RE: Fahrzeugneubeschaffungen

#16 von Ric , 30.05.2007 12:41

ich bezog das darauf weil die leipziger und dresdner alle aus einem baukasten sind

Ric  
Ric
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Fahrzeugneubeschaffungen

#17 von CB , 01.06.2007 19:42

Zitat von marcel
Die MGT6D haben doch keine andere Spurweite als die MGT-K?


Nein, aber statt rumpeliger und schon verschlissener EEF haben sie in der Mitte richtige Drehgestelle. Die fressen jedoch Platz, was sich bei 1000 mm Spurweite deutlicher bemerkbar macht als bei 1435 oder gar 1458 mm, weil dort der lichte Durchgang eben knapp 50 cm breiter ist.

CB

CB  
CB
Besucher
Beiträge: 174
Registriert am: 26.07.2006


RE: Fahrzeugneubeschaffungen

#18 von marcel , 03.06.2007 22:59

Zitat von CB
...verschlissener EEF ...
CB



EEF = ...einzelfahrwerke ?

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Fahrzeugneubeschaffungen

#19 von FTB , 04.06.2007 08:14

Zitat von CB
[Nein, aber statt rumpeliger und schon verschlissener EEF haben sie in der Mitte richtige Drehgestelle. CB


Die EEF waren zum Glück nur eine kurze (aber teure) Episode im Straßenbahnfahrzeugbau. Es geht eben nichts über ein Drehgestellfahrzeug.
Dafür sind Drehgestell-Nf auf Meterspur im Innenraum arg verbastelt. Das ist der Kompromiß, der sich nicht vermeiden lässt, will man so viel wie möglich Niederflurigkeit anbieten.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.359
Registriert am: 21.07.2006


RE: Fahrzeugneubeschaffungen

#20 von marcel , 04.06.2007 18:17

Nun seid doch mal so gut, und verratet, was EEF heißt.

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Fahrzeugneubeschaffungen

#21 von Thomas Häusler , 04.06.2007 18:21

EEF ist die Abkürzung von Einzelrad-Einzelfahrwerk. Das bedeutet, das das Mittelteil auf 4 einzelnen Rädern läuft.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Fahrzeugneubeschaffungen

#22 von schaffner53 , 05.06.2007 21:14

Zitat von Thomas Häusler
EEF ist die Abkürzung von Einzelrad-Einzelfahrwerk. Das bedeutet, das das Mittelteil auf 4 einzelnen Rädern läuft.



… die paarweise durch besondere Lenkgestänge verbunden sind. (wzaw)

Für alle Freunde des Aküfi: wzaw = was zusätzlich anzumerken wäre!

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de