Unfall an der Feuerwache

#1 von MGT6D 631 , 05.09.2006 18:53

Hallo,

heute gegen 13.30 saß ich in der 11 nach Neustadt. An der Rennbahn sagte der Fahrer das alle Fahrzeuge Richtung Neustadt in die Heide fahren und man "das Stück" laufen solle. Wenn man am Göttinger Bogen wohnt kann sich "das stück" hinziehen. Als die Besatzung der 11(und andere Bahnen an der Feuerwache angekommen waren, sahen wir(zumindestens ich) das dort TW 659 der 10 Stand in den eine Araber-Familie mit einem VW-reingefahren ist. Der Autofahrer,dessen Scheibe völlig weg war, hatte sich "nur" seinen Oberarm aufgeschlitzt. Aber warum man für "das Stück" mal keinen SEV einsetzt? Naja, laufen tut auch mal gut!!!


MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 803
Registriert am: 31.07.2006


RE: Unfall an der Feuerwache

#2 von Katrin , 05.09.2006 23:01

Hallo hackenstein,

der Unfall hatte sich erst kurz zuvor ereignet.Es wurden 2 Busse im SEV eingesetzt.Aber die stehen eben nicht an jeder Kreuzung und warten auf einen Einsatz....das dauert seine Zeit
Und bis zum Göttinger Bogen muß man auch nicht laufen,ab Feuerwache gehts auch mit der Buslinie 36.

Katrin


Katrin  
Katrin
Besucher
Beiträge: 102
Registriert am: 30.07.2006


RE: Unfall an der Feuerwache

#3 von MGT6D 631 , 06.09.2006 06:23

Und wenn man in der Soltauer Straße wohnt?


MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 803
Registriert am: 31.07.2006


RE: Unfall an der Feuerwache

#4 von Michael , 06.09.2006 11:25

Zitat von hackenstein
Und wenn man in der Soltauer Straße wohnt?


Mann, dann läufst du entweder vom Göttinger Bogen aus nochmal, oder du wartest eben auf den SEV!


Michael  
Michael
Beiträge: 656
Registriert am: 26.06.2006


RE: Unfall an der Feuerwache

#5 von MGT6D 631 , 06.09.2006 15:56

Michael, bleib ruhig! Das mit Göttinger Bogen und Soltauer Straße war ja nur ein beispiel. Wollte ja nur bis zum Zentrum


MGT6D 631  
MGT6D 631
Beiträge: 803
Registriert am: 31.07.2006


   


Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de