Wagenpark

#1 von Student , 17.11.2010 11:50

Gestern ist mir wieder aufgefallen, dass bei Ausfällen von MGT6D meistens T4D-C oder MGT-K als Ersatz verwendet werden. Wieso ist das so? Eigebtlich gibt es doch genug Reserven an MGT6D. Es werden täglich 50 Wagen auf den Linien plus 1 E-Wagen gebraucht. Es gibt in Halle 62 Wagen, wobei 500 und 618 wegen Unfallschäden wegfallen und 629, 636 und 640 in HU sind. Macht immernoch eine Reserve von 6 Wagen bzw 7 Wagen, wenn der Umlauf der E durch ist. Während laut Liste 11 TGZ gebildet werden können (plus eine Traktion und ein Beiwagenzug, hoffe ich habe mich nicht verzählt), davon aber 8 benötigt werden. Das heißt das gestern bei den Tatras grade mal eine Reserve von 2 TGZ und einem Beiwagenzug bestand. Vll kann das ja mal jemand erläutern.

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Wagenpark

#2 von Saalekreiser , 17.11.2010 15:07

Die Reserve MGT6 D hebt man sich gerne dafür auf, wenn es zu Defekten auf Linien ohne Wendeschleife gibt (sprich 4/7, 9/10 und 11/12).
Wenn Schleifen da sind soll man die auch nutzen und da kommen eben auch die Tatras zum Einsatz.

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 951
Registriert am: 21.04.2008


RE: Wagenpark

#3 von G-e-o-r-g-V , 17.11.2010 16:45

Die 638 ist auch außer Betrieb. Deshalb kommt es zu einem aktuellen Ausfall von 6 Wagen plus kleinere Routinearbeiten. Somit etwa eine Reserve von 3 Fahrzeugen. Dann das Sorgenkind 501 noch dazu und dann passiert ja auch der ein oder andere kleinere VKU(zB gestern 652 ist aber heute wieder unterwegs).
Auch heute gibt es eine Ausfallleistung, diesmal betrifft dies die Linie 5. Hier ist heute außer Plan 1208-1214-222 unterwegs, gesichtet 15:41 am Riebeckplatz nach Ammendorf, laut Plan MGT6D.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: Wagenpark

#4 von Andreas , 17.11.2010 20:37

Lieber George,
617 ist auch in HU. Musst du das nächste mal besser am Zaun gucken .

Außerdem gibt es mindestens zwei weitere Ausfallwagen.

Andreas  
Andreas
Beiträge: 347
Registriert am: 20.07.2006


RE: Wagenpark

#5 von G-e-o-r-g-V , 17.11.2010 22:01

Ich war länger nicht am B1, habe ihn zwar mal dort gesehen, wusste aber nicht, dass es ein HU-Wagen ist.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: Wagenpark

#6 von marcel , 18.11.2010 17:46

Zitat von G-e-o-r-g-V

Auch heute gibt es eine Ausfallleistung, diesmal betrifft dies die Linie 5.



Wieder ein Unfall oder ein Defekt?

Widerspricht sich das Wort nicht schon in sich selbst?
Entweder die Leistung fällt aus oder eben nicht

Heute gg. 17:00 Uhr folgten die Fahrzeuge an den oberen Bahnsteigen am Hbf. lt. Anzeige auch verdächtig dicht aufeinander

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Wagenpark

#7 von G-e-o-r-g-V , 18.11.2010 20:08

Es geht nur drum, dass der Chopper wegen des Ausfalls eines MGT6D unterwegs war, warum weiß ich auch nicht.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: Wagenpark

#8 von schaffner53 , 19.11.2010 10:20

In diesem Zusammenhang noch ein Hinweis bzw. eine Frage:

Als Ersatz für nicht einsetzbare MGT6-D steht (auch heute wieder) eine T4D-C Traktion auf den Linien 3 / 8 im Einsatz.

Diese hat mit 52 Sitzplätzen gegenüber einem MGT6-D (72 Sitzplätze) ein um 22,2 % geringeres Platzgebot.

Ist die Reduzierung kundenorientiert? Ich glaube - nein.

Würde ein Großzug (Tw+Tw+Bw) eingesetzt, ständen 80 Sitzplätze zur Verfügung - eine geringfügige Erhöhung des Angebotes um 11,1 %. Das würde wenigstens zum Teil das unbequemere Ein- und Aussteigen kompensieren.

Warum beziehen HAVAG-Strategen solche Fakten nicht in ihre Überlegungen ein? Oder orientiert man sich an der Zuglänge (MGT6-D = 29,85 m, 2 x T4D-C = 28,0 m)?

Es wäre interessant, darüber etwas zu erfahren.

Gruß
schaffner53

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Wagenpark

#9 von Unglücksrabe , 19.11.2010 13:08

Man muss dazu sagen, dass wie gestern auch heute wieder ein TGZ auf der 3/8 unterwegs ist, hinzu kommt noch eine T4D-C Traktion (die genannte). Und wo soll man denn einen TGZ abziehen und die Traktion dafür einsetzten, wenn nicht auf der 3/8?
Denn die TGZs werden doch eher auf den Linien 1, 2 und 5 benötigt, es sei denn es fährt noch ein TGZ auf 6, desweiteren könnte man die Traktion gegen einen Wagen der Linie 6 eintauschen, weshalb dies nicht getan wird, ist dann wohl die bessere Frage!

Unglücksrabe  
Unglücksrabe
Beiträge: 140
Registriert am: 19.11.2009


RE: Wagenpark

#10 von Paul+Paula , 19.11.2010 13:29

Zitat von schaffner53
In diesem Zusammenhang noch ein Hinweis bzw. eine Frage:

Als Ersatz für nicht einsetzbare MGT6-D steht (auch heute wieder) eine T4D-C Traktion auf den Linien 3 / 8 im Einsatz.

Diese hat mit 52 Sitzplätzen gegenüber einem MGT6-D (72 Sitzplätze) ein um 22,2 % geringeres Platzgebot.

Ist die Reduzierung kundenorientiert? Ich glaube - nein.

Würde ein Großzug (Tw+Tw+Bw) eingesetzt, ständen 80 Sitzplätze zur Verfügung - eine geringfügige Erhöhung des Angebotes um 11,1 %. Das würde wenigstens zum Teil das unbequemere Ein- und Aussteigen kompensieren.

Warum beziehen HAVAG-Strategen solche Fakten nicht in ihre Überlegungen ein? Oder orientiert man sich an der Zuglänge (MGT6-D = 29,85 m, 2 x T4D-C = 28,0 m)?

Es wäre interessant, darüber etwas zu erfahren.

Gruß
schaffner53



Tja, vielleicht ist aktuell aus irgendeinem - uns verborgenem - Grund die Fahrzeugsituation arg angespannt und man hat einfach nicht genügend Großzüge zur Zeit da. Vielleicht hat man aus einem Großzug und einem weiterem Fahrzeug einfach eine Traktion und einen Beiwagenzug gebastelt, um noch einen zusätzlichen Reservezug zu bekommen.
Hauptsache es fahren erstmal alle Züge und Linien, nix ist schlimmer als Fahrten wegen deiner Bedenken ausfallen zulassen. Weil das wäre dann wirklich nicht kundenorientiert...

Paul+Paula  
Paul+Paula
Besucher
Beiträge: 108
Registriert am: 30.07.2008


RE: Wagenpark

#11 von Student , 19.11.2010 17:10

Mal noch eine andere Frage. Ich habe schon seit längerem nicht mehr den Wagen 1171 gesehen. Ist dieser eig. noch im Einsatz? Auf der Homepage steht er zumindest noch unter im Einsatz.

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Wagenpark

#12 von G-e-o-r-g-V , 19.11.2010 17:20

1171 ist gegen 1156 getauscht worden und soll sich nach meinem Wissen im Betriebshof Rosengarten befinden.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: Wagenpark

#13 von Student , 23.12.2010 23:00

Wie im Halleforum zu lesen ist, sind heute grade einmal 36 MGT6D einsatzbereit. Die Tatras fallen ja auch des öfteren mal aus. Wie ich von einem Bekannten gehört habe, sind die Reserven in Merseburg (zumindest diejenigen, die draußen stehen) nicht mehr zu gebrauchen (zumindest in kurzer Zeit). Also wirds wohl wirklich langsam eng bei der Havag. Mal sehen, wie die Situation am Montag ist.

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: Wagenpark

#14 von G-e-o-r-g-V , 25.12.2010 09:18

Also die Wagen in Merseburg haben wohl auch fast alle Fristablauf, und mindestens die unter freier Luft abgestellten sind sicher nicht mehr zu gerbauchen(Schrott).
Bei den MGT6D gibt es 12 Wagen mit größeren Schäden.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de