Aushangfahrplan an der Haltestelle "Sanddornweg"

#1 von Michael , 19.09.2006 10:04

Eigentlich ist der Betreff ungünstig gewählt, denn etwas Derartiges existiert an besagter Haltestelle gar nicht...

Die Aushangfahrpläne sind dort auch nicht "geklaut" worden: Laut Aussage der HAVAG sei schlicht und ergreifend "kein Platz" dafür und es gebe noch weitere Haltestellen, die ihr Dasein ganz offiziell ohne Aushangfahrplan fristen. (Welche eigentlich?)

Hallo

Es kann doch echt kein Problem sein, dort einen Fahrplan hinzuhängen! Der Aushangfahrplan gehört schließlich zur absoluten Grundausstattung einer Haltestelle, mehr noch als der Liniennetzplan oder Tarifinformationen!

Kennt jemand die wahren Hintergründe, warum es an dieser Haltestelle keine Fahrpläne gibt?

"Kein Platz dafür" --- das kann ich einfach nicht glauben!


Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Aushangfahrplan an der Haltestelle "Sanddornweg"

#2 von Chris24 , 19.09.2006 10:30

Beim OBS gibts auch einige Haltestellen ohne Aushangfahrplan


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Aushangfahrplan an der Haltestelle "Sanddornweg"

#3 von FTB , 19.09.2006 11:59

Vielleicht sollte man die Haltestelle wieder in 10.POS rückbenennen?
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: Aushangfahrplan an der Haltestelle "Sanddornweg"

#4 von Michael , 19.09.2006 12:03

Zitat von FTB
Vielleicht sollte man die Haltestelle wieder in 10.POS rückbenennen?


Ist doch egal, wie der Name einer Haltestelle ohne Aushangfahrpläne lautet!

Oder wolltest du uns durch die Blume mitteilen, daß es zu DDR-Zeiten eine solche Sauerei nicht gegeben hätte?


Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


RE: Aushangfahrplan an der Haltestelle "Sanddornweg"

#5 von FTB , 19.09.2006 13:17

Zitat von Michael
Oder wolltest du uns durch die Blume mitteilen, daß es zu DDR-Zeiten eine solche Sauerei nicht gegeben hätte?


Klares Jein.
Damals hatte zum Fahrplanwechsel jede Haltestelle einen neuen Fahrplanaushang. Der war an die Haltestelle mit undefinierbarem Kleister gepappt und schon kurze Zeit später hatten Narrenhände den wieder abgekratzt. Der Fahrplanaushang wurde aber auch nicht konsequent erneuert, so daß oft mehrere Monate kein Fahrplan da war...
FTB


FTB  
FTB
Beiträge: 4.360
Registriert am: 21.07.2006


RE: Aushangfahrplan an der Haltestelle "Sanddornweg"

#6 von Ric , 21.09.2006 19:42

ich würde ja mal sagen das es evtl. mit der dortigen schule und deren hornraben zutun hat. welchen sinn macht es an einer solchen haltestelle, z.b. früh morgens, einen fahrplan hin zuhängen der am nachmittag schon nicht mehr existiert weil er in flammen aufging oder ähnliches.

eine weitere Haltestelle die keinen Aushangsfahrplan hat ist die hst. brühlstraße


Ric  
Ric
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Aushangfahrplan an der Haltestelle "Sanddornweg"

#7 von Chris24 , 21.09.2006 20:08

Brühlstraße in Richtung Beesen hing noch nie ein Fahrplan, aber Richtung Stadt hängt er


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Aushangfahrplan an der Haltestelle "Sanddornweg"

#8 von Andreas , 21.09.2006 21:51

An der Brühlstraße ist der auch nicht nötig.Wer fährt denn mit der Straßenbahn von der Brühlstraße nach Beesen?


Andreas  
Andreas
Beiträge: 347
Registriert am: 20.07.2006


RE: Aushangfahrplan an der Haltestelle "Sanddornweg"

#9 von Chris24 , 21.09.2006 21:56

Da fhren höchstens Fahrkartenkontrolleure mit
Kenne das auch aus Dresden das an der Hst vor der Endstelle keine Fahrpläne mehr hängen


Chris24  
Chris24
Beiträge: 516
Registriert am: 15.05.2006


RE: Aushangfahrplan an der Haltestelle "Sanddornweg"

#10 von Michael , 22.09.2006 09:44

Zitat von Chris24
Kenne das auch aus Dresden das an der Hst vor der Endstelle keine Fahrpläne mehr hängen


Je nachdem, welche Entfernung zwischen den letzten beiden Haltestellen liegt, macht das ja auch Sinn. Am Straßburger Weg Richtung Heide hängt auch kein Fahrplan, an der Schwuchtstraße in Richtung Kröllwitz aber schon!


Michael  
Michael
Beiträge: 655
Registriert am: 26.06.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de