Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#1 von Chris24 , 11.03.2007 12:47

Das schlimme ist ja das damals als die Straßenbahn bis Kirchfährendorf fuhr weder an der Bahn was zu erkennen war, noch an den haltestellen was hing.

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#2 von CB , 11.03.2007 13:14

Zitat von Chris24
Das schlimme ist ja das damals als die Straßenbahn bis Kirchfährendorf fuhr weder an der Bahn was zu erkennen war, noch an den haltestellen was hing.


Warum auch? Wenn in Kirchfährendorf ein Anschlußbus wartet ist die beschilderung "Bad Dürrenberg" völlig korrekt. Gibt es keinen sofortigen Anschluß (so dass man nicht wirklich von SEV sprechen kann, sondern eher von einer geteilten Linienführung), sollte das kenntlich gemacht werden, das ist wohl richtig.

CB

CB  
CB
Besucher
Beiträge: 174
Registriert am: 26.07.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#3 von Chris24 , 11.03.2007 13:25

Ja ist deine Meinung, aber in Halle ist der Service gleich 0

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#4 von Thomas Häusler , 11.03.2007 13:48

Zitat von Chris24
Das schlimme ist ja das damals als die Straßenbahn bis Kirchfährendorf fuhr weder an der Bahn was zu erkennen war, noch an den haltestellen was hing.



Was ist daran schlimm?

Für die Fahrgäste ist es mit Sicherheit verwirrender, wenn nicht Bad Dürrenberg dran gestanden hätte.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#5 von Chris24 , 11.03.2007 13:56

Fehlender Service. In jeder anderen Stadt funktioniert es. Nur in Halle nicht

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#6 von CB , 11.03.2007 13:57

Zitat von Thomas Häusler
Für die Fahrgäste ist es mit Sicherheit verwirrender, wenn nicht Bad Dürrenberg dran gestanden hätte.


Ich glaube für so manchen ist es schwierig, sich in die Perspektive von Leuten reinzuversetzen, die mit dem ganzen ÖPNV nicht wirklich was am Hut haben, sondern einfach von A nach B wollen. Die brauchen eindeutige Information, die auch ohne Insiderwissen verständlich ist. Deswegen wäre damals alles andere als "Bad Dürrenberg" eine Technokraten-Information gewesen: in sich völlig korrekt, aber für die Sache nicht hilfreich.

@chris24: inwieweit wäre es "Service" gewesen, wenn die Fahrgäste bereits an der Einstiegshaltestelle verunsichert worden wären, ob die Bahn jetzt auch wirklich dahin fährt, wo sie hinwollen?

CB

CB  
CB
Besucher
Beiträge: 174
Registriert am: 26.07.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#7 von Chris24 , 11.03.2007 13:59

@CB: Zumindest bei Fahrzeugen mit Matrixanzeigen sollte es möglich sein folgendes zu lesen: "Bad Dürrenberg - ab Kirchfährendorf BUS"

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#8 von Thomas Häusler , 11.03.2007 14:05

Zitat von Chris24
@CB: Zumindest bei Fahrzeugen mit Matrixanzeigen sollte es möglich sein folgendes zu lesen: "Bad Dürrenberg - ab Kirchfährendorf BUS"



Wenn ich in Erinnerung bringen darf:
Während der Sperrung verkehrten Mo-Fr MGT-K. Diese haben m.W. keine Matrix-Anzeigen.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#9 von Chris24 , 11.03.2007 14:06

Auch da hätte man vorn beim Fahrer ein Schild sehen müssen

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#10 von RadioSchmidt , 11.03.2007 14:07

Falsch: Es hätte "Kirchfährendorf" dran stehen müssen, denn die Linie 5 endete dort.

RadioSchmidt  
RadioSchmidt
Besucher
Beiträge: 488
Registriert am: 23.12.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#11 von Chris24 , 11.03.2007 14:09

@RadioSchmidt:

Ja oder so und man hätte dann auf den SEV hinweisen müssen.

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#12 von CB , 11.03.2007 14:10

Zitat von Chris24
... sollte es möglich sein folgendes zu lesen: "Bad Dürrenberg - ab Kirchfährendorf BUS"


Nochmal die Frage: WOZU? Welche essentielle Information hat der Fahrgast dadurch mehr? Weiss er dadurch, ob bestimmte Haltestellen nicht angefahren werden oder ob sich die Fahrzeit verlängert? Nein, erfährt er nicht. Die Info ist also wertlos für ihn, ganz im Gegensatz zu einer Durchsage kurz vor der vorübergehenden Endstelle, die genau solche Informationen geben würde.

CB

CB  
CB
Besucher
Beiträge: 174
Registriert am: 26.07.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#13 von Chris24 , 11.03.2007 14:11

@CB: Er erfährt das die Straßenbahn nicht dahin fährt, was dran steht

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#14 von Thomas Häusler , 11.03.2007 14:14

Lieber Chris24,

kann es sein, das es außer Deiner Meinung keine andere geben kann/darf?

Manchmal ist es hilfreich auch mal über andere Argumente nachzudenken, anstatt immer nur auf seiner eigenen Denkweise zu bestehen.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#15 von Thomas Häusler , 11.03.2007 14:15

Zitat von Chris24
@RadioSchmidt:

Ja oder so und man hätte dann auf den SEV hinweisen müssen.



Es wurde in der Bahn vor der Haltestelle Kirchfährendorf auf den SEV hingewiesen. Ist das nicht ausreichend? Zumal es sofortigen Anschluss gab und die Bus-Fahrzeit die selbe war, wie wenn die Bahn gefahren wäre.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de