RE: Einhaltung des Fahrplanes

#16 von truestepper , 07.08.2008 01:22

Zitat von george 007
Rein von der benötigten Zeit wäre es umgedreht sinnvoller(Mo-Fr für Riebeckpl.-Franckepl. 6 min.,am WE 4



Wie ich schon geschrieben hatte, kann der Grund dafür in der Synchronisation der zeitlichen Trassen zwischen den Linien liegen.

Des weiteren gibt es nicht nur Unterschiede bei den Beförderungszeiten von Tag zu Tag, sondern auch innerhalb eines Tages. Die Einteilung hierfür erfolgt in den Fahrtzeitklassen. Man verwendet in städtischen Verkehrsbetrieben in der Regel drei Verschiedene.

truestepper  
truestepper
Besucher
Beiträge: 779
Registriert am: 21.07.2006


RE: Einhaltung des Fahrplanes

#17 von trabbi , 08.08.2008 09:29

HVZ NVZ SVZ,

wobei es die klassische HVZ in den meisten Städten nur noch morgens gibt.

Die HVZ markiert ja den Punkt mit dem meisten Fahrzeugbedarf. Was sich in Halle auch nur zwischen 6:30 bis 8:30 darstellt!

Dass am WE mehr Fahrzeit ist, kann aber auch daran liegen, dass weniger Linien fahren (Fahrgastwechsel dauert zeitweise länger, da z.B. die 7, 1, 2 am Samstag so gut gefüllt ist) und aus der Innenstadt ein Polster hat, um dann pünktlich am Hbf zu sein. Nur eine These!

 
trabbi
Beiträge: 127
Registriert am: 12.06.2007


RE: Einhaltung des Fahrplanes

#18 von MGT6D 631 , 10.08.2008 22:09

Zitat von Katrin

Zitat von george 007
Am WE hielt eine 13,in der ich mich befand,am Franckeplatz(Ri.Frohe Zukunft)auch etwa 2 Minuten



Hallo,
das ist planmäßiger Wartehalt,steht auf der Fahrerkurstafel.
Aber warum weiß ich auch nicht.

Gruß,katrin




Hallo,

ich denke, das der Wartehalt der Linie 13 am Wochenende am Franckeplatz etwas mit dem Anschluss für die Fahrgäste aus dem Südnetz zutun hat, damit diese ihre Bahn schaffen. Genauso, wenn am Wochenende eine 8 fährt, man in den SEV einsteigt und hat Franckeplatz steht, kommt die 18 nach Trotha. Somit kann "im normalen Linienverlauf" weitergefahren werden.

Gruß, Philipp

MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 799
Registriert am: 31.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de