CamBus

#1 von FTB , 13.01.2011 09:25

Da ich meine, dass ein Busthema eher in das Unterforum Bus gehört, will ich mal hier dazu schreiben.
Zitat aus unserem Unterforum Straßenbahn:
"Von einer Anpassung des Straßenbahnfahrplans ist nun keine Rede mehr. Dafür soll ein Busshuttle eingerichtet werden, der vom Rennbahnkreuz zum Straßburger Weg und zum Löwengebäude am Universitätsplatz fahren soll. Genaueres steht hier."
Und eine ähnliche Busverbindung stand Ende 1990 schon mal zur Debatte. Heraus kam die damals neu eingerichtete BL 39, die dann am Kreuzvorwerk nicht weiter geradeaus gefahren ist, sondern nach links zur Straßenbahnschleife Heide abgebogen.
Interessant wird vielleicht *ich spekulier jetzt mal* der Buseinsatz. Gehen wir davon aus, dass die Spitzenzeiten der studentischen Nachfrage nicht zu den Zeiten des Schülerverkehrs sind, dann wäre diese Linie für den Einsatz der vorhandenen O405G absolut prädestiniert.
Mit dem Berg am Kreuzvorwerk sollten die O405G mit 250 PS auch bei vollbesetztem Bus keine Probleme haben. Lustig stelle ich mir allerdings die Abfahrt in Richtung Talstraße vor. das könnte schon problematisch werden.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


RE: CamBus

#2 von Michael , 13.01.2011 11:43

Zitat von FTB
Mit dem Berg am Kreuzvorwerk sollten die O405G mit 250 PS auch bei vollbesetztem Bus keine Probleme haben. Lustig stelle ich mir allerdings die Abfahrt in Richtung Talstraße vor. das könnte schon problematisch werden.

Habe ich irgendwas verpasst? Wo war denn zu lesen, dass die Busse über das Kreuzvorwerk und dann die Kröllwitzer Straße Richtung Burg Giebichenstein fahren? Aus dem, was ich bisher dazu gelesen habe, erscheint mir eine ungefähre Linienführung Universitätsplatz -- Moritzburgring -- Robert-Franz-Ring -- Glauchaer Platz -- Hochstraße -- Rennbahnkreuz -- Gimritzer Damm -- Heideallee -- Straßburger Weg und zurück plausibler

Michael  
Michael
Beiträge: 657
Registriert am: 26.06.2006


RE: CamBus

#3 von FTB , 13.01.2011 12:30

Der Straßburger Weg ist schon so für normale Blechautos nur schlecht zu durchfahren und das auch nur im Slalom. Oder ist hier nur die Haltestelle gemeint?
Wie immer zu lesen war, soll der Schüttel ab Rennbahnkreuz über Straßburger Weg zum Universitätsplatz fahren. Mit dem Kreuzvorwerk würden auch die dortigen Studentenwohnheime optimal an die Linie angebunden werden. Deshalb war diese Streckenführung nur logisch.
Wenn es doch anders ist... auch gut
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


RE: CamBus

#4 von FTB , 15.01.2011 09:24

Heute hat sich der Lokalteil der MZ des Themas angenommen. Ich fasse mal zusammen:
Vormittags und nachmittags wird ein (?) Shuttlebus zwischen Rennbahnkreuz und Straßburger Weg eingesetzt. Darüber, wie oft der fahren soll, schweigt man sich aus. Und wo soll der (w)enden? Straßburger Weg und dann weiter bis zur Endstelle Heide? Denn am Straßburger Weg dürften die Wendemöglichkeiten eher begrenzt sein.
Nachmittags wird an Werktagen eine Fahrt vom Rennbahnkreuz über Kröllwitz (sic!) zum Universitätsring angeboten.
Nach den ganzen Meldungen zum Cam-Bus, die in den letzten Tagen hier und anderswo irrlichterten, hat auch das nur begrenzt Licht ins Dunkel gebracht. Vielleicht wird aber schon recht zeitnah ein Fahrplan zu finden sein.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


RE: CamBus

#5 von HGlanert , 16.01.2011 21:28

Und hier noch der entsprechende Link: [www.mz-web.de]

HGlanert  
HGlanert
Beiträge: 333
Registriert am: 02.02.2009


RE: CamBus

#6 von FTB , 17.01.2011 09:21

Ich hatte über mehrere Monate im Straßburger Weg zu tun und kann, was die Pendlerströme betrifft, schon Beobachtungen der Pendlerströme einbringen. Viele der Studenten sind am Rennbahnkreuz umgestiegen, um weiter nach Neustadt zu kommen.
Da bietet sich doch eine Studentenlinie von der Heide zur Soltauer Straße geradezu an. Ob nun mit Bus oder Straßenbahn.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


RE: CamBus

#7 von Thomas Häusler , 17.01.2011 18:22

... und wenn die Studenten die Rucksäcke in der Bahn abnehmen würden, könnten durchaus mehr Fahrgäste reinpassen.

Aber darauf kommt unsere "Bildungselite" ja nicht von allein. Heute erst wieder erlebt.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: CamBus

#8 von Michael , 18.01.2011 08:46

Zitat von Thomas Häusler
... und wenn die Studenten die Rucksäcke in der Bahn abnehmen würden, könnten durchaus mehr Fahrgäste reinpassen.

Aber darauf kommt unsere "Bildungselite" ja nicht von allein. Heute erst wieder erlebt.

Thomas, da magst du recht haben. Ich würde allerdings nicht so tendenziös und einseitig wie du urteilen. Denn solche Probleme werden nicht nur von studentischen Fahrgästen verursacht. Wie oft erlebe ich es in vollbesetzten Bahnen, dass Sitzplätze von Mini-Handtaschen oder Einkaufsbeuteln blockiert werden, die deren Besitzer ebenso gut auf den Schoß nehmen könnten, um so den anderen Fahrplätzen Platz zu machen. (Und schließlich bedeutet ein sitzender Fahrgast auch einen Fahrgast weniger, der im Gang steht.)

Um Studenten handelt es sich in den von mir beobachteten Fällen schon vom Alter her eher weniger. (Häufig sind die Fahrgäste schon reichlich betagt, oder gar rumlungernde "Rotzlöffel", die grade aus der Schule kommen.) Offenbar hat diese "Marotte", mehr Platz als nötig zu beanspruchen, eher wenig oder gar nichts mit dem vermeintlichen Bildungsstand zu tun. Aber das müssen wir hier nicht weiter diskutieren. Pfleg du mal schön dein Feindbild!

Michael  
Michael
Beiträge: 657
Registriert am: 26.06.2006


RE: CamBus

#9 von Michael , 18.01.2011 15:16

Mittlerweile gibt es auch einen Fahrplan zum CamBus, der erstmals am kommenden Montag fahren soll: Link.

Michael  
Michael
Beiträge: 657
Registriert am: 26.06.2006


RE: CamBus

#10 von FTB , 18.01.2011 20:54

Ist ja dann doch eher Gelegenheitsverkehr.
Passt aber irgendwie zu meiner These mit den O405G
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


RE: CamBus

#11 von HGlanert , 19.01.2011 20:22

Zitat von Thomas Häusler
... und wenn die Studenten die Rucksäcke in der Bahn abnehmen würden, könnten durchaus mehr Fahrgäste reinpassen.

Aber darauf kommt unsere "Bildungselite" ja nicht von allein. Heute erst wieder erlebt.



Prima, ich gehöre zur Bildungselite!
Nachdem bereits mehrfach Leute tlw. bewusst gegen meinen am Boden abgestellten Rucksack traten/ stolperten, lass' ich meinen Rucksack mittlerweile prinzipiell auf dem Rücken. Manchmal sind ja auch empfindliche Gegenstände Inhalt des Rucksacks, z.B. Kamera.

HGlanert  
HGlanert
Beiträge: 333
Registriert am: 02.02.2009


RE: CamBus

#12 von FTB , 22.01.2011 10:07

Bildungselite hin oder her. Die Bildungselite wird ab Montag mit der wieder vergebenen Liniennummer 54 fahren können.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


RE: CamBus

#13 von FTB , 23.01.2011 11:57

Schaut morgen mal jemand an der neuen BL 54 vorbei.
Hatte das zwar für morgen schon fest eingeplant. Aber aus den Gründen, die ich gestern im Verein erzählt habe, klappt das ja nicht.
Alles Gute ist eben nie beisammen
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


RE: CamBus

#14 von Saalekreiser , 23.01.2011 12:30

Ist schon bekannt, was auf der Linie eingesetzt wird?
Irgendwie muss man ja die Kapazitäten planen.
Auch wenn ich skeptisch zu dieser Linie bin, hoffe ich dennoch, dass viele Leute die Linie nutzen und nicht eine "tote Linie" entsteht, welche im unwirtschaftlichen Parallelverkehr zur Straßenbahn fährt.

PS: Koßmann hat eine Leistung (SEV Klausbrücke) verloren - nicht das man morgen den kleinen gelben Bus auf der 52 sieht .

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 974
Registriert am: 21.04.2008


RE: CamBus

#15 von FTB , 23.01.2011 13:38

Wenn ich mir den Fahrplan genau betrachte, sieht das eher danach aus, dass die Busse, die im Schülerverkehr fahren, danach auf BL 54 gehen.
Deshalb tippe ich mal auf O405G.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.890
Registriert am: 21.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz