Umleitung Linie 18 wegen Filmdreh

#1 von Olsan , 20.05.2013 23:30

Wie an den Haltestellen zu erfahren ist, verkehrt die Linie 18, wegen Filmdreharbeiten, an folgenden Tagen ab Vogelweide zur Haltestelle Damaschkestraße. Zwischen Vogelweide und Elsa- Brändström- Str. kommt SEV zum Einsatz.

Montag, 20. Mai von 12:30 bis 18 Uhr
Dienstag, 21. Mai von 16 Uhr bis Betriebsschluss
Mittwoch, 22. Mai von 04- 06 Uhr
Donnerstag, 23. Mai von 20:30 bis Betriebsschluss
Freitag, 24. Mai von 19:30 bis Betriebsschluss
Montag, 27. Mai von 16 Uhr bis Betriebsschluss

Leider gibt es für die Fahrgäste auf der Internetseite der HAVAG dazu keinerlei Angaben.

Olsan  
Olsan
Beiträge: 75
Registriert am: 15.08.2006


RE: Umleitung Linie 18 wegen Filmdreh

#2 von mgtk , 21.05.2013 08:08

Wieso fährt die 18 eigentlich nicht eingleisig bis dahin wo der Bus umdreht? Ein Gleiswechsel ist ja an der Vogelweide vorhanden.Naja,aber der Anschluss zum SEV klappt ja.

mgtk  
mgtk
Beiträge: 201
Registriert am: 17.02.2013


RE: Umleitung Linie 18 wegen Filmdreh

#3 von sputnik730 , 21.05.2013 09:05

Zitat von mgtk
Wieso fährt die 18 eigentlich nicht eingleisig bis dahin wo der Bus umdreht? Ein Gleiswechsel ist ja an der Vogelweide vorhanden.Naja,aber der Anschluss zum SEV klappt ja.



Erstens mal müsstest du den Fahrgästen dann erklären, das sie an der Vogelweide an der Haltestelle Richtung Elsa-Brändström-Straße einsteigen müssen, wenn sie in die Stadt wollen. Und zweitens glaube ich nicht das das so einfach ohne Signale geht. Die Vogelweide ist nicht gerade ein verkehrsarmer Knotenpunkt.

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 655
Registriert am: 10.02.2013


RE: Umleitung Linie 18 wegen Filmdreh

#4 von Fricki , 21.05.2013 16:01

Wird der SEV wenigstens passend zum Dreh-Set mit einem 260er oder 280er Ikarus gefahren?

Fricki  
Fricki
Beiträge: 202
Registriert am: 17.01.2009


RE: Umleitung Linie 18 wegen Filmdreh

#5 von G-e-o-r-g-V , 21.05.2013 16:30

Zitat von mgtk
Wieso fährt die 18 eigentlich nicht eingleisig bis dahin wo der Bus umdreht? Ein Gleiswechsel ist ja an der Vogelweide vorhanden.Naja,aber der Anschluss zum SEV klappt ja.



Einerseits wie angesprochen ist über den Knoten Vogelweide sicher nicht so ohne weiteres eine Falschfahrt möglich, außerdem setzt tagsüber bekanntlich die Linie 12 auch über den Gleiswechsel um. Zu dieser Zeit steht die Linie 18 meist schon in der Haltestelle, ihre Abfahrt würde sich also weiter verzögern.
Außerdem wäre im Spätverkehr eine Anpassung des Fahrplanes notwendig, da der eintreffende, stadtauswärts fahrende, Kurs sich mit dem entgegen kommenden ins Gehege kommen würde.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Umleitung Linie 18 wegen Filmdreh

#6 von Olsan , 22.05.2013 02:16

Der SEV wird mit einem kleinen Bus von Koßmann gefahren.

Olsan  
Olsan
Beiträge: 75
Registriert am: 15.08.2006


RE: Umleitung Linie 18 wegen Filmdreh

#7 von mgtk , 22.05.2013 09:57

Und am Montag ist 352 hin und her gefahren.

mgtk  
mgtk
Beiträge: 201
Registriert am: 17.02.2013


RE: Umleitung Linie 18 wegen Filmdreh

#8 von funkenkutsche , 22.05.2013 10:13

Und hat am Pfingstmontag jede Menge warme Luft transportiert.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Umleitung Linie 18 wegen Filmdreh

#9 von mgtk , 24.05.2013 09:50

Gestern erlebt: Die letzte 18 aus der Elsa-Brändsröm-Str. fuhr ab, der schon dastehende Bus fuhr parallel zur 18 und war dadurch bis auf dem Busfahrer Menschenleer.

mgtk  
mgtk
Beiträge: 201
Registriert am: 17.02.2013


RE: Umleitung Linie 18 wegen Filmdreh

#10 von sputnik730 , 24.05.2013 10:46

War die 18 denn voller als der Bus?

sputnik730  
sputnik730
Beiträge: 655
Registriert am: 10.02.2013


   

Tw 638
Werbung in Fahrzeugen auf dem Monitor

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de