Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#1 von Chris24 , 07.11.2006 14:56

Ist die Haltestelle Betriebshof Freiimfelder Straße der Linie 94, wenn man von der Berliner Brücke her kommt, an der Stelle wo bisher nur Ein bzw Ausrücker hielten?


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#2 von Halle-Süd , 07.11.2006 19:31

Zitat von Chris24
Ist die Haltestelle Betriebshof Freiimfelder Straße der Linie 94, wenn man von der Berliner Brücke her kommt, an der Stelle wo bisher nur Ein bzw Ausrücker hielten?



Ja, die Haltestelle liegt - wenn man aus Richtung Berliner Brücke kommt -
genau vor dem Betriebshof Freiimfelder Straße (eben die Ein- und Ausrückerhaltestelle) und ist (natürlich) nicht identisch mit der Hst. der Linie 10.
Die "94" rückt also quasi durch den "Haupteingang" ein und aus.

MfG

Halle-Süd


Halle-Süd  
Halle-Süd
Beiträge: 353
Registriert am: 31.10.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#3 von Chris24 , 07.11.2006 19:37

Hab mich schon so gedacht.

Danke


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#4 von schaffner53 , 07.11.2006 20:52

Zitat von Halle-Süd

Zitat von Chris24
Ist die Haltestelle Betriebshof Freiimfelder Straße der Linie 94, wenn man von der Berliner Brücke her kommt, an der Stelle wo bisher nur Ein bzw Ausrücker hielten?



Ja, die Haltestelle liegt - wenn man aus Richtung Berliner Brücke kommt -
genau vor dem Betriebshof Freiimfelder Straße (eben die Ein- und Ausrückerhaltestelle) und ist (natürlich) nicht identisch mit der Hst. der Linie 10.
Die "94" rückt also quasi durch den "Haupteingang" ein und aus.

MfG

Halle-Süd




Nein - es ist die Einrücker-Haltestelle, nämlich die vor der Einfahrt durch das Hauptportal! Die Ausrücker-Haltestelle in Richtung Delitzscher Straße durch das HAuptportal ist identisch mit der Haltestelle am Kiosk.
Oder glaubt jemand, dass in Fahrtrichtungs auf dem linken Gleis ausgerückt wird?
Die Haltetselle H.-v.G.-Str. wäre in diesem Falle die für Ausrücker, quasi 'hintenrum', wa nicht praktiziert wird.


schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#5 von Thomas Häusler , 07.11.2006 21:03

Wie wird jetzt eigentlich ein- und ausgerückt? Einfahrt über Südeinfahrt und Ausfahrt Gerlach-Straße? Oder wie bisher?


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#6 von Halle-Süd , 07.11.2006 21:09

Zitat von schaffner53
Nein - es ist die Einrücker-Haltestelle, nämlich die vor der Einfahrt durch das Hauptportal! Die Ausrücker-Haltestelle in Richtung Delitzscher Straße durch das HAuptportal ist identisch mit der Haltestelle am Kiosk.
Oder glaubt jemand, dass in Fahrtrichtungs auf dem linken Gleis ausgerückt wird?
Die Haltetselle H.-v.G.-Str. wäre in diesem Falle die für Ausrücker, quasi 'hintenrum', wa nicht praktiziert wird.



Das sich die Ausrückerhaltestelle der "94" auf der anderen Straßenseite befindet, versteht sich ja wohl von selbst. Solche Spitzfindigkeiten sind höchstens zur Belustigung angebracht.

MfG

Halle-Süd


Halle-Süd  
Halle-Süd
Beiträge: 353
Registriert am: 31.10.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#7 von schaffner53 , 07.11.2006 21:33

Zitat von Halle-Süd

Zitat von schaffner53
Nein - es ist die Einrücker-Haltestelle, nämlich die vor der Einfahrt durch das Hauptportal! Die Ausrücker-Haltestelle in Richtung Delitzscher Straße durch das HAuptportal ist identisch mit der Haltestelle am Kiosk.
Oder glaubt jemand, dass in Fahrtrichtungs auf dem linken Gleis ausgerückt wird?
Die Haltetselle H.-v.G.-Str. wäre in diesem Falle die für Ausrücker, quasi 'hintenrum', wa nicht praktiziert wird.



Das sich die Ausrückerhaltestelle der "94" auf der anderen Straßenseite befindet, versteht sich ja wohl von selbst. Solche Spitzfindigkeiten sind höchstens zur Belustigung angebracht.

MfG

Halle-Süd




Kaum - denn Aussagen müssen eindeutig sein! Oder?


schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#8 von Ric , 08.11.2006 20:31

Zitat von Thomas Häusler
Wie wird jetzt eigentlich ein- und ausgerückt? Einfahrt über Südeinfahrt und Ausfahrt Gerlach-Straße? Oder wie bisher?



alle einrücke fahrten finden über die gerlach strase statt.
wobei man sich als ottonormalfahrgast veralbert vorkommen kann da ja am matrix-ziel "freiimfelder straße über berliner brücke" dransteht aber der wagen diese hst. nie erreicht


Ric  
Ric
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#9 von Thomas Häusler , 08.11.2006 20:34

Zitat von Ric

Zitat von Thomas Häusler
Wie wird jetzt eigentlich ein- und ausgerückt? Einfahrt über Südeinfahrt und Ausfahrt Gerlach-Straße? Oder wie bisher?



alle einrücke fahrten finden über die gerlach strase statt.
wobei man sich als ottonormalfahrgast veralbert vorkommen kann da ja am matrix-ziel "freiimfelder straße über berliner brücke" dransteht aber der wagen diese hst. nie erreicht




Danke Ric.


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#10 von Thomas Häusler , 08.11.2006 20:36

Zitat von schaffner53

Zitat von Halle-Süd

Zitat von Chris24
Ist die Haltestelle Betriebshof Freiimfelder Straße der Linie 94, wenn man von der Berliner Brücke her kommt, an der Stelle wo bisher nur Ein bzw Ausrücker hielten?



Ja, die Haltestelle liegt - wenn man aus Richtung Berliner Brücke kommt -
genau vor dem Betriebshof Freiimfelder Straße (eben die Ein- und Ausrückerhaltestelle) und ist (natürlich) nicht identisch mit der Hst. der Linie 10.
Die "94" rückt also quasi durch den "Haupteingang" ein und aus.

MfG

Halle-Süd




Nein - es ist die Einrücker-Haltestelle, nämlich die vor der Einfahrt durch das Hauptportal! Die Ausrücker-Haltestelle in Richtung Delitzscher Straße durch das HAuptportal ist identisch mit der Haltestelle am Kiosk.
Oder glaubt jemand, dass in Fahrtrichtungs auf dem linken Gleis ausgerückt wird?
Die Haltetselle H.-v.G.-Str. wäre in diesem Falle die für Ausrücker, quasi 'hintenrum', wa nicht praktiziert wird.




Und wo hält die 94 in Richtung Heide? An der Aurückehaltestelle Richtung Berliner Brücke, oder?
Schließlich müssen wir ja genau sein!


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#11 von funkenkutsche , 09.11.2006 08:19

Leider scheinen alle Diskussionen in letzter Zeit vollkommen aus dem Ruder zu laufen. Warum eigentlich?
Nicht eine Haltestelle vor dem Betriebshof I ist in den letzten Jahren verändert worden. Es gab nur eine einzige Besonderheit: Durch die Sperrung der alten Berliner Brücke ab 02.12.2000 war ein Teil der vorhandenen Haltestellen außer Betrieb. Ab dem 30.10.2006 wurde (von einigen kleineren Details abgesehen) wieder der alte Zustand hergestellt. Nicht mehr und auch nicht weniger!
Die Linie 94 scheint es einigen Usern sehr angetan zu haben: Erst wurde bezweifelt, dass es sie überhaupt geben wird, dann schossen die irrsinnigsten Gerüchte ins Kraut. Dabei ist doch alles ganz einfach: Für eine aus Richtung Berliner Straße vor dem Hof endende Linie gibt es nur ein einzigstes geeignetes Haltestellenpaar, falls keine Fahrgäste mit in den Betriebshof fahren sollen! Nämlich genau dieses, welches die Linie 94 nun auch tatsächlich bedient!
Auch wenn das vielleicht Kritik auslösen sollte: Ich scheue mich nicht, die ganzen Gerüchte bezüglich der H.-v.-Gerlach-Straße als das zu bezeichnen, was sie sind: Schwachsinn! Denn bekanntlich gibt es in Halle einen Nahverkehrsvertrag, laut dem die Haltestelle "Betriebshof Freiimfelder Straße" auch im Spät- und Nachtverkehr zu bedienen ist. Eine Endstelle "Berliner Brücke" oder "HvG-Str." ist damit schon rein theoretisch ausgeschlossen! Die tatsächliche Führung der Linie 94 entspricht somit genau diesen ganzen geltenden Randbedingungen!
Mit etwas mehr Nachdenken sowie Gelassenheit und weniger Schaum vorm Mund kann man auch selbst darauf kommen!


funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#12 von Michael , 09.11.2006 11:00

Zitat von funkenkutsche
Mit etwas mehr Nachdenken sowie Gelassenheit und weniger Schaum vorm Mund kann man auch selbst darauf kommen!


Das solltest du dir auch mal selber zu Herzen nehmen!

Denn den "Schwachsinn", daß die Linie 94 bereits an der Helmut-von-Gerlach-Straße ende, bringst du hier als erster in die Diskussion ein!

Man muß schon genau sein, um die Diskussion um die Lage der Haltestellen der Linie 94 von der Diskussion um die Ein- und Ausrück-Praxis trennen zu können!

FAZIT:

- Die Linie 94 bedient die Ein- bzw. Ausrückhaltestelle am Betriebshof Freiimfelder Straße. Diese Haltestelle wird somit von der 94 bedient. Es hatte auch nie jemand etwas Anderes behauptet.

- Einrücker über die Berliner Brücke fahren bereits an der Helmut-von-Gerlach-Straße ein.


Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#13 von funkenkutsche , 09.11.2006 14:09

Zitat von Michael
...
Denn den "Schwachsinn", daß die Linie 94 bereits an der Helmut-von-Gerlach-Straße ende, bringst du hier als erster in die Diskussion ein!
...

Da muss ich leider widersprechen: Ich empfehle einen Blick in das alte Forum, so es noch einsehbar ist! Kurz nach der Erstveröffentlichung des neuen Liniennetzes im Juni d. J. schäumte die Gerüchteküche betr. Linie 94 über. Es handelte sich sämtlich um Gerüchte, da die MZ nur das Tagesverkehrsnetz (und davon auch nur die Straßenbahn) veröffentlicht hatte. Etliche Beiträge waren von Usern, die auch im neuen Forum sehr aktiv posten. Plötzlich will knapp 5 Monate später niemand mehr etwas davon wissen, schon sehr merkwürdig!
Daher muss ich Deine Kritik scharf zurückweisen!


funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#14 von Michael , 09.11.2006 15:44

Wenn du dich auf das alte Forum beziehen wollst (obwohl das, was dort geschrieben wurde, für die aktuelle Diskussion wenig Relevanz hat...), dann schreib das!

Anderenfalls bleibt dein Posting nämlich reichlich ungenau und deine Arroganz vollkommen unangemessen!

Und damit wir das Ganze dann bitte schnell beenden können und ich mich nicht erst wieder von dir schulmeistern lassen muß, kommt hier auch gleich noch die Erklärung, warum dein Posting so, wie du es verfaßt hast, genau genommen mißverständlich ist:

Zitat von funkenkutsche

Die Linie 94 scheint es einigen Usern sehr angetan zu haben: Erst wurde bezweifelt, dass es sie überhaupt geben wird, dann schossen die irrsinnigsten Gerüchte ins Kraut. Dabei ist doch alles ganz einfach: Für eine aus Richtung Berliner Straße vor dem Hof endende Linie gibt es nur ein einzigstes geeignetes Haltestellenpaar, falls keine Fahrgäste mit in den Betriebshof fahren sollen! Nämlich genau dieses, welches die Linie 94 nun auch tatsächlich bedient!
Auch wenn das vielleicht Kritik auslösen sollte: Ich scheue mich nicht, die ganzen Gerüchte bezüglich der H.-v.-Gerlach-Straße als das zu bezeichnen, was sie sind: Schwachsinn! Denn bekanntlich gibt es in Halle einen Nahverkehrsvertrag, laut dem die Haltestelle "Betriebshof Freiimfelder Straße" auch im Spät- und Nachtverkehr zu bedienen ist. Eine Endstelle "Berliner Brücke" oder "HvG-Str." ist damit schon rein theoretisch ausgeschlossen! Die tatsächliche Führung der Linie 94 entspricht somit genau diesen ganzen geltenden Randbedingungen!


[list]
- Der Absatz muß so aufgefaßt werden, daß es eine inhaltliche Trennung geben muß zwischen deiner Kritik an den alten Gerüchten zur Linie 94 und der Kritik an den Gerüchten zur Helmut-von-Gerlach-Straße.

- Da unmittelbar vorher im Thread über das Einrücken in die Helmut-von-Gerlach-Straße diskutiert worden war, muß der Leser glauben, daß du dich nunmehr darauf und nicht länger auf die im vorherigen Absatz behandelte Kritik an den Spekulationen rund um die 94 beziehst.
[/list:u]
Es ist nunmal so: Wer nachweislich ziemlich hohe Maßstäbe an Andere anlegt, sollte ihnen auch selbst weitgehend gewachsen sein!

Es würde sicherlich auch zur Güte der Diskussionskultur im Forum beitragen, wenn jeder an sich selber dieselben Ansprüche stellen würde wie an andere!


Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Haltestelle Btf Freiimfelder Str (Linie 94)

#15 von Thomas Häusler , 09.11.2006 15:50

Wo halten die ausrückenden Straßenbahnen in Richtung Berliner Brücke?
Erst an der H "Berliner Brücke" oder auch an der H "Freiimfelder Straße" der 94 (in Richtung Heide)?


Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de