RE: Mühlweg soll neuen Straßenbelag erhalten

#16 von Uwe67 , 23.09.2008 15:10

Zitat
Fördermittel für den Ausbau des Mühlweges gäbe es nur, wenn es eine Alternative zur Strassenbahn gibt

Korrigiere mich gleich mal selber.

@truestepper. Eine Quartiersbuslinie oder vielleicht auch ein Rufbus, brächte nur etwas, wenn diese sinnvoll verknüpft wären bzw. nicht von der Strassenbahn erschlossene Verkehrswege befahren würden.

Eine Sanierung des Mühlweges mit Herausnahme der Gleise und anschliessender Schaffung einer Zubringerbuslinie ist für mich kostenmässig nicht nachvollziehbar.

Uwe67  
Uwe67
Besucher
Beiträge: 33
Registriert am: 15.02.2008


RE: Mühlweg soll neuen Straßenbelag erhalten

#17 von Gerold , 28.09.2008 16:28

Bei der derzeitigen Entwicklung der Kraftstoffpreise bin ich gespannt darauf, wie lange es sich Verkehrsplaner noch erlauben können, für die Stillegung vorhandener Straßenbahnlinien einzutreten.

Gerold  
Gerold
Besucher
Beiträge: 21
Registriert am: 01.05.2008


RE: Mühlweg soll neuen Straßenbelag erhalten

#18 von Silvio , 14.10.2008 17:52

Hi!

So ich geb auch mal mein Senf dazu.
Jetzt wäre die Gelegenheit diese Strassen wieder zweigleisig auszubauen, um langfristig Kosten zusparen. Eingleisige Strecken, wie schon im historischen Teil erläutert, keine Zukunft haben.

Silvio  
Silvio
Besucher
Beiträge: 26
Registriert am: 21.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de