RE: Stadtbahnprogramm

#16 von Alter Tramfahrer , 05.09.2018 22:59

Zitat von sputnik730 im Beitrag #15
Die Buslinie 23 wurde gestrichen, weil angeblich niemand mit fuhr. Gerade im Bereich Pfingstanger - Ellernstraße wurde der Bus viel von älteren genutzt die ins E-Center zum einkaufen gefahren sind. Desweiteren gab es genug Fahrgäste, vorallem "Pendler" die vom Betriebshof Rosengarten bis Ellernstraße oder Beesen fuhren. Einzig und allein die Haltestelle Industriestraße wurde sehr selten bis nie genutzt.

Ich persönlich finde es bis heute schade, das es diese Querverbindung nicht mehr gibt.
Ob sich eine Straßenbahn dort in Zukunft lohnt, glaube ich eher weniger. Geplant ist ja auch noch eine Quartiersbuslinie in der Rosengartensiedlung, diese ist sinnvoller als eine Straßenbahnlinie.


Man sollte die Hoffnung nicht aufgeben, da man dort ein neues Stadtgebiet plant( Du-bist-Halle). Man sollte auch bedenken, daß hier eine Metropolregion entsteht.

Zitat von FTB im Beitrag #14
...Das Geld sollte eher für eine Strecke (wie auch neulich in der Tagespresse geschrieben) von Kröllwitz nach Lettin über Heide-Nord ausgegeben werden. Vielleicht auch noch verzweigt bis Krankenhaus Dölau (als später Ersatz für die aufgegebene S-Bahn).


Kann auch sein, daß man beide Strecken baut.


MfG
Gothawagenkenner

Alter Tramfahrer  
Alter Tramfahrer
Beiträge: 334
Registriert am: 26.06.2015


   

Umbau Gimritzer Damm
Baustelle Merseburger Straße

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de