Türöffnung 601

#1 von marcel , 06.12.2006 00:00

Mir ist aufgefallen, dass im Wagen 601 das Drücken der Türöffner nicht für das Öffnen der Türen gespeichert wird, also wenn man vor der nächsten Haltestelle das Knöpfchen drückt, dann leuchtet zwar "Wagen hält" auf, aber das war es dann auch schon gewesen.
Wenn der Fahrer die Türen freigibt geht's wieder aus, und nix passiert, ausser man drückt noch mal.

Da wundert es mich nicht, dass die Knöpfe in den anderen Bahnen so vergewaltigt werden.

Oder sollte da noch ein andere Sinn dahinter stecken?
Evtl. betrifft das die 600 ja auch?!


marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Türöffnung 601

#2 von Mr.Eierhals , 12.02.2007 20:03

Eine 600 gibt es in Halle nicht.......

Meinst Du eventuell die beiden "Prototypen" 500/501 ?

Mr.Eierhals  
Mr.Eierhals
Besucher
Beiträge: 78
Registriert am: 21.07.2006


RE: Türöffnung 601

#3 von marcel , 13.02.2007 23:45

Na nach 2 Monaten fragst du mich da Sachen.
Auf jeden Fall ist das ja unereblich, sondern es ging ja auch nur da drum, weswegen man da noch mal drücken muss, nachdem der Fahrer die Türen freigegeben hat.

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Türöffnung 601

#4 von Matthias Pietschmann , 14.02.2007 22:53

Hallo,

eigentlich sollte der Öffnungswunsch bei allen Fahrzeugen gespeichert
bleiben.

Gruß

Matthias

Matthias Pietschmann  
Matthias Pietschmann
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Türöffnung 601

#5 von marcel , 23.02.2007 19:19

"Eigentlich" hast du ja auch recht. Aber bei dem Wagen ist es mir eben aufgefallen, dass es nicht so wahr, habe den Wagen aber auch schon ne Weile nicht mehr gesehen, bzw. schon e Weile nicht mehr mit Ihm gefahren, so dass ich jetzt nicht mehr sagen kann, ob der 'Fehler' denn schon behoben ist, wenn es denn einer war.

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Türöffnung 601

#6 von Sven Götze , 18.04.2007 20:22

Wo bist du denn an diesem Tag hin gefahren? Wenn es eine Kopfendstelle war, dann ist dies bestimmt des Rätsels Lösung.

Sven Götze  
Sven Götze
Beiträge: 356
Registriert am: 05.10.2006


RE: Türöffnung 601

#7 von marcel , 19.04.2007 12:04

Nein nein, das war die Linie 8 und auch noch mitdrin.
Also daran kann es nicht gelegen haben...

Und was wäre dann die Lösung gewesen?

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Türöffnung 601

#8 von Sven Götze , 19.04.2007 22:23

Ich habe beobachtet, dass der Haltewunsch an Kopfendstellen erlischt, wenn der Fahrer beim MGT6D die Türenseite wechselt. Daher nahm ich das an. Vielleicht hast du blos nicht tief genug gedrückt und die Anzeige leuchtete, weil an einer anderen Tür ein Haltewunsch ausgelöst wurde.

Sven Götze  
Sven Götze
Beiträge: 356
Registriert am: 05.10.2006


RE: Türöffnung 601

#9 von marcel , 20.04.2007 23:42

Ich bin mir eigentlich recht sicher, dass es so war, dass ich gedrückt habe und die Tür nicht öffnete. Habe das ja auch während der Fahrt bei anderen Fahrgästen beobachtet.

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de