemalige) Saalkreis unter seinem (ehemaligen) Landrat sehr viel Wert auf Eigenständigkeit legte und so rein gar nichts mit der Stadt Halle zu tun haben wollte, war zu keiner Zeit einzusehen, warum einige wenige "Speckgürtelgemeinden" bei der MDV-Zoneneinteilung bevorzugt wurden.

Gleiches Recht für Alle

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Lieskau ab August 2012

#21 von Halle-Süd , 15.05.2012 10:15

Hier der angepasste Tarifzonenplan ab 1. August 2012:
http://www.mdv.de/img/abo2012/tarifzonen.pdf

Halle-Süd  
Halle-Süd
Beiträge: 354
Registriert am: 31.10.2006


RE: Lieskau ab August 2012

#22 von LieskauW , 16.05.2012 16:13

[quote="Halle-SüdAußerdem sind die Tarifzonen mancherorts ziemlich groß, so dass Monatskarteninhaber in Halle z.B. für schlappe 1,60€ nach Rothenburg oder Wettin im Saaletal fahren können - nur so als Bsp.[/quote]

Seit wann ist Rothenburg und Wettin in der TZ210?

LieskauW  
LieskauW
Besucher
Beiträge: 7
Registriert am: 05.10.2010


RE: Lieskau ab August 2012

#23 von LieskauW , 16.05.2012 16:15

Zitat von funkenkutsche
Da besonders der (ehemalige) Saalkreis unter seinem (ehemaligen) Landrat sehr viel Wert auf Eigenständigkeit legte und so rein gar nichts mit der Stadt Halle zu tun haben wollte, war zu keiner Zeit einzusehen, warum einige wenige "Speckgürtelgemeinden" bei der MDV-Zoneneinteilung bevorzugt wurden.

Gleiches Recht für Alle




Funkenkutsche: wieder der Begriff "Speckgürtel". Seid ihr dann Magerstadt oder was.

LieskauW  
LieskauW
Besucher
Beiträge: 7
Registriert am: 05.10.2010


RE: Lieskau ab August 2012

#24 von Bau , 16.05.2012 17:22

Zitat von LieskauW

Zitat von Halle-Süd
Außerdem sind die Tarifzonen mancherorts ziemlich groß, so dass Monatskarteninhaber in Halle z.B. für schlappe 1,60€ nach Rothenburg oder Wettin im Saaletal fahren können - nur so als Bsp.



Seit wann ist Rothenburg und Wettin in der TZ210?




Wenn sie in der TZ210 wären, müsste man als Monatskarteninhaber nicht 1,60€ bezahlen. 1,60€ ist eine Zone außerhalb Halles.

Zitat von LieskauW

Funkenkutsche: wieder der Begriff "Speckgürtel". Seid ihr dann Magerstadt oder was.



Was spricht gegen den Begriff "Speckgürtel" als Bezeichnung für das Problem der Abwanderung insbesondere wohlhabender Menschen und Unternehmen in Umlandgemeinden, das dazu führt, dass die (Steuer)-Einnahmen bei Umlandgemeinden und die (Infrastruktur-)Ausgaben bei der Stadt bleiben?

Bau  
Bau
Besucher
Beiträge: 150
Registriert am: 01.08.2011


RE: Lieskau ab August 2012

#25 von FTB , 16.05.2012 18:10

Zitat von Bau

Was spricht gegen den Begriff "Speckgürtel" als Bezeichnung für das Problem der Abwanderung insbesondere wohlhabender Menschen und Unternehmen in Umlandgemeinden, das dazu führt, dass die (Steuer)-Einnahmen bei Umlandgemeinden und die (Infrastruktur-)Ausgaben bei der Stadt bleiben?


Also eher Steuerflüchtlinge?
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


RE: Lieskau ab August 2012

#26 von Bau , 16.05.2012 18:15

Gibt es auch. Die Gewerbesteuer ist in Halle im Vergleich zu einigen Umlandgemeinden nämlich um einiges höher. Als Einzelunternehmer kann man seine Gewerbesteuer von der Einkommensteuer absetzen, allerdings nur bis 380%. In Halle zahlt man drauf (450%), in Lieskau nicht (340%).

Bau  
Bau
Besucher
Beiträge: 150
Registriert am: 01.08.2011


RE: Lieskau ab August 2012

#27 von funkenkutsche , 16.05.2012 19:31

Zitat von LieskauW
Funkenkutsche: wieder der Begriff "Speckgürtel". Seid ihr dann Magerstadt oder was.

Der Begriff ist für Umlandgemeinden größerer Städte allgemein gebräuchlich

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Lieskau ab August 2012

#28 von FrankB , 25.05.2012 20:19

Zitat von Saalekreiser
Ausgedünntest Angebot kann man definitiv nicht sagen. Das Angebot ist dem Bedarf angepasst und wird regelmäßig mit Zählbussen gemessen.



Das ist definitiv falsch!

Der Bedarf hat sich dem ausgedünnten Angebot angepaßt - es ist ein grober Denkfehler, erst warten zu wollen, bis genügend Kunden/Fahrgäste an der Haltestelle stehen, um dann vielleicht mal Netz- und/oder Fahrplanerweiterungen in Erwägung zu ziehen.

So etwas wird nicht passieren - wer einmal irgendeine Verbindung geprüft hat und feststellt, sie paßt nicht, steigt in das Auto und ist als Fahrgast für das Unternehmen verloren.

Zählbusse sind Augenauswischerei - sie zählen den Ist-Zustand und nicht die potentiellen Fahrgäste, die man mit einem guten Angebot gewinnen könnte.

Jeder Supermarkt lockt vorher mit Schnäppchen - und wartet nicht, bis die Kunden im Laden Schlange stehen und danach fragen.


Gruß

FrankB  
FrankB
Besucher
Beiträge: 76
Registriert am: 06.07.2008


RE: Lieskau ab August 2012

#29 von Saalekreiser , 25.05.2012 21:15

Nehmen wir mal an, dass der OBS nun doppelt so viel Busse nach Lieskau und zurück fahren lässt, wie es im Moment ist und vieleicht 25% mehr Fahrgäste das Angebot nutzen.
Dann ist folgendes mehr:
1 Kurs
1 Bus mit allen Kosten
mind. 1 Fahrer

Und diese Kosten dann decken zu können wage ich mal zu bezweifeln. Außerdem bietet doch der OBS ein flexibles Anrufbussystem an, wo man in verkehrsschwachen Zeiten sich einen Anrufbus bestellen kann.
Außerdem fährt ein Großteil der OBS-Busse von Lieskau bis auf den Hauptbahnhof/ZOB (mit der HAVAG ging es nur bis an den Bruchsee).

Als positives Beispiel kann ich Dieskau/Zwintschöna nennen, wo ein großer Teil der Fahrgäste mit dem OBS besser bedient ist, als zu Zeiten, wo die 43 noch nach Dieskau fuhr.

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 974
Registriert am: 21.04.2008


RE: Lieskau ab August 2012

#30 von LieskauW , 12.07.2012 09:14

Zitat von FrankB

Zitat von Saalekreiser
Ausgedünntest Angebot kann man definitiv nicht sagen. Das Angebot ist dem Bedarf angepasst und wird regelmäßig mit Zählbussen gemessen.



Das ist definitiv falsch!

Der Bedarf hat sich dem ausgedünnten Angebot angepaßt - es ist ein grober Denkfehler, erst warten zu wollen, bis genügend Kunden/Fahrgäste an der Haltestelle stehen, um dann vielleicht mal Netz- und/oder Fahrplanerweiterungen in Erwägung zu ziehen.

So etwas wird nicht passieren - wer einmal irgendeine Verbindung geprüft hat und feststellt, sie paßt nicht, steigt in das Auto und ist als Fahrgast für das Unternehmen verloren.

Zählbusse sind Augenauswischerei - sie zählen den Ist-Zustand und nicht die potentiellen Fahrgäste, die man mit einem guten Angebot gewinnen könnte.

Jeder Supermarkt lockt vorher mit Schnäppchen - und wartet nicht, bis die Kunden im Laden Schlange stehen und danach fragen.


Gruß




Genau! Und das passiert zum nächsten Fahrplanwechsel. Die Gerüchteküche munkelt schon, dass die Fahrten über Lieskau/ nach Waldheil ausgedünnt werden.
Passend zur Änderung (1 auf 2) der Tarifzonen.
Passend zur Schliessung der Grundschule Lieskau.
Und komme jetzt keiner wieder mit Reichen und Speckgürtel.
Es gibt genügend Alte, die am öffenlichen-kulturellen Leben teilnehmen wollen, einkaufen müssen und nicht mehr selbst Auto fahren.
Aber vielleicht will man: Junge dynamische in die Stadt, Alte aufs Land, damit sie nicht stören.

LieskauW  
LieskauW
Besucher
Beiträge: 7
Registriert am: 05.10.2010


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz