Winter für die Geschichte

#1 von Alter Tramfahrer , 08.02.2021 00:09

Hallo!

Dieser Winter wird auch on die HAVAG-Geschichte eingehen.

Du-bist-Halle
1 ,, Wegen Schneeverwehungen: Kompletter Straßenbahnverkehr in Halle eingestellt"
2 ,,Alte Tatras sollen Straßenbahnnetz wieder in Schwung bringen"
3 ,, Straßenbahnverkehr nach Halle-Neustadt wieder eingestellt"
4 ,, Tatra am Rannischen Platz entgleist"


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 537
Registriert am: 26.06.2015


RE: Winter für die Geschichte

#2 von Linie 5 , 16.02.2021 21:45

Zumindest im halleschen Stadtgebiet soll ab Mittwoch,17.02. fast wieder "Normalität" einkehren.
Auszug Pressemitteilung vom Dienstag,16.02./17:45 Uhr:

"Regulärer Linienbetrieb ab Mittwoch, 17. Februar
Ab morgen, Mittwoch, 17. Februar, fahren die Straßenbahn- und Buslinien der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG), einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, wieder regulär. Alle innerstädtischen Streckenabschnitte wurden heute von Schnee und Eis befreit.

Die Linie 5 verkehrt weiterhin bis Ammendorf und zurück. Zwischen Halle-Ammendorf und Bad Dürrenberg wird ein Schienenersatzverkehr als SEV-Linie 65 in der gleichen Bedienqualität wie die Straßenbahn eingesetzt. Mit Unterstützung des Saalekreises und der Stadt Merseburg wird die HAVAG den Straßenbahnbetrieb im Überlandbereich ab Montagmorgen, 22. Februar 2021, wieder aufnehmen. Damit entfällt dann der SEV 65.

Die Verstärkerlinie 16 verkehrt aufgrund der gesunkenen Nachfrage im Zusammenhang mit den Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus vorerst nicht."

 
Linie 5
Beiträge: 42
Registriert am: 16.06.2007


RE: Winter für die Geschichte

#3 von Linie 5 , 18.02.2021 11:09

Ab Freitag,19.02. auch die Überlandbahn wieder als Straßenbahn im Einsatz.

Pressemitteilung 18.02./08:00Uhr
"Nachdem alle innerstädtischen Straßenbahn- und Buslinien der Halleschen Verkehrs-AG (HAVAG), einem Unternehmen der Stadtwerke Halle-Gruppe, seit Mittwoch, 17. Februar, wieder regulär fahren, nimmt auch die Überlandlinie 5 zwischen Ammendorf und Bad Dürrenberg ab Freitag, 19. Februar, ebenfalls wieder den Betrieb auf. Alle Streckenabschnitte sind dann von Schnee und Eis befreit worden.

Die Anrainer-Gemeinden und Städte entlang der Linie 5 unterstützen die HAVAG derzeit tatkräftig bei den noch erforderlichen Räumarbeiten im Überlandbereich, so dass die Arbeiten deutlich schneller vorankommen, als ursprünglich geplant. Mit der Weiterführung der Linie 5 ab Ammendorf über Merseburg und bis Bad Dürrenberg entfällt der Schienenersatzverkehr der Linie 65
."

 
Linie 5
Beiträge: 42
Registriert am: 16.06.2007


   

Reederei Arona Maritim
Fahrgastschiffe Typ BiFa III

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz