RE: Haltestellenschilder werden umgebaut bzw neu beschriftet

#16 von Michael , 17.10.2006 16:19

Zitat von Thomas Häusler
Die Haltestelle der Linie 30 am Rannischen Platz befindet sich vor der Apotheke, eingangs des Steinwegs.


Hm, eigentlich müßte die Haltestelle dann doch "Steinweg" heißen, oder? Sonst stehen die gehbehinderten alten Leutchen, für die die 30 doch gedacht ist, am Ende an den Blumenkübeln mitten auf dem Platz und wissen nicht, wo der Bus nun abfährt!


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Haltestellenschilder werden umgebaut bzw neu beschriftet

#17 von T4D , 18.10.2006 17:41

Naja, sie ist nicht richtig im Steinweg, sondern am Rande des Kreisverkehrs, also noch auf dem Rannischen Platz. Außerdem müßten so gesehen die Straßenbahnhaltestellen im Steinweg auch umbenannt werden, was aber sicher keiner will.


T4D  
T4D
Besucher
Beiträge: 37
Registriert am: 20.07.2006


RE: Haltestellenschilder werden umgebaut bzw neu beschriftet

#18 von Michael , 19.10.2006 11:11

Selbstverständlich war mein Beitrag nicht ganz ernst gemeint.

Ich finde es nur schön, wenn man die Lage einer Haltestelle auf dem Stadtplan anhand des Namens gut eingrenzen kann. Das ist mit "Rannischer Platz" hinreichend gut möglich, egal, ob die Haltestelle nun im Steinweg, in der Beesener Straße oder der Philipp-Müller-Straße liegt.


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de