RE: HAVAG-Ikarus

#16 von SaaleBulls83 , 25.06.2010 16:20

Danke. Ich warte gerne! Hab da mal eine frage wegen den Ikarus. Es gab ja einige die noch die Rot/Silbergraue lackierung bekommen haben. Weiß einer ob die vom Werk aus so geliefert worden sind oder wann die bei der HAVAG so lackiert wurden? Weil mein Vater kann sich nich an die Busse erinnern obwohl er dort gefahren ist.

 
SaaleBulls83
Beiträge: 312
Registriert am: 30.12.2006


RE: HAVAG-Ikarus

#17 von HGlanert , 27.06.2010 23:01

Die (wenigen) Busse in der silbergrau/roten Lackierung wurden nach Einführung der neuen Unternehmensfarbe der HAVAG 1990 oder 1991 (???) in Halle lackiert. Bereits 1992 wurden ja die Mercedesbusse in Dienst gestellt, so dass etliche (ältere) Ikarusbusse ausgesondert werden konnten. Die Lackierung weitere Ikarusbusse mit diesem Lackschema erübrigte sich dadurch.
Nach Halle wurden die Busse ab Werk in der üblichen gelben Lackierung bzw. elfenbein/orangen Lackierung (die ursprünglich für Berlin gebauten Busse) geliefert.

HGlanert  
HGlanert
Beiträge: 328
Registriert am: 02.02.2009


RE: HAVAG-Ikarus

#18 von SaaleBulls83 , 02.07.2010 16:28

Vielen Dank für die Info und ein schönes Wochenende

 
SaaleBulls83
Beiträge: 312
Registriert am: 30.12.2006


RE: HAVAG-Ikarus

#19 von FTB , 02.07.2010 21:01

Die ersten Umlackierungen eder Ikarus 280 erfolgten schon in der zweiten Jahreshälfte 1990. Die 21 Mercedes-Benz O405N1 kamen im Frühjahr 1991.
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: HAVAG-Ikarus

#20 von FTB , 24.07.2011 10:56

Im September 2009 wurde der historische Ikarus 280.02 von HSF zum Halle-Neustadt-Fest aufgestellt. Nachgestellt wurde damit der Einsatz dieser Busse auf der damaligen Linie T des VEB Kraftverkehr. Im Bus war eine kleine Ausstellung zu 10 Jahren Straßenbahn nach Halle-Neustadt zu sehen.
Im Hintergrund die Wahrzeichen von Halle-Neustadt, die "Scheiben".
Foto: Frank-Torsten Böger

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: HAVAG-Ikarus

#21 von FTB , 07.02.2012 13:12

Ein Zufallsfund im Netz. Etwas runterscrollen.
Ein Ik260.02 in Wendetagen. Eine Nummer oder ein Kennzeichen sind auch bei näherem ranzoomen nicht zu erkennen.
FTB

Da hätte ich doch beinahe den Link vergessen
http://www.hundertstelsekun.de/W...ichten.html

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de