RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#16 von Chris24 , 11.03.2007 14:17

Beispiel wenn Fahrleitungsarbeiten am Wochenende zwischen Veszpremer Straße und Beesen statt finden:

Da kann für ein paar Tage der gelbe Zettel an den Haltestellen nicht groß genug sein, aber für ne längere Zeit ist sowas nicht zu finden.

Übrigens als die 3 (wo sie noch nach Beesen fuhr) mal ne weile über den Hbf gefahren ist, stand auch vorn dran über Riebeckplatz/Hbf. Also geht es doch mit Umleitungshinweisen

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#17 von RadioSchmidt , 11.03.2007 14:22

Baustelle BD. Linie 5: Heide-Kirchfährendorf
Linie 75(SEV) BD-Kirchfährendorf

RadioSchmidt  
RadioSchmidt
Besucher
Beiträge: 488
Registriert am: 23.12.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#18 von Chris24 , 11.03.2007 14:24

War das nicht eine Linie 65?

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#19 von Thomas Häusler , 11.03.2007 14:27

Zitat von Chris24
Beispiel wenn Fahrleitungsarbeiten am Wochenende zwischen Veszpremer Straße und Beesen statt finden:

Da kann für ein paar Tage der gelbe Zettel an den Haltestellen nicht groß genug sein, aber für ne längere Zeit ist sowas nicht zu finden.

Übrigens als die 3 (wo sie noch nach Beesen fuhr) mal ne weile über den Hbf gefahren ist, stand auch vorn dran über Riebeckplatz/Hbf. Also geht es doch mit Umleitungshinweisen



Die von Dir beschriebenen Fälle, kannst Du so nicht auf die Sperrung Bad Dürrenberg anwenden. Es handelt sich in Deinen Fällen um größere Umleitungen, als die Verkürzung einer Linie um ein paar Haltestellen mit direkt anschließenden SEV.
Die gelben Zettel hingen während der Beesen-Sperrungen auch nur an den Haltestellen im Abschnitt Beesen - Veszpremer Straße. Oder irre ich mich jetzt?

Bedenke auch, was auf dem gelben Zettel "Beesen" alles drauf stand:
- zwei verschiedene SEV-Linienführungen
- verlegte bzw. nicht bediente Haltestellen

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#20 von Chris24 , 11.03.2007 14:30

Da irrst du gewaltig.Aber in diesen Zeiten stand auch frech "Beesen" statt "Südstadt" dran. Und die/der Fahrerin/Fahrer hat auch kein Ton gesagt. Hab es selbst zweimal erlebt

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#21 von Thomas Häusler , 11.03.2007 14:38

Zitat von Chris24
Da irrst du gewaltig.Aber in diesen Zeiten stand auch frech "Beesen" statt "Südstadt" dran. Und die/der Fahrerin/Fahrer hat auch kein Ton gesagt. Hab es selbst zweimal erlebt



siehe oben: Da wurde schon geschrieben, das das Endziel dran steht. Auch wenn Du es nicht verstehen kannst/willst, ist es für Fahrgäste praktischer wenn dran steht wo sie eigentlich hinwollen. Ich sehe schon die Beschwerden vor mir, wenn an der 2 Südstadt dran gestanden hätte. Die "sch... Havag... fährt keine Bahn nach Beesen... müssen wir auf die nächste Bahn warten, die nach Beesen fährt" usw.
Klar, für Dich wäre es schön, aber für die Fahrgäste ist es besser, wenn Beesen dran steht.

Die fehlende Information seitens des Fahrpersonals ist ein anderes Thema. Hast Du Dich darüber beschwert? Vermutlich nicht, also was soll das Gejammere?

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#22 von Chris24 , 11.03.2007 14:44

Es gab zwei Buslinien die an den Wochenenden fuhren. Eine wie die Bahn zum Anhalter Platz und die andere fuhr wie die heutige Linie 24 nach Beesen. Ich schätze mal künftig wird es auch nur noch eine SEV-Linie geben und zwar die zum Anhalter Platz. Nach Beesen könnte man ja einen zuätzlichen Bus als Linie 24 bezeichnen der zwischen Südstadt und Beesen pendelt, so dass ein 20-Min-Takt zustande kommt

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#23 von CB , 11.03.2007 15:02

Zitat von Chris24
Nach Beesen könnte man ja einen zuätzlichen Bus als Linie 24 bezeichnen der zwischen Südstadt und Beesen pendelt, so dass ein 20-Min-Takt zustande kommt


Klar, die optimale Taktik für eine breite Akzeptanz des ÖPNV: möglichst verwirrende Linienbezeichnungen, Einführung temporärer Linien die nicht in den Fahplänen stehen, Fahrtziele die gar nicht stimmen (das Beesen-Südstadt-Beispiel ist wunderbar!) - kannst Du eigentlich nicht nachvollziehen, dass die alle außer den "Freaks" einfach nur von A nach B wollen und kein Interesse an ausführlicher Fahrplan-Exegese haben?

CB

CB  
CB
Besucher
Beiträge: 174
Registriert am: 26.07.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#24 von RadioSchmidt , 11.03.2007 16:34

Es war die LINIE 75 die als Heide beschildert war.

RadioSchmidt  
RadioSchmidt
Besucher
Beiträge: 488
Registriert am: 23.12.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#25 von Ric , 11.03.2007 17:42

Zitat von RadioSchmidt
Es war die LINIE 75 die als Heide beschildert war.



Der SEV Dürrenberg fuhr als Linie 65.

@ Chris24: Kennst du das Softwareprogramm BAHN?
Ich kann dir diese Software nur empfehlen, da kannst du dann alle Busse und Bahnen nach deinen Wünschen fahren lassen.

Ric  
Ric
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#26 von marcel , 11.03.2007 18:38

Irgendwie habe ich beim Lesen hier ein kräftiges déjà-vu. Kann das sein, dass es die Diskussion nicht so, oder so ähnlich schon mal gab?

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#27 von Marko , 11.03.2007 18:38

Kann es sein, dass es diese sinnvolle Diskussion vor einem Jahr hier schon mal gab ?

@Chris: wie waere es mit einem Privat-Chat - 24h am Tag - 7 Tage die Woche ?

Marko  
Marko
Beiträge: 129
Registriert am: 30.07.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#28 von schaffner53 , 11.03.2007 21:03

Zitat von Marko
Kann es sein, dass es diese sinnvolle Diskussion vor einem Jahr hier schon mal gab ?

@Chris: wie waere es mit einem Privat-Chat - 24h am Tag - 7 Tage die Woche ?




In der Tat:

Chris24 wärmt alte Themen immer wieder auf - bis zum erbr…!

Für welchen Fahrgast ist es heute noch relevant, was vor Monate an Bussen und Bahnen als Ziel gestanden hat?

Vielleicht meint er ja demnächst, dass man mit den Matrix-Anzeigen nach der Liniennummer noch andere hochgestellte Buchstaben als das "E" setzen könnte.

Zum Beispiel:
A = abweichende Linienführung
B = Besonderheiten unbekannt
C = Chris24 will das so
F = andere Route wegen Feuerwehreinsatzes
W = abweichnde Route wegen Wasserrohrbruchs
U = Ziel unbekannt
N = nördliche Teillinie
S = südliche Teillinie
K = Kein Grund zur Panik - irgendwo hin kommen wir schon
M = Mittagspause, Zug verkehrt verspätet!
J = Jeder Fahrgast kann das Ziel bestimmen

Habt ihr noch mehr Vorschläge?

Ich muss es noch einmal sagen:

Mit fast fünf Beiträgen/Tag geht es underem lieben Chris24 wohl nur darum, einen Beitrag im Guinness-Bucg der Rkorde zu erhalten!

Ich bin fest davon überzeugt, dass es er seinen 1.000sten Beitrag vor dem 20. April platziert hat!


schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#29 von Flotte Biene , 13.03.2007 21:03

Für einen Teil der Fahrgäste ist es egal, was an der Bahn steht. Die schauen da sowieso nicht hin. Selbst in Deinstfahrten wollten schon Leute bei mir einsteigen.

Ansonsten ist die Anzeige des regulären Ziels am sinnvollsten und wird auch so vom Bordcomputer vorgegeben. es lässt sich zwar ändern, aber für die Fahrgäste ist es nicht hilfreich, wenn ich an der Soltauer Straße losfahre und dann 2 Südstadt dran habe.

Flotte Biene  
Flotte Biene
Besucher
Beiträge: 31
Registriert am: 05.03.2007


RE: Beschilderung Straßenbahn bei Baustellen

#30 von Chris24 , 13.03.2007 21:05

Bei Matrixanzeigen wäre es aber sinnvoll auf eine Veränderung bzw Umleitung hinzuweisen

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de