Sperrung Peißnitzbrücke

#1 von FTB , 26.04.2022 10:40

Seit heute, 26.April 2022, ist der stadtnahe Zugang zur Peißnitzinsel wegen Bauarbeiten gesperrt, welche bis Ende Juni andauern sollen. Da damit die wichtigste Fußgängerverbindung auf die Peißnitzinsel "dicht" ist, wird über Alternativen nachgedacht und da wurde die Idee, einer Fährverbindung geboren. Noch ist nichts entschieden, auch sucht man nach möglichen Anlegestellen. Inwieweit für die Fährverbindung das ehemalige Fährschiff "Rabeninsel", das es immer noch gibt, nutzbar ist, ist mir nicht bekannt, halte das aber für eine prüfenswerte Möglichkeit.
Die MS Rabeninsel ist seit Ende 1999 außer Betrieb, als die Fährverbindung zur Rabeninsel eingestellt wurde. Im April 2000 wurde die Brücke zur Rabeninsel eröffnet. Die kleine Insel inmitten der Saale war damals ein beliebtes Ausflugsziel mit Gastronomie und gut gepflegten Wanderwegen. Im Jahr 1956 wurde auf der Rabeninsel sogar zeitweise eine Pioniereisenbahn betrieben.


Hej Sokoly!

FTB  
FTB
Beiträge: 5.506
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sperrung Peißnitzbrücke

#2 von FTB , 05.05.2022 19:15

Halle bekommt nach 22 Jahren wieder eine Fähre!
Wegen der Sperrung der Peißnitzbrücke wird ab 13.Mai wieder ein Fährverkehr zwischen Ziegelwiese und Peißnitz eingerichtet. Allerdings nicht täglich, sondern nur freitags, sonnabends und sonntags sowie am Pfingsmontag. Betriebszeit ist von 12 bis 20 Uhr.


Hej Sokoly!

FTB  
FTB
Beiträge: 5.506
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sperrung Peißnitzbrücke

#3 von FTB , 06.05.2022 10:38

Drei Fragen stellen sich mir trotzdem noch:
(1) Wird bedarfsabhängig gependelt (meint, wenn die Fähre voll ist, wird abgefahren)?
(2) Welches Schiff wird zum Einsatz kommen? Ich könnte mir vorstellen, dass das frühere Fährschiff zur Rabeninsel (das es ja noch gibt) da Verwendung findet.
(3) Sollte die Stadt an einer Fährverbindung Geschmack gefunden haben, ist vielleicht an anderen Stellen eine solche denkbar? Ich dachte da vielleicht z.B. an Trotha?
Auf jeden Fall finde ich, dass Halle das Pfund, was die Stadt mit der Saale hat, viel zu wenig nutzt.


Hej Sokoly!

FTB  
FTB
Beiträge: 5.506
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sperrung Peißnitzbrücke

#4 von FTB , 07.05.2022 16:58

Schade, ich hätte mir ja gewünscht, dass die alte Rabeninsel-Fähre wieder Auferstehung feiert. Aber so ist es auch gut :)
Die Fährdienste übernimmt ein Floß vom Unternehmen "Wassertouristik Saaletal", die schon seit vielen Jahren in Halle aktiv sind. Das Floß kann 12 Personen befördern.
Die Überfahrt mit dem Floß wird kostenlos sein.
Auf dem Bild aus dem Jahr 2017 eines der Flöße.


Hej Sokoly!

Angefügte Bilder:
004.jpg  
FTB  
FTB
Beiträge: 5.506
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sperrung Peißnitzbrücke

#5 von FTB , 04.06.2022 12:35

Der Betrieb der Fähre zur Peißnitz wurde vom Wasser- und Schifffahrtsamt Elbe vorerst gestoppt. Die Berufsgenossenschaft Schifffahrt und Verkehr muss erstmal noch die Betriebstüchtigkeit des Reidefloßes überprüfen. Der Versuch einer Ausnahmegenehmigung durch die Stadt Halle wurde abschlägig beschieden. Die Fähre kann aber möglicherweise nächste Woche wieder übersetzen.


Hej Sokoly!

FTB  
FTB
Beiträge: 5.506
Registriert am: 21.07.2006


RE: Sperrung Peißnitzbrücke

#6 von FTB , 09.06.2022 10:48

Die Peißnitzbrücke bleibt nach Mitteilung mehrerer hallescher Medien nun noch bis Ende Juni gesperrt.
Aber es gibt auch gute Nachrichten: Ab diesem Wochenende kann die Fähre wieder in Betrieb gehen.


Hej Sokoly!

FTB  
FTB
Beiträge: 5.506
Registriert am: 21.07.2006


   

Wasserschutzpolizei Sachsen-Anhalt Standort Halle
Das 9 € Tcket

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz