Großverbundplatten und Beesener Straße

#1 von FTB , 11.08.2008 11:28

Wenn im nächsten Jahr die Beesener Straße saniert wird verschwinden damit wahrscheinlich die vorletzten Großverbundplatten in Halle. Die anderen GVP dürften noch in der Torstraße liegen. Außerhalb von Halle noch in Merseburg. Habe ich da welche vergessen?
Aber so kaputt erschienen mir die GVP in der Beesener gar nicht. Oder sind die Mängel eher für den Laien nicht ersichtlich?
FTB

FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#2 von Michael , 11.08.2008 11:48

Ich glaube, die Großverbundplatten an sich sind noch ganz in Ordnung.

Sanierungsbedarf besteht aber wohl infolge von Anhebungen/Absenkungen der Platten. Wenn man mal mit der Bahn durch die Beesener Straße fährt, dann poltert es an einigen Stellen schon ganz erheblich.

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#3 von marcel , 11.08.2008 16:07

Meinst du , dass das Poltern von den Platten herrührt?
Ich denke mal schon, dass man vermeidet, dass die Bahn irgendwo an die Platten stößt...

marcel  
marcel
Besucher
Beiträge: 645
Registriert am: 20.07.2006


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#4 von Tom42 , 11.08.2008 18:42

Es gibt dann nich welche in der Burgstrasse und im Mühlweg sowie ausgangs der Ludwig Wucherer Strasse, kurz vorm Steintor und ich glaube, in der Steinstrasse zwischen Juiot Curie Platz und Steintor liegen auch noch welche.

Gruss Tom

Tom42  
Tom42
Beiträge: 15
Registriert am: 17.05.2008


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#5 von G-e-o-r-g-V , 11.08.2008 20:38

Es gibt dann noch welche, mit diesem Fehler wurde der gesamte Post im Sinn verändert!
Sonst, die Orte, die Du genannt hast sind richtug.

george 007

G-e-o-r-g-V  
G-e-o-r-g-V
Beiträge: 1.835
Registriert am: 19.01.2008


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#6 von Martin , 11.08.2008 20:39

Es soll doch nur von Rannischer Platz bis Melanchtonstraße saniert werden oder? Ich finde, man sollte gleich bis zur Hst. Robert-Koch-Straße sanieren, da liegen ausschließlich GVP, die schon ziemlich hinüber sind (Brüche, Absenkungen an den Verbindungen,....)

Martin  
Martin
Beiträge: 40
Registriert am: 22.07.2006


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#7 von Michael , 12.08.2008 09:18

Zitat von marcel
Meinst du , dass das Poltern von den Platten herrührt?
Ich denke mal schon, dass man vermeidet, dass die Bahn irgendwo an die Platten stößt...

Naja, ganz so kraß wie in der Ludwig-Wucherer- oder Kröllwitzer Straße vor deren Sanierungen ist es noch nicht. Dort konnte man wirklich Kratzspuren auf den Großverbundplatten sehen.

Was ich mit meinem Beitrag sagen wollte, ist: Der Gleiszustand in der Beesener Straße rechtfertigt eine Sanierung allemal. Ob daran die Großverbundplatten schuld sind oder nicht, weiß ich nicht. Aber sicherlich werden sie nicht wieder eingebaut werden...

Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#8 von Martin , 12.08.2008 09:44

Das Poltern kommt von den Schienenbrüchen an den Verbindungsstellen zwischen den GVP. Diese werden regelmäßig zugekleckert und sind nach nem Monat wieder da...

Martin  
Martin
Beiträge: 40
Registriert am: 22.07.2006


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#9 von funkenkutsche , 12.08.2008 13:45

Zitat von FTB
Habe ich da welche vergessen?


Eine ganze Reihe.

funkenkutsche  
funkenkutsche
Beiträge: 935
Registriert am: 24.07.2006


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#10 von taquetz , 19.08.2008 20:09

was sind eigentlich Großverbundplatten?

taquetz  
taquetz
Besucher
Beiträge: 79
Registriert am: 12.02.2007


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#11 von Hajo , 19.08.2008 21:57

Hajo  
Hajo
Besucher
Beiträge: 452
Registriert am: 04.09.2006


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#12 von taquetz , 20.08.2008 18:04

Zitat von Hajo
Zu GVP siehe hierhttp://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%9Fverbundplatte


Da hätte ich auch selbst drauf kommen können.
Trotzdem Danke!

taquetz  
taquetz
Besucher
Beiträge: 79
Registriert am: 12.02.2007


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#13 von Fahrgast ( gelöscht ) , 20.08.2008 22:20

Zitat von funkenkutsche

Zitat von FTB
Habe ich da welche vergessen?


Eine ganze Reihe.




Wo denn noch?
Delitzscher Straße?

Fahrgast

RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#14 von Martin , 21.08.2008 11:43

Böllberger Weg, Beesener Straße, Torstraße, Mühlweg (liegen die da noch?), Burgstraße, Große Brunnenstraße, teilweise Richard-Wagner-Straße, der lange eingleisige Abschnitt in Merseburg, Merseburg Stadion und hinter der Brücke nochn Stück an der Hohendorfer Marke, Merseburg Zentrum - Leunaweg (exkl. eingleisiger Abschnitt).

Hoffentlich habe ich nix vergessen

Martin  
Martin
Beiträge: 40
Registriert am: 22.07.2006


RE: Großverbundplatten und Beesener Straße

#15 von Andreas , 21.08.2008 11:50

Magdeburger Straße, Innenstadt ab Haltestelle Neues Theater Richtung Reileck, Endstelle Büschdorf, Delitzscher Straße, Freiimfelder Straße, Merseburger Straße zwischen Hauptbahnhof und Heinrich-Schütz-Straße, S-Bahnhof Rosengarten ein kurzes Stück...

Andreas  
Andreas
Beiträge: 347
Registriert am: 20.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de