? Leunaweg

#1 von FTB , 19.12.2010 20:54

hat es irgendeinen Grund, dass die Weiche am Leunaweg aus Richtung Merseburg Süd immer noch eine Handweiche ist?
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: ? Leunaweg

#2 von Bernd das Brot , 19.12.2010 22:18

Hallo,

bitte die Worte "Senke" und "Regen" in Zusammenhang bringen.

Da wo die Weiche ist, steht bei Regen immer eine große Pfütze. Wird sicher der Grund sein, weshalb man dort keine Elektrik einbaut, da diese dem "Land unter" nicht gewachsen ist.

 
Bernd das Brot
Beiträge: 104
Registriert am: 20.07.2010


RE: ? Leunaweg

#3 von FTB , 21.12.2010 09:06

Wird diese unglückliche Situation im Zusammenhang mit dem Umbau des Bahnhofs Merseburg mit geplanter Spurplanbereinigung auch im Bereich des Güterbahnhofs beendet?
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: ? Leunaweg

#4 von Bernd das Brot , 21.12.2010 18:13

Frag doch mal die Stadtverwaltung Merseburg - die können Dir sicher sagen, ob da was geplant ist.

 
Bernd das Brot
Beiträge: 104
Registriert am: 20.07.2010


RE: ? Leunaweg

#5 von FTB , 21.12.2010 18:17

Ich kann mir schon vorstellen, dass es unangenehm ist beim Weichenstellen die ganze Pfütze im Gesicht zu haben...
Eine schnelle Veränderung ist hier bestimmt nicht in Sicht. Diesen anachronistischen Zustand so belassen aber auch nicht.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: ? Leunaweg

#6 von Ricardo , 22.12.2010 00:21

In einer Super Sonntags Ausgabe stand mal geschrieben das, beim Umbau des Knoten Merseburg, 4 Eisenbahnbrücken erneuert werden sollen. Und zwar die Brücke über die Hallesche Straße/König-Heinrich Straße, über die Teichstraße, über die B181 und in Leuna die Brücke übern Kötzschener Weg.

Ricardo  
Ricardo
Beiträge: 279
Registriert am: 04.01.2009


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de