E-Bahnen

#1 von Student , 22.10.2009 15:06

Hallo zusammen,
ich sehe morgens auf den Weg zur Uni in letzter Zeit viele E-Bahnen. Darunter die 6E, E in Richtung Elsa-Brändström-Straße und neulich auch eine E in Richtung Kröllwitz. In dieser war an der Tafel im inneren ein Linienverlauf vom Neuen Theater über Markt-Rennbahn nach Kröllwitz zu sehen. Kamm mir aber etwas komisch vor, dass die am Neuen Theater anfängt. Weiß jemand näheres über die Bahnen und wann und wo sie langfahren?

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: E-Bahnen

#2 von G-e-o-r-g-V , 22.10.2009 16:45

6E - Kurs 6/4 kommend von Ammendorf als E-Wagen bis Steintor, dann als 6E nach Südstadt und als planmäßige 6 weiter
E - von B1 über Berliner Str - Wucherer-Straße- Reileck - gerade zur Elsa- dann über Markt - Steintor - Hauptbahnhof nach Beesen ->> Standwagen
E nach KWZ ist der dortige Standwagen, der fährt eigentlich Kröllwitz - Kleinschmieden - Riebeckplatz - Reileck - Kröllwitz, dachte ich

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: E-Bahnen

#3 von Bernhard Martin , 23.10.2009 17:39

Zitat von george 007
E - von B1 über Berliner Str - Wucherer-Straße- Reileck - gerade zur Elsa- dann über Markt - Steintor - Hauptbahnhof nach Beesen ->> Standwagen



Wie sind denn die genauen Fahrtzeiten dieses Wagens?

Vielen Dank im Voraus!

Bernhard Martin  
Bernhard Martin
Besucher
Beiträge: 38
Registriert am: 09.04.2008


RE: E-Bahnen

#4 von Fa628 , 23.10.2009 17:54

 
Fa628
Beiträge: 339
Registriert am: 19.01.2009


RE: E-Bahnen

#5 von Student , 23.10.2009 18:13

Habe mal wegen der E nach Kröllwitz nachgeschaut. Die Bahn kommt um 7:23 am Markt an und scheint wirklich am Neuen Theater zu beginnen (??????). Ist das vll. eine andere Linie, die dann nur umschaltet? Oder eine andere E Bahn, die dort endet? Weil es nun wirklich wenig Sinn macht, die Bahn von irgendwo her zum NT durchfahren zu lassen

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: E-Bahnen

#6 von G-e-o-r-g-V , 24.10.2009 16:37

Also von der Zeit her ist das der Standwagen Kröllwitz, der nun aber halt wie eine 7 bis markt und dann wie eine 5 zurück fährt

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: E-Bahnen

#7 von Student , 29.10.2009 12:14

Habe noch eine entdeckt. Heute so gegen 12 an der Paul-Suhr-Straße. Eine E Richtung Beesen. Fährt die 2 mal am Tag oder ist das eine Ausnahme? Wegen der aus Kröllwitz werde ich mich morgen mal auf die Lauer legen, um das Geheimnis zu lüften

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: E-Bahnen

#8 von Thomas Häusler , 29.10.2009 12:40

Zitat von Student
Habe mal wegen der E nach Kröllwitz nachgeschaut. Die Bahn kommt um 7:23 am Markt an und scheint wirklich am Neuen Theater zu beginnen (??????). Ist das vll. eine andere Linie, die dann nur umschaltet? Oder eine andere E Bahn, die dort endet? Weil es nun wirklich wenig Sinn macht, die Bahn von irgendwo her zum NT durchfahren zu lassen


Zitat von Student
Habe noch eine entdeckt. Heute so gegen 12 an der Paul-Suhr-Straße. Eine E Richtung Beesen. Fährt die 2 mal am Tag oder ist das eine Ausnahme? Wegen der aus Kröllwitz werde ich mich morgen mal auf die Lauer legen, um das Geheimnis zu lüften



Da ja nun schon ein paar Tage vergangen sind, und scheinbar niemand auf des Rätsels Lösung gekommen ist, hier ein Lösungsansatz.
Man könnte auch einfach mal in den MDV-Fahrplaner schauen und man kommt zu einem sehr schnellen und einfachen (?) Ergebnis.
Wie kommt die Linie E zur HS Neues Theater?

Zur Linie E an der Paul-Suhr-Straße. Das wird sicher der E-Wagen aus Beesen sein, der von einem operativen Einsatz zurück kam.

Thomas Häusler  
Thomas Häusler
Beiträge: 1.573
Registriert am: 15.05.2006


RE: E-Bahnen

#9 von G-e-o-r-g-V , 29.10.2009 14:25

Der E-Wagen an der P-S-Straße ist der vom Fahrerwechsel am RIE zurückkehrende E-Kurs Beesen, zumindest war es 2008 noch so.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: E-Bahnen

#10 von Student , 31.10.2009 14:47

Zitat von Thomas Häusler

Da ja nun schon ein paar Tage vergangen sind, und scheinbar niemand auf des Rätsels Lösung gekommen ist, hier ein Lösungsansatz.
Man könnte auch einfach mal in den MDV-Fahrplaner schauen und man kommt zu einem sehr schnellen und einfachen (?) Ergebnis.
Wie kommt die Linie E zur HS Neues Theater?



das ist doch viel zu einfach und zu langweilig
Auch wenn du einen falschen Link gemacht hast, hast du schon recht. Mich hat aber mehr interessiert, welches Ziel auf der E steht. Hier nun die lösung:

Schade das nicht Neues Theater drauf stand, wäre mal was neues gewesen

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: E-Bahnen

#11 von schaffner53 , 31.10.2009 19:31

Um es einmal auf den Punkt zu bringen:

Einsätze von E-Wagen unterliegen dem Zufall, der Betriebssituation, dem Bedarf. oder dem Zufall.

Sie verkehren dort, wo sie zufällig hingeraten oder gebraucht werden.
Eine Systematik dazu zu erwartwn (oder eine Vorankündigung bzw. eine Plam zu verlangen) wird deren
Einsatz nicht gerecht. Dann sonst wären sie "Regelleistungen".

Selbst dann, wenn sie häufiger oder scheinbar regelmäßig zu verkehren schewinen, sind sie doch das,
was das "E" besagt: nämlich Einsatzwagen.

Also macht doch bitte aus der Mücke nicht gleich Elefanten!

schaffner53  
schaffner53
Besucher
Beiträge: 528
Registriert am: 06.09.2006


RE: E-Bahnen

#12 von G-e-o-r-g-V , 31.10.2009 22:50

Zitat von Student

Zitat von Thomas Häusler

Da ja nun schon ein paar Tage vergangen sind, und scheinbar niemand auf des Rätsels Lösung gekommen ist, hier ein Lösungsansatz.
Man könnte auch einfach mal in den MDV-Fahrplaner schauen und man kommt zu einem sehr schnellen und einfachen (?) Ergebnis.
Wie kommt die Linie E zur HS Neues Theater?



das ist doch viel zu einfach und zu langweilig
Auch wenn du einen falschen Link gemacht hast, hast du schon recht. Mich hat aber mehr interessiert, welches Ziel auf der E steht. Hier nun die lösung:

Schade das nicht Neues Theater drauf stand, wäre mal was neues gewesen




1. ist das Bild von sehr minderer Qualität
2. kann kein HAVAG-Fahrzeug einfach mal so Neues Theater schildern
3. warum sollte man das tun?

@Schaffner: Warum sollte der Einsatz aller E-Wagen immer zufällig erfolgen? Diese in diesem Thema genannten Kurse haben feste Fahrzeiten und -strecken.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


RE: E-Bahnen

#13 von Saalekreiser , 01.11.2009 10:06

Für ein Sichtungsbild ist die Qualität des Fotos doch völlig OK. Man will doch damit keinen Schönheitspreis gewinnen.
Da Thema mit den Zielanzeigen hatten wir schon mal. Wenn man nicht mal Betriebshof Freiimfelder Straße anzeigen kann wie möchte man dann Neues Theater hinbekommen ?

Man könnte aber theorietisch Wagen im Streckennetz bereitschtellen und diese nach Bedarf fahren lassen. Wär mal eine gute Idee zum Testen.

Saalekreiser  
Saalekreiser
Beiträge: 951
Registriert am: 21.04.2008


RE: E-Bahnen

#14 von Student , 01.11.2009 12:11

Zitat
1. ist das Bild von sehr minderer Qualität
2. kann kein HAVAG-Fahrzeug einfach mal so Neues Theater schildern
3. warum sollte man das tun?



1. Habe ich das Foto stark verkleinert, damit es sich schneller aufbaut und ich nicht ewig brauche zum Hochladen
2. Habe ich nicht geschrieben, dass die Bahnen das können oder nicht, es wäre nur mal Interessant
3. Weil die Bahn bis zum Neuen Theater fährt.

So und nun mal in deinem agressiven Ton zu schreiben: Alle Fragen geklärt? Gut!!!!

@Saalekreiser: danke für Unterstützung

Student  
Student
Beiträge: 602
Registriert am: 29.06.2009


RE: E-Bahnen

#15 von G-e-o-r-g-V , 01.11.2009 12:34

Mit der Qualität meinte ich, warum du aus dieser Perspektive fotografiert hast.
Zu 3.) Warum da bis Neues Theater steht, hängt mit der Technik zusammen. Denn im internen Kurs ist ein Zielwechsel am Neuen Theater vorgesehen, sozusagen ist Neues Theater als Endstelle einprogrammiert(Lässt sich auch bei der 5 am WE in MBG-Süd beobachten). Denn dann endet/beginnt die Strecke auf der Linienverlaufstafel auch an dieser Haltestelle.

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.836
Registriert am: 19.01.2008


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de