RE: Linien 4 und 6

#16 von Michael , 20.02.2007 14:28

Zitat von Chris24
Wenn du in die Heide willst hast du soviele Möglichkeiten.Und wenn die Busfahrt 5 Minuten länger dauert, nach Zeit willst du ja nicht fahren oder?


Was ich für Möglichkeiten habe, in die Heide zu kommen, kann ich wohl besser beurteilen als du! Und wenn ich mit dem Bus dorthin fahren wollte, wäre ich mindestens 15-20 Minuten länger unterwegs. Ergo: Die 5 ist die einzige sinnvolle Variante für mich.

Wenn man hier so liest, was du schreibst, gewinnt man den Eindruck, die 5 ist nur deswegen so voll, weil all die Fahrgäste nicht so schlau wie chris24 sind und aus unerfindlichen Gründen partout nicht mit dem Bus fahren wollen...

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Linien 4 und 6

#17 von Thomas Häusler , 20.02.2007 14:29

Zitat von Chris24
Auf der Linie 3 kann aber auch nicht jede Bahn ein MGT-K sein, da am Wochenende die letzte Bahn in der Südstadt auf die 1 nach Beesen wechselt



Das ist mir bekannt. Außerdem habe ich dieses ja so auch nicht geschrieben.

PS: Bekomme ich auf meine PN noch eine Antwort?

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Linien 4 und 6

#18 von Thomas Häusler , 20.02.2007 14:33

Zitat von Michael

Zitat von Chris24
Wenn du in die Heide willst hast du soviele Möglichkeiten.Und wenn die Busfahrt 5 Minuten länger dauert, nach Zeit willst du ja nicht fahren oder?


Was ich für Möglichkeiten habe, in die Heide zu kommen, kann ich wohl besser beurteilen als du! Und wenn ich mit dem Bus dorthin fahren wollte, wäre ich mindestens 15-20 Minuten länger unterwegs. Ergo: Die 5 ist die einzige sinnvolle Variante für mich.

Wenn man hier so liest, was du schreibst, gewinnt man den Eindruck, die 5 ist nur deswegen so voll, weil all die Fahrgäste nicht so schlau wie chris24 sind und aus unerfindlichen Gründen partout nicht mit dem Bus fahren wollen...




Für Chris24 wäre wahrscheinlich dieses Projekt das optimale:
>> LVB Projekt Aktiv-Office<<
Da kann er dann den unwissenden Fahrgästen das Liniennetz erläutern.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Linien 4 und 6

#19 von FTB , 20.02.2007 14:43

Hätte fast drauf wetten können, daß diese Antwort kommt
Na, was soll´s.
Fahrpläne sind aber keine statische Sache und können auch mal geändert werden (wenn auch nicht aller paar Wochen).
Wenn mehr Plätze Richtung Südstadt oder Heide angeboten würden, ist auch der wochenendliche 20er-Takt ausreichend.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.359
Registriert am: 21.07.2006


RE: Linien 4 und 6

#20 von Thomas Häusler , 20.02.2007 14:59

Zitat von FTB
Hätte fast drauf wetten können, daß diese Antwort kommt
Na, was soll´s.
Fahrpläne sind aber keine statische Sache und können auch mal geändert werden (wenn auch nicht aller paar Wochen).
Wenn mehr Plätze Richtung Südstadt oder Heide angeboten würden, ist auch der wochenendliche 20er-Takt ausreichend.
FTB



Welchen umsetzbaren Vorschlag hättest Du denn, um die MGT-K durch die MGT6D für den Spätverkehr zu tauschen?

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Linien 4 und 6

#21 von Chris24 , 20.02.2007 15:17

@Michael: Wo ist den deine Einstiegshaltestelle

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Linien 4 und 6

#22 von Michael , 20.02.2007 15:34

Zitat von Chris24
Wo ist den deine Einstiegshaltestelle


Wenn ich mit der 5 Richtung Heide fahren will, ist es der Marktplatz.

Das Problem ist einfach, daß bei schönem Ausflugswetter die 5 am Wochenende schon vollkommen mit den Leuten aus der Innenstadt und den südlichen Stadtteilen ausgelastet ist. Wenn dann am Rennbahnkreuz noch die Fahrgastmassen aus Neustadt (natürlich nur die, die nicht mit dem Bus fahren wollen oder für die der Bus keine wirklich sinnvolle Variante ist...) dazu kommen, wird's eng...

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Linien 4 und 6

#23 von RadioSchmidt , 20.02.2007 15:37

Vorschlag: E Kröllwitz-Heide

RadioSchmidt  
RadioSchmidt
Besucher
Beiträge: 488
Registriert am: 23.12.2006


RE: Linien 4 und 6

#24 von Chris24 , 20.02.2007 15:37

Dann fährt man eben mit der 7 bis Kröllwitz und schon bist du auch in der Heide

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Linien 4 und 6

#25 von Thomas Häusler , 20.02.2007 15:39

Zitat von RadioSchmidt
Vorschlag: E Kröllwitz-Heide



Wieso Kröllwitz - Heide? Ich konnte auf dem Markt noch keine Völkerwanderung zwischen der 7 und der 5 beobachten.
Da wäre doch die Strecke Neustadt - Heide (wie beim Laternenfest) sinniger.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Linien 4 und 6

#26 von Michael , 20.02.2007 15:45

Zitat von Chris24
Dann fährt man eben mit der 7 bis Kröllwitz und schon bist du auch in der Heide


Du meinst, man sollte die Fahrgäste per Aushang am Marktplatz darum bitten, nicht mit der 5 zu fahren, sondern stattdessen die 7 zu nehmen, damit am Rennbahnkreuz noch ausreichend Platz für die Zusteiger aus Neustadt bleibt? So läßt sich das Problem wahrscheinlich echt nur in Chrissies kleiner Welt beheben, aber das ist immerhin etwas...

Bleibt noch das Problem mit den Leuten, die zum Klinikum wollen (Krankenbesuche!). Aber die können ja auch über Kröllwitz fahren und dann weiter mit dem Bus, schon verstanden...

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Linien 4 und 6

#27 von Chris24 , 20.02.2007 15:58

Weil die Leute nur eine Möglichkeit sehen um irgendwo hinzukommen und nicht über Alternativen nachdenken

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Linien 4 und 6

#28 von Michael , 20.02.2007 16:17

Zitat von Chris24
Weil die Leute nur eine Möglichkeit sehen um irgendwo hinzukommen und nicht über Alternativen nachdenken


Hast du schonmal drüber nachgedacht, daß es in Wahrheit so sein könnte, daß der ÖPNV für die allermeisten Fahrgäste nicht Hobby, sondern lediglich Mittel zum Zweck ist und es daher vollkommen klar ist, daß 99,9 Prozent der Fahrgäste immer die einfachste, direkte und möglichst umsteigefreie Verbindung nutzen werden?

Ich würde auch nicht auf die vollkommen beknackte Idee kommen, am Markt in die 7 ein- und in Kröllwitz in den Bus umzusteigen, wenn ich ins Klinikum will. [Und erst recht nicht, wenn mein eigentliches Ziel doch der Straßburger Weg bzw. der Weinberg-Campus ist. Aber dieses Ziel wirst du mir wahrscheinlich verbieten wollen, weil ich dann ja alternativlos auf die 5 angewiesen wäre. Obwohl: Ich könnte natürlich erst nach Neustadt fahren und von dort die 36 nehmen. Oder noch besser mit der 7 nach Kröllwitz, von dort aus mit der 21 nach Neustadt und dann erst in die 36.....................]

Das Problem ist hier ganz eindeutig nicht das Verhalten der Fahrgäste, sondern das teilweise mangelhafte Platzangebot, auch wenn du das wahrscheinlich nie einsehen wirst. Aber es ist nunmal so, daß der ÖPNV für die Fahrgäste da ist, und nicht umgedreht die Fahrgäste dazu da sind, sich so zu verhalten, daß an der Realität vorbeigehende Planungen aufgehen!

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Linien 4 und 6

#29 von Chris24 , 20.02.2007 16:34

Du brauchst ja nicht in Kröllwitz in den Bus steigen und zur Endstation "Heide" fahren, sondern gleich in die HEIDE gehen

Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Linien 4 und 6

#30 von Michael , 20.02.2007 17:02

Zitat von Michael
Wenn ich mit der 5 Richtung Heide fahren will, ist es der Marktplatz.


Zitat von Chris24
Du brauchst ja nicht in Kröllwitz in den Bus steigen und zur Endstation "Heide" fahren, sondern gleich in die HEIDE gehen


Ich habe lediglich geschrieben, daß ich in Richtung Heide fahre.

Mein eigentliches Ziel war der Weinberg-Campus, als ich mich in die überfüllte 5 quetschen mußte...

Aber ich fürchte, die Leser fangen an sich zu langweilen. Und du wirst es sowieso in tausend Jahren nicht raffen, worum es hier geht, mein lieber Chris!

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de